Montag, 17.03.2014

Jung mit Mittelhandbruch gegen Freiburg

Frankfurt: Meier mit Adduktorenzerrung

Eintracht Frankfurt muss am kommenden Sonntag im nächsten Krisen-Duell beim 1. FC Nürnberg (15.30 Uhr im LIVE-TICKER) möglicherweise auf Torjäger Alexander Meier verzichten.

Alexander Meier (r.) wird der Eintracht im Abstiegskampf wohl zunächst fehlen
© getty
Alexander Meier (r.) wird der Eintracht im Abstiegskampf wohl zunächst fehlen

Eine Untersuchung beim Mannschaftsarzt der Hessen ergab, dass sich der 31-Jährige im Heimspiel gegen den SC Freiburg (1:4) eine Adduktorenzerrung zugezogen hatte. Sein Einsatz in Nürnberg ist fraglich.

Trotz des erlittenen Mittelhandbruchs wird Außenverteidiger Sebastian Jung hingegen zur Verfügung stehen. Der 23-Jährige soll mit einer Spezialschiene auflaufen. Frankfurt verpasste am Sonntag eine mögliche Vorentscheidung im Kampf um den Klassenerhalt und hat als 13. nur noch vier Punkte Vorsprung auf die Freiburger, die den Relegationsplatz 16 belegen.

Eintracht Frankfurt im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Wolfgang Solz starb im Alter von 77 Jahren

Eintracht Frankfurt trauert um Wolfgang Solz

Makoto Hasebe verletzte sich gegen Bayern am rechten Knie

Saison-Aus für Hasebe

Jesus Vallejo ist von Real Madrid nach Frankfurt ausgeliehen

Sportchef Hübner hoffte auf Valléjo-Verbleib bei der Eintracht


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 25. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.