Mittwoch, 26.11.2014

Nach drei Jahren bei Toro Rosso

Vergne kündigt Abschied an

Jean-Eric Vergne wird im kommenden Jahr nicht mehr im Cockpit eines Toro Rosso sitzen. Der 24-Jährige kündigte am Mittwoch via "Twitter" seinen Abschied an.

Jean-Eric Vergne verlässt den Rennstall nach drei Jahren
© getty
Jean-Eric Vergne verlässt den Rennstall nach drei Jahren

"Trotz einer guten Saison und 22 Punkten werde ich 2015 nicht mehr für Toro Rosso fahren", schrieb Vergne, der drei Jahre für das Red-Bull-Farmteam an den Start gegangen war. Vergnes bestes Saisonergebnis war der sechste Platz beim Großen Preis von Singapur.

Wie Red-Bull-Motorsportchef Helmut Marko dem Internetportal "Motorsport-Magazin.com" erklärte, soll Vergnes Nachfolger am Montag bei "Servus TV" verkündet werden. Im zweiten Toro Rosso sitzt der niederländische Youngster Max Verstappen.

Jean-Eric Vergne im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Lewis Hamilton spricht über eine Veränderung des Grand-Prix-Formates

Hamilton würde Format-Änderungen begrüßen

Lance Stroll sorgte mit seinem Unfall für ein Ende der Testfahrt

Williams muss Testfahrten vorzeitig beenden

Räikkönen überraschte am Dienstag in Katalanien

Raikkönen in Barcelona überraschend mit Bestzeit - Hamilton Zweiter


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Breitere Reifen, breitere Autos. Wird die Formel 1 durchs neue Reglement spannender?

Michael Schumacher wurde 1997 mit einem zwei Meter breiten Ferrari Weltmeister in der Formel 1
Ja
Nein
Interessiert mich nicht
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Formel 1

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.