Samstag, 30.04.2016

Formel 4 am Sachsenring

Schumacher Vierter im ersten Rennen

Mick Schumacher hat im vierten Saisonrennen der ADAC Formel 4 am Samstag auf dem Sachsenring den vierten Platz belegt.

Mick Schumacher belegte beim ersten Rennen am Sachsenring den vierten Platz
© getty
Mick Schumacher belegte beim ersten Rennen am Sachsenring den vierten Platz

Der 17-Jährige vom italienischen Prema Power Team, Sohn des Formel-1-Rekordweltmeisters Michael Schumacher, musste dem Berliner Mike Ortmann sowie dem in der Gesamtwertung führenden Australier Joey Mawson und dem Thüringer Kim-Luis Schramm den Vortritt lassen. Schramm fährt für das Team US Racing von Mick Schumachers Onkel Ralf.

Mick Schumacher bleibt in der Gesamtwertung mit 61 Punkten Zweiter hinter Mawson (86). Schramm folgt mit 59 Punkten auf Rang drei. Die nächsten beiden Rennen am Sachsenring finden am Sonntag um 11.20 und 15.40 Uhr statt.

Das könnte Sie auch interessieren
Für Valentino Rossi und Co. werden die Strafpunkte abgeschafft

Strafpunkte in der WM abgeschafft

Edoardo Mortara fährt in der nächsten Saison in einem Team mit Lucas Auer

Vizemeister Mortara im Team mit Auer

Jonas Folger wurde bei seinem MotoGP-Debüt Zehnter

Folger ärgert sich über verpasste Chance: "Hätte besser enden können"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.