Fussball

Uchida vor Vertragsverlängerung?

Von Adrian Franke
Atsuto Uchida (r.) steht anscheinend vor einer Vertragsverlängerung bei Königsblau
© getty

Atsuto Uchida hat sich in den vergangenen Partien mit großem Einsatz in den Vordergrund gespielt und ist nach seiner Patellasehnenreizung wieder gesetzt. Jetzt will der FC Schalke 04 offenbar Nägel mit Köpfen machen: Schon in der kommenden Woche könnte der Japaner einen neuen Vertrag unterzeichnen.

Das berichtet der "Kicker". Demnach bastelt Königsblau schon seit längerem an einem neuen Kontrakt für den Rechtsverteidiger, dessen aktueller Vertrag nach der Saison ausläuft. Während der Länderspielpause ab dem kommenden Montag könnten die Verhandlungen dann zu einem erfolgreichen Abschluss kommen.

Nach Informationen der Fachzeitung steht mittlerweile sogar ein Dreijahresvertrag bis 2018 zur Debatte. Passend dazu lobte Manager Horst Heldt den 26-Jährigen zuletzt ausdrücklich: "Er hat einen super Charakter, gibt immer alles und ist absolut verlässlich."

Atsuto Uchida im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung