Dienstag, 14.03.2017

Michael Grabner erzielt gegen Tampa Bay 27. Saisontor

Grabner führt NHL-Statistik an

Michael Grabner darf sich im zweiten Spiel nach seinem Comeback über sein 27. Saisontor freuen. Der Stürmer muss mit den New York Rangers aber eine 2:3-Heimniederlage gegen Tampa Bay einstecken.

Grabner erzielte in der 31. Minute nach schwerem Patzer von Jason Garrison den Ausgleich zum 2:2, Brayden Point schoss das Team aus Florida aber mit seinem zweiten Treffer an seinem 21. Geburtstag zum Sieg. Die Rangers kassierten damit im Madison Square Garden die fünfte Heimniederlage hintereinander.

Die NHL bei DAZN im Livestream. Hol dir jetzt deinen Gratismonat!

Für Grabner, der Anfang des Monats wegen einer Hüftverletzung vier Spiele pausiert hatte, war es der erste Treffer seit 9. Februar. Mit 27 Toren ist er wieder solo bester Torschütze seines Teams und mit 26 Treffern im Spiel 5-gegen-5 gemeinsam mit Auston Matthews (Toronto Maple Leafs) die Nummer eins der Liga.

Alle Infos zu den Rangers

APA
Das könnte Sie auch interessieren
Die Pittsburgh Penguins und Sidney Crosby mussten sich den Islanders geschlagen geben

Ohne deutsches Duo: Islanders schlagen Pens

Die Oilers untermauerten ihre Playoff-Ambitionen

Leon Draisaitl trifft bei Oilers-Kantersieg

Leon Draisaitl (2.v.r.) bejubelt mit seinen Teamkollegen einen Treffer

Draisaitl trifft, Greiss hält Isles-Sieg fest


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Sidney Crosby der richtige MVP der Playoffs?

Ja
Nein
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - US-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.