Donnerstag, 02.10.2014

Knappen-Kapitän verpasst EM-Qualifikation

Höwedes-Comeback verzögert sich

Bereits seit Mitte September fällt Schalkes Benedikt Höwedes aufgrund eines Sehnenabrisses im Hüftbeuger aus, jetzt verzögert sich das geplante Comeback des Weltmeisters offenbar. Höwedes wird Königsblau auch am Samstag in Hoffenheim fehlen und die beiden darauf folgenden EM-Quali-Spiele gegen Polen und Irland verpassen.

Benedikt Höwedes verpasst auch die anstehenden EM-Qualifikationsspiele
© getty
Benedikt Höwedes verpasst auch die anstehenden EM-Qualifikationsspiele

"Ich habe bislang nicht trainiert und muss erst wieder voll im Saft stehen. Die Hinrunde ist noch lange genug", berichtete Höwedes gegenüber der "Bild": "Wenn alles gut läuft, bin ich nach der Pause beim Spiel gegen die Hertha dabei."

Der 26-Jährige hatte bislang bereits die Spiele gegen Frankfurt, Werder Bremen und das Derby gegen Borussia Dortmund verpasst. Auch die ersten beiden Schalker Champions-League-Partien konnte Höwedes lediglich von der Tribüne aus verfolgen.

Benedikt Höwedes im Steckbrief

Adrian Franke
Das könnte Sie auch interessieren
Pavel Kaderabek spielt eine starke Saison mit der TSG Hoffenheim

Berater: Schalke mit Interesse an Kaderabek

Benedikt Höwedes ist Identifikationsfigur auf Schalke

Höwedes: "Will mit S04 Titel holen"

Evgen Konoplyanka ist momentan noch vom FC Sevilla ausgeliehen

Heidel: Werden Konoplyanka halten


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.