Sonntag, 08.03.2015

Die Stimmen zum 24.Spieltag

"Der Hennes ist ja einiges gewohnt"

Hamburgs Heiko Westermann findet klare Worte, während es bei Jürgen Klopp so la-la läuft. Kevin de Bruyne wünscht sich mehr Nachtruhe und in Stuttgart ist man sich einig, dass das Spiel mehr versprochen hätte. In Köln bekommt der Geißbock den Jubel ab. Markus Weinzierl sieht die Pflicht für dieses Jahr erfüllt. Und: Pep Guardiola freut sich auf das Wochenende.

Hennes bringt dem FC seit Jahren Glück. Mehr oder weniger...
© getty
Hennes bringt dem FC seit Jahren Glück. Mehr oder weniger...

SC Paderborn - Bayer Leverkusen 0:3

André Breitenreiter (Trainer SC Paderborn): "Wenn ich nach dem Spiel auf die Anzeigetafel gucke und ein 0:3 sehe, dann ist das der absolute Wahnsinn. Wir haben sehr gut und leidenschaftlich agiert. Allerdings fehlt uns das Selbstvertrauen, im Strafraum abzuschließen. Leverkusen hat die Qualität, aus wenig viel zu machen. Das ist der Unterschied."

Roger Schmidt (Trainer Bayer Leverkusen): "Wir haben uns den Sieg in den letzten 20 Minuten verdient. Paderborn war zweikampfstark und sehr gut organisiert. Wir haben lange keine Mittel gefunden. Nach dem Standard zur Führung haben wir die Räume dann sehr gut genutzt."

1. FC Köln - Eintracht Franfurt 4:2

Peter Stöger (Trainer 1. FC Köln): "Wir müssen an unsere Grenzen gehen, wenn wir in dieser Liga bestehen wollen. Das haben wir heute physisch und psychisch gemacht. Deshalb bin ich natürlich zufrieden."

Thomas Schaaf (Trainer Eintracht Frankfurt): "Das ist eine sehr ärgerliche Niederlage. Wir machen zweite Halbzeit den Ausgleich und sind am zweiten Treffer dran. Wir haben es aber versäumt nachzulegen. Dann fällt das 2:1 für Köln aus heiterem Himmel. Und wir konnten nicht mehr zulegen."

Jörg Schmadtke (Manager 1. FC Köln): "Der Hennes ist ja einiges gewohnt. Ich glaube, der hat jetzt ein bisschen Nackenschmerzen. Im Zoo werden wir ihn wieder einrenken lassen, dann bekommt er noch ein ABC-Pflaster und dann geht das wieder."

Mainz 05 - Borussia Mönchengladbach 2:2

Martin Schmidt (Trainer FSV Mainz 05): "Ich habe in der Halbzeit die Fehler angesprochen. Ich habe den Spielern gesagt, dass es am Ende zu unseren Gunsten kippen kann. Alles in allem hat es am Ende gefruchtet."

Die besten Bilder des 24. Spieltags
PADERBORN - LEVERKUSEN 0:3: Zahlreiche Bayer-Fans fanden den Weg in die Benteler-Arena
© getty
1/47
PADERBORN - LEVERKUSEN 0:3: Zahlreiche Bayer-Fans fanden den Weg in die Benteler-Arena
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/24-spieltag/beste-bilder-24-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg.html
Doch die Fans des SCP scheinen farbenfroh gerüstet für den Kampf um drei Punkte
© getty
2/47
Doch die Fans des SCP scheinen farbenfroh gerüstet für den Kampf um drei Punkte
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/24-spieltag/beste-bilder-24-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=2.html
Gegen Paderborn rannte sich Karim Bellarabi immer wieder fest
© getty
3/47
Gegen Paderborn rannte sich Karim Bellarabi immer wieder fest
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/24-spieltag/beste-bilder-24-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=3.html
Über weite Strecken bissen sich beide Teams im Mittelfeld fest
© getty
4/47
Über weite Strecken bissen sich beide Teams im Mittelfeld fest
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/24-spieltag/beste-bilder-24-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=4.html
Auch ohne Calhanoglu traf Papadopoulos für die Leverkusener nach einem Standard
© getty
5/47
Auch ohne Calhanoglu traf Papadopoulos für die Leverkusener nach einem Standard
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/24-spieltag/beste-bilder-24-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=5.html
Also trat Son heute die Ecken und machte für die Leverkusener in der 84. Minute den Sack zu
© getty
6/47
Also trat Son heute die Ecken und machte für die Leverkusener in der 84. Minute den Sack zu
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/24-spieltag/beste-bilder-24-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=6.html
KÖLN-FRANKFURT 4:2: Viele Tore schießt der FC eher selten - Umso größer ist der Jubel, wenn doch eins fällt!
© getty
7/47
KÖLN-FRANKFURT 4:2: Viele Tore schießt der FC eher selten - Umso größer ist der Jubel, wenn doch eins fällt!
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/24-spieltag/beste-bilder-24-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=7.html
Im Anschluss teilten die Frankfurter ordentlich aus
© getty
8/47
Im Anschluss teilten die Frankfurter ordentlich aus
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/24-spieltag/beste-bilder-24-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=8.html
Deshalb hatten die Hessen mit Knut Kircher auch einiges zu besprechen
© getty
9/47
Deshalb hatten die Hessen mit Knut Kircher auch einiges zu besprechen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/24-spieltag/beste-bilder-24-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=9.html
In der Schlussphase holte sich Kevin Wimmer noch völlig unnötig die Rote Karte
© getty
10/47
In der Schlussphase holte sich Kevin Wimmer noch völlig unnötig die Rote Karte
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/24-spieltag/beste-bilder-24-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=10.html
Am Ende jubelten trotzdem die Kölner
© getty
11/47
Am Ende jubelten trotzdem die Kölner
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/24-spieltag/beste-bilder-24-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=11.html
Ujah zum 4:2! Da muss selbst der Hennes tanzen!
© imago
12/47
Ujah zum 4:2! Da muss selbst der Hennes tanzen!
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/24-spieltag/beste-bilder-24-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=12.html
FSV MAINZ 05 - BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH 2:2: Lucien Favre hat alle Grund zur Freude...
© getty
13/47
FSV MAINZ 05 - BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH 2:2: Lucien Favre hat alle Grund zur Freude...
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/24-spieltag/beste-bilder-24-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=13.html
...denn zur Pause führt Gladbach mit 1:0
© getty
14/47
...denn zur Pause führt Gladbach mit 1:0
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/24-spieltag/beste-bilder-24-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=14.html
Nach dem 2:0 geht Mainz dann ein Lichtlein auf
© getty
15/47
Nach dem 2:0 geht Mainz dann ein Lichtlein auf
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/24-spieltag/beste-bilder-24-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=15.html
Mainz krönt seine Leistung schließlich mit dem 2:2
© getty
16/47
Mainz krönt seine Leistung schließlich mit dem 2:2
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/24-spieltag/beste-bilder-24-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=16.html
Am Ende avancierte Shinji Okazaki zum Fohlenbändiger
© getty
17/47
Am Ende avancierte Shinji Okazaki zum Fohlenbändiger
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/24-spieltag/beste-bilder-24-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=17.html
SC FREIBURG - WERDER BREMEN 0:1: Anfangs ist die Partie hart umkämpft. Freiburg und Bremen schenken sich nichts
© getty
18/47
SC FREIBURG - WERDER BREMEN 0:1: Anfangs ist die Partie hart umkämpft. Freiburg und Bremen schenken sich nichts
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/24-spieltag/beste-bilder-24-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=18.html
In der 35. Minute zirkelt Di Santo den Ball von der linken Strafraumecke Richtung Freiburger Tor...und trifft! Was für ein Tor! Ganz stark!
© getty
19/47
In der 35. Minute zirkelt Di Santo den Ball von der linken Strafraumecke Richtung Freiburger Tor...und trifft! Was für ein Tor! Ganz stark!
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/24-spieltag/beste-bilder-24-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=19.html
So ein Traumtor muss natürlich mit der ganzen Mannschaft gefeiert werden! Es ist Di Santos zwölfter Saisontreffer
© getty
20/47
So ein Traumtor muss natürlich mit der ganzen Mannschaft gefeiert werden! Es ist Di Santos zwölfter Saisontreffer
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/24-spieltag/beste-bilder-24-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=20.html
Es bleibt beim 1:0 für Werder! Ein Unentschieden wäre am Ende verdienter gewesen! Skripnik ist's egal und freut sich
© getty
21/47
Es bleibt beim 1:0 für Werder! Ein Unentschieden wäre am Ende verdienter gewesen! Skripnik ist's egal und freut sich
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/24-spieltag/beste-bilder-24-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=21.html
Trotz einer starken zweiten Halbzeit verloren! Die Freiburger sind mal wieder enttäuscht
© getty
22/47
Trotz einer starken zweiten Halbzeit verloren! Die Freiburger sind mal wieder enttäuscht
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/24-spieltag/beste-bilder-24-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=22.html
FC AUGSBURG - VFL WOLFSBURG 1:0: In der ersten Halbzeit lieferten beide Teams einen recht langweiligen Kick mit wenig Höhepunkten
© getty
23/47
FC AUGSBURG - VFL WOLFSBURG 1:0: In der ersten Halbzeit lieferten beide Teams einen recht langweiligen Kick mit wenig Höhepunkten
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/24-spieltag/beste-bilder-24-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=23.html
Daniel Caligiuri versucht offensiv Akzente zu setzen - es bleibt beim Versuchen...
© getty
24/47
Daniel Caligiuri versucht offensiv Akzente zu setzen - es bleibt beim Versuchen...
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/24-spieltag/beste-bilder-24-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=24.html
Elfmeter für die Schwaben: Tobias Werner scheitert an Benaglio! "Umso besser", denkt sich Dominik Kohr und staubt zum 1:0 ab!
© getty
25/47
Elfmeter für die Schwaben: Tobias Werner scheitert an Benaglio! "Umso besser", denkt sich Dominik Kohr und staubt zum 1:0 ab!
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/24-spieltag/beste-bilder-24-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=25.html
Bas Dost fehlt heute scheinbar der Durchblick: Der Niederländer bleibt ohne Torerfolg - irgendwie ungewohnt
© getty
26/47
Bas Dost fehlt heute scheinbar der Durchblick: Der Niederländer bleibt ohne Torerfolg - irgendwie ungewohnt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/24-spieltag/beste-bilder-24-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=26.html
Es bleibt beim 1:0! Die Augsburger dürfen sich über einen verdienten Sieg gegen den Tabellenzweiten freuen - und das tun sie!
© getty
27/47
Es bleibt beim 1:0! Die Augsburger dürfen sich über einen verdienten Sieg gegen den Tabellenzweiten freuen - und das tun sie!
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/24-spieltag/beste-bilder-24-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=27.html
HANNOVER 96 - FC BAYERN 1:2: Surprise, surprise: Hannover geht durch Kiyotake in Führung. Die Freude ist ihm sichtlich anzusehen
© getty
28/47
HANNOVER 96 - FC BAYERN 1:2: Surprise, surprise: Hannover geht durch Kiyotake in Führung. Die Freude ist ihm sichtlich anzusehen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/24-spieltag/beste-bilder-24-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=28.html
Doch Bayerns Antwort kommt postwendend: Xabi Alonso rutscht beim Freistoß fast aus - und trifft!
© getty
29/47
Doch Bayerns Antwort kommt postwendend: Xabi Alonso rutscht beim Freistoß fast aus - und trifft!
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/24-spieltag/beste-bilder-24-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=29.html
Und das Spiel ist gedreht! Thomas Müller verwandelt den Elfmeter sicher zum 2:1
© getty
30/47
Und das Spiel ist gedreht! Thomas Müller verwandelt den Elfmeter sicher zum 2:1
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/24-spieltag/beste-bilder-24-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=30.html
Guardiola scheint nicht zufrieden mit der Leistung seiner Bayern zu sein. Nach nicht mal 70 Minuten hat er schon dreimal gewechselt
© getty
31/47
Guardiola scheint nicht zufrieden mit der Leistung seiner Bayern zu sein. Nach nicht mal 70 Minuten hat er schon dreimal gewechselt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/24-spieltag/beste-bilder-24-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=31.html
Hannover verliert 1:2! Für Tayfun Korkut wird es jetzt richtig eng...
© getty
32/47
Hannover verliert 1:2! Für Tayfun Korkut wird es jetzt richtig eng...
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/24-spieltag/beste-bilder-24-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=32.html
SCHALKE 04 - 1899 HOFFENHEIM 3:1: Grund zum Feiern für den Österreicher: Christian Fuchs erzielt die frühe Schalker Führung
© getty
33/47
SCHALKE 04 - 1899 HOFFENHEIM 3:1: Grund zum Feiern für den Österreicher: Christian Fuchs erzielt die frühe Schalker Führung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/24-spieltag/beste-bilder-24-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=33.html
Max Meyer trifft in der 41. Minute zum 2:0 - der Jubel ist scheinbar so laut, dass er sich die Ohren zuhalten muss
© getty
34/47
Max Meyer trifft in der 41. Minute zum 2:0 - der Jubel ist scheinbar so laut, dass er sich die Ohren zuhalten muss
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/24-spieltag/beste-bilder-24-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=34.html
Kevin Volland sauer: eine ganz schwache Leistung der Hoffenheimer in Halbzeit eins
© getty
35/47
Kevin Volland sauer: eine ganz schwache Leistung der Hoffenheimer in Halbzeit eins
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/24-spieltag/beste-bilder-24-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=35.html
Munter geht es für die Schalker in Halbzeit zwei weiter: Meyer trifft nach Choupo-Motings Assist doppelt und zum 3:0
© getty
36/47
Munter geht es für die Schalker in Halbzeit zwei weiter: Meyer trifft nach Choupo-Motings Assist doppelt und zum 3:0
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/24-spieltag/beste-bilder-24-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=36.html
Daumen hoch von Volland: Immerhin ein Tor für die Hoffenheimer! Ändern tut der Treffer aber nicht mehr viel: Es bleibt beim 1:3
© getty
37/47
Daumen hoch von Volland: Immerhin ein Tor für die Hoffenheimer! Ändern tut der Treffer aber nicht mehr viel: Es bleibt beim 1:3
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/24-spieltag/beste-bilder-24-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=37.html
HAMBURGER SV - BORUSSIA DORTMUND 0:0: Jetzt ist noch Zeit für Nettigkeiten bei den Chefs
© getty
38/47
HAMBURGER SV - BORUSSIA DORTMUND 0:0: Jetzt ist noch Zeit für Nettigkeiten bei den Chefs
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/24-spieltag/beste-bilder-24-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=38.html
Das einzige Erwähnenswerte in Hälfte eins: Das kleine Privatduell zwischen Oliver Kirch und Mohamed Gouaida
© getty
39/47
Das einzige Erwähnenswerte in Hälfte eins: Das kleine Privatduell zwischen Oliver Kirch und Mohamed Gouaida
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/24-spieltag/beste-bilder-24-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=39.html
Da bringt der frustrierte Blick auch nichts mehr - der Ball geht in die falsche Richtung
© getty
40/47
Da bringt der frustrierte Blick auch nichts mehr - der Ball geht in die falsche Richtung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/24-spieltag/beste-bilder-24-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=40.html
"Hey Leute, spielt mal Fußball!" Coach Zinnbauer weiß auch nicht, was er von diesem Spiel halten soll
© getty
41/47
"Hey Leute, spielt mal Fußball!" Coach Zinnbauer weiß auch nicht, was er von diesem Spiel halten soll
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/24-spieltag/beste-bilder-24-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=41.html
Schließlich bleibt es beim 0:0 in Hamburg
© getty
42/47
Schließlich bleibt es beim 0:0 in Hamburg
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/24-spieltag/beste-bilder-24-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=42.html
VFB STUTTGART - HERTHA BSC 0:0: "Oh nein, bitte nicht!" John Heitinga kann es nicht fassen, aber Schiri Brych kennt kein Erbarmen
© getty
43/47
VFB STUTTGART - HERTHA BSC 0:0: "Oh nein, bitte nicht!" John Heitinga kann es nicht fassen, aber Schiri Brych kennt kein Erbarmen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/24-spieltag/beste-bilder-24-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=43.html
Wohin man auch sieht - für den VfB scheint es einfach nicht besser zu werden. Dabei war der Anfang durchaus vielversprechend
© getty
44/47
Wohin man auch sieht - für den VfB scheint es einfach nicht besser zu werden. Dabei war der Anfang durchaus vielversprechend
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/24-spieltag/beste-bilder-24-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=44.html
Georg Niedermeier rennt Thomas Kraft um. Der sieht Sternchen...
© getty
45/47
Georg Niedermeier rennt Thomas Kraft um. Der sieht Sternchen...
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/24-spieltag/beste-bilder-24-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=45.html
...und muss schließlich ausgewechselt werden. Eine gute Entscheidung - Kraft schien im Kramer-Modus zu sein
© getty
46/47
...und muss schließlich ausgewechselt werden. Eine gute Entscheidung - Kraft schien im Kramer-Modus zu sein
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/24-spieltag/beste-bilder-24-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=46.html
Tore gab es im Spiel schließlich keine, was unter anderem auch an diesem Herren lag
© getty
47/47
Tore gab es im Spiel schließlich keine, was unter anderem auch an diesem Herren lag
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/24-spieltag/beste-bilder-24-spieltag-dortmund-bayern-wolfsburg,seite=47.html
 

Lucien Favre (Trainer Borussia Mönchengladbach): "Natürlich konnte man das 1:2 vermeiden, aber entscheidend war, dass der Freistoß ein Geschenk war. Das war kein Freistoß."

Hamburger SV - Borussia Dortmund 0:0

Joe Zinnbauer (Trainer HSV): "Das hat uns im Vorfeld sicherlich keiner zugetraut. Defensiv haben wir gut gestanden, offensiv haben wir unsere Konterchancen gehabt und sie leider nicht genutzt. Ich glaube, unterm Strich ist es für uns ein wichtiger Punkt im Abstiegskampf. Wir brauchen nicht drüber reden, dass Dortmund in allen Belangen eigentlich überlegen war. Aber wir haben defensiv richtig gut gespielt."

Heiko Westermann (Hamburger SV): "Die Kritiker und Idioten, die meinen, den Fußball erfunden zu haben, können mich mal am Arsch lecken. Ich war immer hier und habe meinen Arsch hingehalten. Ich lasse mir nicht meinen Namen kaputtmachen."

Jürgen Klopp (Dortmund): "Es fühlt sich nicht an wie ein gewonnener Punkt für uns. Das wird aber auf der Rückreise, denke ich, wohl noch kommen. Wir haben immerhin einen Punkt mehr als vorher und den HSV auf Distanz gehalten. Das ist auch nicht unwichtig. Wir haben aus relativ großer Überlegenheit, was den Ballbesitz angeht, zu wenig Kapital geschlagen und zu wenig Chancen kreiert. Wir haben einen Punkt mehr, das ist positiv. Es hat sich keiner verletzt, das ist super-positiv. Alles andere ist so la-la."

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

SC Freiburg - Werder Bremen 0:1

Christian Streich (Trainer Freiburg): "Die Mannschaft war sehr motiviert. Wir sind nicht ganz so gut ins Spiel gekommen und haben enorme Nachteile in der Körpergröße gehabt. Der Mannschaft ist nichts vorzuwerfen. Leider haben wir wieder ein enges Spiel verloren, und das ist sehr, sehr bitter."

Die Top-Torjäger der Bundesliga 2014/15
Rang 1: Alex Meier von Eintracht Frankfurt (19 Tore) ist Torschützenkönig!
© getty
1/13
Rang 1: Alex Meier von Eintracht Frankfurt (19 Tore) ist Torschützenkönig!
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/torjaeger-2014-2015/bilder-der-besten-torschuetzen-stefan-kiessling-robert-lewandowski-klaas-jan-huntelaar-adrian-ramos-pierre-emerick-aubameyang.html
Rang 2: u.a. Arjen Robben vom FC Bayern (17 Tore)
© getty
2/13
Rang 2: u.a. Arjen Robben vom FC Bayern (17 Tore)
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/torjaeger-2014-2015/bilder-der-besten-torschuetzen-stefan-kiessling-robert-lewandowski-klaas-jan-huntelaar-adrian-ramos-pierre-emerick-aubameyang,seite=2.html
Rang 2: u.a. Robert Lewandowski vom FC Bayern München (17 Tore)
© getty
3/13
Rang 2: u.a. Robert Lewandowski vom FC Bayern München (17 Tore)
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/torjaeger-2014-2015/bilder-der-besten-torschuetzen-stefan-kiessling-robert-lewandowski-klaas-jan-huntelaar-adrian-ramos-pierre-emerick-aubameyang,seite=3.html
Rang 4: u.a. Pierre-Emerick Aubameyang von Borussia Dortmund (16 Tore)
© getty
4/13
Rang 4: u.a. Pierre-Emerick Aubameyang von Borussia Dortmund (16 Tore)
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/torjaeger-2014-2015/bilder-der-besten-torschuetzen-stefan-kiessling-robert-lewandowski-klaas-jan-huntelaar-adrian-ramos-pierre-emerick-aubameyang,seite=4.html
Rang 4: u.a. Bas Dost vom VfL Wolfsburg (16 Tore)
© getty
5/13
Rang 4: u.a. Bas Dost vom VfL Wolfsburg (16 Tore)
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/torjaeger-2014-2015/bilder-der-besten-torschuetzen-stefan-kiessling-robert-lewandowski-klaas-jan-huntelaar-adrian-ramos-pierre-emerick-aubameyang,seite=5.html
Rang 6: u.a. Franco di Santo vom SV Werder Bremen (13 Tore)
© getty
6/13
Rang 6: u.a. Franco di Santo vom SV Werder Bremen (13 Tore)
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/torjaeger-2014-2015/bilder-der-besten-torschuetzen-stefan-kiessling-robert-lewandowski-klaas-jan-huntelaar-adrian-ramos-pierre-emerick-aubameyang,seite=6.html
Rang 6: u.a. Thomas Müller vom FC Bayern (13 Tore)
© getty
7/13
Rang 6: u.a. Thomas Müller vom FC Bayern (13 Tore)
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/torjaeger-2014-2015/bilder-der-besten-torschuetzen-stefan-kiessling-robert-lewandowski-klaas-jan-huntelaar-adrian-ramos-pierre-emerick-aubameyang,seite=7.html
Rang 8: u.a. Shinji Okazaki von Mainz 05 (12 Tore)
© getty
8/13
Rang 8: u.a. Shinji Okazaki von Mainz 05 (12 Tore)
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/torjaeger-2014-2015/bilder-der-besten-torschuetzen-stefan-kiessling-robert-lewandowski-klaas-jan-huntelaar-adrian-ramos-pierre-emerick-aubameyang,seite=8.html
Rang 8: u.a. Karim Bellarabi von Bayer Leverkusen (12 Tore)
© getty
9/13
Rang 8: u.a. Karim Bellarabi von Bayer Leverkusen (12 Tore)
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/torjaeger-2014-2015/bilder-der-besten-torschuetzen-stefan-kiessling-robert-lewandowski-klaas-jan-huntelaar-adrian-ramos-pierre-emerick-aubameyang,seite=9.html
Rang 8: u.a. Raffael von Borussia Mönchengladbach (12 Tore)
© getty
10/13
Rang 8: u.a. Raffael von Borussia Mönchengladbach (12 Tore)
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/torjaeger-2014-2015/bilder-der-besten-torschuetzen-stefan-kiessling-robert-lewandowski-klaas-jan-huntelaar-adrian-ramos-pierre-emerick-aubameyang,seite=10.html
Rang 9: Patrick Herrmann von Gladbach (11 Tore)
© getty
11/13
Rang 9: Patrick Herrmann von Gladbach (11 Tore)
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/torjaeger-2014-2015/bilder-der-besten-torschuetzen-stefan-kiessling-robert-lewandowski-klaas-jan-huntelaar-adrian-ramos-pierre-emerick-aubameyang,seite=11.html
Rang 9: Max Kruse von Borussia Mönchengladbach (11 Tore)
© getty
12/13
Rang 9: Max Kruse von Borussia Mönchengladbach (11 Tore)
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/torjaeger-2014-2015/bilder-der-besten-torschuetzen-stefan-kiessling-robert-lewandowski-klaas-jan-huntelaar-adrian-ramos-pierre-emerick-aubameyang,seite=12.html
Rang 9: Heung-Min Son von Bayer Leverkusen (11 Tore)
© getty
13/13
Rang 9: Heung-Min Son von Bayer Leverkusen (11 Tore)
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2014-2015/torjaeger-2014-2015/bilder-der-besten-torschuetzen-stefan-kiessling-robert-lewandowski-klaas-jan-huntelaar-adrian-ramos-pierre-emerick-aubameyang,seite=13.html
 

Viktor Skripnik (Trainer Werder): "Wir sind sehr glücklich mit diesen drei Punkten. Wir haben nicht nur eine Reaktion gezeigt, sondern endlich auch zu null gespielt. Wir können jetzt ein paar Tage genießen. Das Tor war klasse."

Raphael Wolf (Werder Bremen): "Ich habe ein gutes Spiel gemacht und gezeigt, dass mich das nicht beeindruckt. Mehr kann ich nicht machen."

13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

FC Augsburg - VfL Wolfsburg 1:0

Markus Weinzierl (Trainer Augsburg): "Das war eine tolle Mannschaftsleistung. Wir haben viel Willen gezeigt. Der Sieg war verdient und tut uns gut. Ich glaube, dass wir mit 38 Punkten den Klassenerhalt sicher und die Pflicht erfüllt haben. Aus der Situation lässt sich super angreifen. Das wollen wir mit viel Elan und Spaß in den letzten zehn Spielen machen."

Dieter Hecking (Trainer Wolfsburg): "Das war eine verdiente Niederlage für uns. Wir waren nicht so zwingend. Das lag zum Teil am Gegner, aber mehr an uns. Wir haben es nicht verstanden, Druck aufzubauen. Wir waren nicht so wach. Wir müssen uns jetzt wieder konzentrieren und mehr anbieten."

Kevin De Bruyne (Wolfsburg):"Es war sehr schwer, wir haben vier Spiele hintereinander auswärts gespielt. Wir haben wenig geschlafen und waren immer unterwegs. Da kann es passieren, dass einige ein bisschen müde waren. Wir haben aber auch noch Vorsprung und haben nicht schlecht gespielt."

Hannover 96 - Bayern München 1:3

Tayfun Korkut (Trainer Hannover): "Das war eine sehr, sehr ordentliche Leistung, wir haben nicht viel falsch gemacht. Meine Spieler waren taktisch sehr diszipliniert, genau so, wie wir es in den vergangenen Tagen besprochen hatten. Wir sind als Mannschaft aufgetreten, das müssen wir in die kommenden Spiele mitnehmen."

Pep Guardiola (Trainer Bayern): "Die Hannoveraner hatten eine super Defensive, deshalb war es sehr schwer für uns. Weil Wolfsburg keine Punkte geholt hat, ist das für uns ein schönes Wochenende. Am Sonntag ist Pause, ab Montag denken wir dann an die Champions League und Schachtjor Donezk."

Holger Badstuber (Bayern): "Wir kamen nicht in die Zwischenräume, deshalb war es anfangs schwierig. In der zweiten Halbzeit haben wir es besser gemacht. Im Endeffekt war es ein Arbeitssieg."

Schalke 04 - 1899 Hoffenheim 3:1

Roberto Di Matteo (Trainer Schalke 04): "Wir haben verdient gewonnen. Schon in der ersten Halbzeit hätten wir mehr als zwei Tore schießen können. In der zweiten Halbzeit hätten wir unsere Konter besser ausspielen müssen."

Bundesliga Spielplaner - Der Tabellenrechner von SPOX.com

Max Meyer (Schalke): "Ich wollte zeigen, dass ich bereit bin. Das hat ganz gut geklappt."

Markus Gisdol (Trainer 1899 Hoffenheim): "Die Tabelle interessiert uns nicht. Es geht darum, wie wir Fußball spielen. Das haben wir heute nicht gut gemacht, deswegen haben wir nicht gewonnen und nichts mitgenommen."

VfB Stuttgart - Hertha BSC 0:0

Huub Stevens (Trainer Stuttgart): "Natürlich sind wir enttäuscht. Wenn man sieht, was die Jungens investieren und was sie zurückbekommen, dann ist das schade. Wir haben gesagt, dass es kein einfacher Weg wird. Der Weg ist heute noch schwieriger geworden."

Robin Dutt (Sportdirektor Stuttgart): "Es ist schade, dass wir nach so einem beherzten Auftritt nur mit einem Punkt dastehen. Hertha stand fast nur im eigenen Strafraum, und wir sind da leider nicht durchgekommen. Bei uns gibt es keine Trainerdiskussion. Ich werde mich wie immer mit Huub am Samstag zusammensetzen und über das Spiel sprechen."

Pal Dardai (Trainer Hertha): "Ich bin mit dem Punkt zufrieden. Meine Mannschaft hat Disziplin und Einsatz gezeigt. Das war im Abstiegskampf völlig in Ordnung. Wir hätten auch gewinnen können, sind aber mit dem Ergebnis zufrieden."

Die Bundesliga im Überblick

Get Adobe Flash player


Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.