Wechselgerüchte um den BVB-Star

Heynckes: Reus soll nach Madrid

Von Bob Hemmen
Sonntag, 21.12.2014 | 22:51 Uhr
Marco Reus könnte die Borussen im Sommer verlassen
© getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Bayerns ehemaliger Trainer Jupp Heynckes kann sich einen Wechsel von Marco Reus in die Primera Division vorstellen. Nach den Gerüchten um einen möglichen Wechsel des Natonalspielers zum FCB rät ihm der 69-Jährige von diesem Schritt ab.

"Ich würde Marco Reus empfehlen, zu Real Madrid zu gehen. Der FC Bayern hat vier, fünf Weltklassespieler in der Offensive. Wo wollen sie noch Marco Reus unterbringen? Wenn er wirklich die Ausstiegsklausel in Höhe von 25 Millionen Euro hat, dann ist das ein Preis, wo natürlich jeder Spitzenklub zuschlagen muss", so Heynckes.

Zudem kritisierte der Ex-Coach das Verhalten des Dortmunders in der Führerscheinaffäre. "Das ist etwas, was unverständlich ist und für mich überhaupt nicht geht. Das ist ein No-Go, das ist überhaupt nicht akzeptabel. Dafür gibt es auch keine Entschuldigung. Ich habe schon wahnsinnig viel erlebt, aber das hätte ich mir nicht vorstellen können", erklärte Heynckes.

Laut diversen Medienberichten könnte Reus den BVB im kommenden Sommer für eine festgeschriebene Ablösesumme von 25 Millionen Euro verlassen. Der Offensivmann wollte sich in den vergangenen Monaten allerdings nicht zu den anhaltenden Spekulationen äußern.

Marco Reus im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung