Montag, 20.10.2014

Keine Bobic-Nachfolge beim VfB

Vogts: Kein Kontakt zum VfB

Der ehemalige Fußball-Bundestrainer Berti Vogts kann sich kein Engagement als Nachfolger des entlassenen Sportvorstands Fredi Bobic bei Bundesligist VfB Stuttgart vorstellen.

Berti Vogts kann sich kein Engagement beim VfB vorstellen
© getty
Berti Vogts kann sich kein Engagement beim VfB vorstellen

"Mit Stuttgart verbindet mich nichts als das Auto, das ich fahre", sagte Vogts der "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe).

Stattdessen will sich der 67-Jährige, der am vergangenen Freitag als Nationaltrainer Aserbaidschans zurückgetreten war, bei der Jobsuche nicht hetzen lassen. "Ich habe Zeit. Ich habe mir noch keine Gedanken darüber gemacht, wann und wo ich wieder etwas mache. Ich bin offen für vieles", sagte Vogts.

Alles zum VfB

Das könnte Sie auch interessieren
Philipp Köhn ist die Nummer eins der U19-Nationalmannschaft

RB angelt sich Stuttgarter Torwart-Talent

Toni Sunjic schließt sich US Palermo an

VfB: Sunjic nach Palermo ausgeliehen

Toni Sunjic schließt sich US Palermo an

VfB: Sunjic nach Palermo ausgeliehen


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.