Mittwoch, 09.10.2013

Mancienne und Co. dürfen wieder mittrainieren

Van Marwijk begnadigt HSV-Profis

Trainer Bert van Marwijk vom Hamburger SV hat die suspendierten Profis Robert Tesche, Gojko Kacar, Slobodan Rajkovic und Michael Mancienne endgültig begnadigt.

Darf jetzt auch wieder richtig mittrainieren: Michael Mancienne
© getty
Darf jetzt auch wieder richtig mittrainieren: Michael Mancienne
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Ich habe mit ihnen und der Vereinsführung gesprochen und beschlossen, dass sie wieder mittrainieren dürfen", sagte der 61-Jährige. Wenn einer "negativ ist" oder "nicht mitzieht" behalte er sich vor, Spieler wieder zu den Amateuren zu schicken. Dies gelte für alle Profis.

Der HSV hatte in der Sommer-Transferperiode vergeblich nach Abnehmern für die vier ausgemusterten Akteure gesucht. Zuletzt hatten Rajkovic und Mancienne bereits wieder vorübergehend am Training der ersten Mannschaft teilnehmen dürfen, Tesche und Kacar hielten sich bei der U23 fit. Eine Rückkehr in den Bundesliga-Kader hatte Sportdirektor Oliver Kreuzer während der Amtszeit von van Marwijks Vorgänger Thorsten Fink ausgeschlossen.

FCB nur Vize? Mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison tippen!

"Die Situation hat sich jetzt einfach anders dargestellt. Die Personaldecke ist dünn. In Nürnberg hatten wir nur 17 Spieler im Kader. Bert van Marwijk will sich die Spieler im Training angucken, um sich selbst ein Bild machen zu können", sagte Kreuzer bei eurosport.de.

Der Hamburger SV im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Halil Altintop durfte schon vor der Pause zweimal jubeln

FCA besiegt verheerenden HSV im Kellerduell

Heribert Bruchhagen fordert einen Umbruch unabhängig vom Klassenerhalt

Bruchhagen: "HSV steht ein Umbruch bevor"

Dietmar Beiersdorfer hat mit Unverständnis auf die kritischen Bemerkungen von Bruno Labbadia reagiert

Früheres HSV-Duo: Beiersdorfer kontert Labbadia-Kritik


Diskutieren Drucken Startseite
31. Spieltag
32. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Bundesliga, 32. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.