Wie Motörhead im Musikantenstadl

SID
Samstag, 30.04.2016 | 21:37 Uhr
Mehr Power, mehr Action, mehr Spannung? Gern! Aber bitte nicht noch mehr Künstliches
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
MLB
Live
Diamondbacks @ Angels
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 2
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 2
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Julia Görges -
Maria Sakkari
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
Liga ACB
Saskia Baskonia -
Real Madrid (Spiel 4)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Dodgers @ Cubs
MLB
Red Sox @ Twins
MLB
Diamondbacks @ Angels
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 3
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
MLB
White Sox @ Indians
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
MLB
Dodgers @ Cubs
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Red Sox @ Twins
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 4
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 4
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Red Sox @ Twins
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
NBA
NBA Draft 2018
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Blue Jays @ Angels
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Mets
MLB
Rangers @ Twins
MLB
Blue Jays @ Angels
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
MLB
Rangers @ Twins
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Yankees @ Rays
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
MLB
Blue Jays @ Angels
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
World Cup
England -
Panama (Highlights)
MLB
Yankees @ Rays
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
MLB
Phillies @ Nationals
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
MLB
Rangers @ Twins
MLB
Blue Jays @ Angels
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
MLB
Angels @ Royals
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
MLB
Mariners @ Orioles
MLB
Yankees @ Phillies
MLB
Cubs @ Dogers
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
MLB
Yankees @ Phillies
MLB
Angels @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ Astros
MLB
Cubs @ Dodgers
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
MLB
Yankees @ Phillies
MLB
Angels @ Red Sox
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Cubs @ Dodgers
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Viertelfinale
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Cubs @ Dodgers
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
MLB
Astros @ Rays
MLB
Angels @ Red Sox
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
MLB
Twins @ Cubs
MLB
Red Sox @ Yankees
MLB
Angels @ Orioles
MLB
Rockies @ Dodgers
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
MLB
Twins @ Cubs
MLB
Angels @ Orioles
MLB
Nationals @ Phillies
MLB
Red Sox @ Yankees
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
MLB
Angels @ Orioles
MLB
Twins @ Cubs
MLB
Rockies @ Dodgers
MLB
Red Sox @ Yankees
MLB
Braves @ Yankees

Die Formel-1-Bosse haben sich im letzten Moment auf neue Regeln geeinigt. Bis zum 30. April hatten sie dafür Zeit, am 29. April wurden die letzten Regularien offiziell verkündet. Ein Beschluss klingt wie ein schlechter Aprilscherz: Der Sound der Autos wird künftig künstlich generiert. Das widerspricht der DNA des Motorsports.

Besonders das Motorenreglement dürfte die Fans und kleineren Teams auf den ersten Blick freuen: Kostenreduktion, Liefergarantie für sämtliche Teams, Angleichung der PS-Leistung von allen Herstellern. Jedes Team kann also wieder durch eigene harte Aerodynamik-Arbeit einen Vorteil generieren.

Nur den vierten Punkt scheint bisher jeder zu übersehen. Spätestens ab der Saison 2018 sollen Lautsprecher die Formel 1 lauter machen. Ein "Standard PU Exhaust Sound Generator" soll eingeführt werden, also ein einheitliches Bauteil am Auspuff, das Klangwellen erzeugt.

Wie das aussehen könnte? Der Druck am Rohr wird gemessen, zeitgleich wird über einen Lautsprecher Ton abgesondert. Das gibt es schon, beispielsweise bei Elektrokarts, einige Autohersteller benutzen in ihren Sportmodellen Aktoren, die im perfekt schallgedämmten Innenraum sportliche Motorengeräusche auf Basis von Daten der Steuergeräte vorspielen.

Wie Lemmy im Musikantenstadl

Doch künstliche Klangerzeugung in der Formel 1? Das ist wie Lemmy Kilmister im Musikantenstadl oder Andrea Berg bei Rock am Ring. Es passt einfach überhaupt nicht zusammen.

Häkkinen-Interview: "Overalls müssen vor Schweiß tropfen"

Die Formel 1 hat sich für ein Motorenkonzept entschieden, dass Effizienz in den Vordergrund stellt, und es zur Saison 2014 eingeführt. Lautstärke entsteht durch Energie, die durch den Auspuff hinausgeblasen wird. Wenn die Energie dort regeneriert wird, sinkt der Pegel - zumal die aktuellen Auspuffrohre weit weniger Druck und damit Resonanz erzeugen als zu früheren Zeiten.

Ob das Motorenkonzept zur Formel 1 passt, muss jeder für sich entscheiden - schließlich war die Königsklasse des Motorsports einmal wesentlich mehr Sprintrennen als die heutige Langstreckeneffizienzkontrollfahrt. Das muss nicht falsch sein in einer Zeit, in der Verantwortung gegenüber der Natur und Nachhaltigkeit das größte Marketingziel überhaupt sind und Spaß sowie die Zurschaustellung von Luxus öffentlich abgelehnt werden.

Imitiert Tesla etwa Lamborghini?

Den Zuschauern spätestens aber der Saison 2018 zu suggerieren, dass die Hybrid-Triebwerke so laut wie die abgeschafften Verbrenner, ist eindeutig der falsche Weg. Es ist, als würde Tesla sein Spitzenmodell mit Lautsprechern ausstatten, um den Sound eines Lamborghinis zu imitieren. Kurz: Verarschung der Zuschauer.

Schon jetzt verlieren Motorsport-Fans das Interesse an ihrem Sport, weil sie die aktuelle Formel 1 für zu künstlich halten. Die Pirelli-Reifen bauen auf Weisung der Formel-1-Chefs schnell ab, statt die bestmögliche Performance zu liefern. Der klappbare Heckflügel macht das Überholen so beliebig, dass ein Manöver nichts mehr wert ist. Nun kommt auch noch künstlicher Sound dazu.

Die Entscheidung wird die Kritik an der Formel 1 nicht beseitigen, sie wird sie verschärfen. Wenn die aktuelle Technik alternativlos ist, hätten die Regelhüter das Promotern klar machen müssen, statt das Produkt zu verwässern. Mehr Lautstärke durch einen anderen Auspuff? Gerne. Aber nicht durch zusätzliche, unnötige Bauteile. Das widerspricht der DNA des Motorsports.

Der Rennkalender der Formel 1

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung