Mancienne und Co. dürfen wieder mittrainieren

Van Marwijk begnadigt HSV-Profis

SID
Mittwoch, 09.10.2013 | 16:12 Uhr
Darf jetzt auch wieder richtig mittrainieren: Michael Mancienne
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Trainer Bert van Marwijk vom Hamburger SV hat die suspendierten Profis Robert Tesche, Gojko Kacar, Slobodan Rajkovic und Michael Mancienne endgültig begnadigt.

"Ich habe mit ihnen und der Vereinsführung gesprochen und beschlossen, dass sie wieder mittrainieren dürfen", sagte der 61-Jährige. Wenn einer "negativ ist" oder "nicht mitzieht" behalte er sich vor, Spieler wieder zu den Amateuren zu schicken. Dies gelte für alle Profis.

Der HSV hatte in der Sommer-Transferperiode vergeblich nach Abnehmern für die vier ausgemusterten Akteure gesucht. Zuletzt hatten Rajkovic und Mancienne bereits wieder vorübergehend am Training der ersten Mannschaft teilnehmen dürfen, Tesche und Kacar hielten sich bei der U23 fit. Eine Rückkehr in den Bundesliga-Kader hatte Sportdirektor Oliver Kreuzer während der Amtszeit von van Marwijks Vorgänger Thorsten Fink ausgeschlossen.

FCB nur Vize? Mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison tippen!

"Die Situation hat sich jetzt einfach anders dargestellt. Die Personaldecke ist dünn. In Nürnberg hatten wir nur 17 Spieler im Kader. Bert van Marwijk will sich die Spieler im Training angucken, um sich selbst ein Bild machen zu können", sagte Kreuzer bei eurosport.de.

Der Hamburger SV im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung