Fussball

RB Salzburg: Xaver Schlager könnte Oliver Glasner zum VfL Wolfsburg folgen

Von SPOX Österreich
Xaver Schlager: Mit seinen 21 Jahren schon ein Fixpunkt im Salzburger Spiel.
© GEPA

Xaver Schlager hat sich mit starken Leistungen immer wieder in die Notizbücher der Scouts gespielt. Vereine aus der deutschen Bundesliga waren bereits in der Vergangenheit am ÖFB-Kicker dran. Der VfL Wolfsburg soll weiterhin an einer Verpflichtung interessiert sein.

LASK-Erfolgstrainer Oliver Glasner übernimmt ab der kommenden Saison das Ruder bei den Wolfsburgern und kennt die Stärken von Xaver Schlager aus der heimischen Bundesliga sehr gut. Der kicker berichtet vom anhaltenden Interesse des deutschen Bundesligisten.

Der 21-jährige Schlager wurde auch mit Borussia Mönchengladbach, dem zukünftigen Verein seines Trainers Marco Rose, in Verbindung gebracht. Anfang Mai äußerte sich der Linzer, auf seine Zukunft angesprochen, zugeknöpft. Salzburg-Sportchef Christoph Freund will die Salzburger-Erfolgsmannschaft so gut es geht zusammenhalten. Bei herausragenden Talenten in Salzburg, wirft auch RB Leipzig regelmäßig ein Auge auf diese Spieler.

Xaver Schlager wurde mit Red Bull Salzburg viermal Meister, dreimal Cupsieger und stand im Salzburger Team, das die UEFA Youth League 2017 gewann. In der aktuellen Saison absolvierte er 43 Pflichtspiele, es gelangen ihm acht Tore und vier Vorlagen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung