Montag, 20.10.2014

Rummenigge heizt Spekulationen an

"Reus? Wir diskutieren das intern"

Ein zukünftiger Wechsel von Marco Reus zum FC Bayern ist offenbar nicht vom Tisch. Nachdem zuletzt Mario Götze einen möglichen Transfer seines Ex-Kollegen von Borussia Dortmund begrüßt hatte, legte der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge nun nach. Die Personalie werde intern besprochen.

Karl-Heinz Rummenigge hat die Spekulationen um Marco Reus angeheizt
© getty
Karl-Heinz Rummenigge hat die Spekulationen um Marco Reus angeheizt

"Ich muss offen und ehrlich sagen, wir werden das in aller Ruhe intern diskutieren und dann eine Entscheidung fällen", sagte der 59-Jährige am Montag und fügte hinzu: "Am Ende des Tages muss der Spieler das ja auch entscheiden. Die Klausel ist bekannt, mehr möchte ich dazu gar nicht sagen."

Reus soll den BVB angeblich im kommenden Sommer trotz laufenden Vertrags bis 2017 für 25 Millionen Euro verlassen dürfen. Bereits im August hatte das Thema für Verwerfungen zwischen den Vereinen gesorgt. Götze betonte jüngst im "Audi Star Talk" bei "Sky": "Natürlich würde ich mich freuen, wenn er kommt."

Alle Infos zu Marco Reus

Marco Nehmer
Das könnte Sie auch interessieren
Joshua Kimmich ist in der Nationalmannschaft derzeit gesetzt

Löw hofft auf Kimmich-Einsatz als Rechtsverteidiger in München

Franck Ribery vom FC Bayern München

Ribery: "Alle wollten mich haben"

Derzeit bis 2018 unter Vertrag: Lukasz Piszczek vom BVB

Medien: BVB vor Verlängerung mit Abwehr-Ass


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 25. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.