Nach der Gala-Vorstellung in Nürnberg

Uwe Seeler schwärmt von Lasogga

SID
Dienstag, 08.10.2013 | 11:54 Uhr
Pierre-Michel Lasogga hat Uwe Seeler nachhaltig beeindruckt
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Klub-Ikone Uwe Seeler (76) ist nach dem Hattrick von Pierre-Michel Lasogga (21) begeistert von dem neuen Angreifer des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV.

"Der Junge wirkt auf mich unbekümmert, er spielt sehr klar, sucht immer den direkten Weg zum Tor, einfach schnörkellos. Das hat mir richtig gut gefallen", sagte Seeler der Hamburger Morgenpost: "Ich habe ja immer schon gesagt: Am besten ist, das Ding gleich reinzumachen."

Lasogga, Leihgabe von Hertha BSC, hatte am Sonntag beim 1. FC Nürnberg (5:0) innerhalb von 7:21 Minuten (59./62./67.) den viertschnellsten Hattrick der Bundesligageschichte erzielt.

Seeler schaffte keinen Hattrick

Nicht einmal Stürmer-Idol Seeler war ein Hattrick in der Liga gelungen. Nach Ivica Olic (im Oktober 2007 gegen Stuttgart) war es erst der zweite Hattrick eines HSV-Spielers überhaupt.

"Lasogga geht dahin, wo es wehtut, schont sich nicht und beweist vor dem Tor den richtigen Riecher", schwärmte Seeler, "Nürnberg ist am Ende zwar aus dem Leim gegangen, aber drei Tore in acht Minuten muss man erst mal machen." Nach dem Auswärtssieg kletterte der HSV auf Platz 15 in der Tabelle.

Pierre-Michel Lasogga im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung