Fussball

Medien: Admiras Stephan Zwierschitz soll zur Wiener Austria wechseln

Von SPOX Österreich
Stephan Zwierschitz: Künftig ein Veilchen?
© GEPA

Admira Wacker fixierte mit einem 3:2-Heimsieg am Samstagabend gegen Wacker Innsbruck die Teilnahme an der kommenden Bundesliga-Saison.

Mit Abgängen muss man in der Südstadt trotzdem rechnen. Und so verkündete Führungsspieler Stephan Zwierschitz nach dem letzten Heimspiel seinen Abgang von der Admira.

Der 28-jährige Rechtsverteidiger kickt seit Sommer 2013 bei den Admiranern, in der laufenden Saison absolvierte er 27 Bundesliga-Spiele und sammelte dabei starke neun Scorerpunkte.

Wie Sky berichtet, wird der Abwehrspieler seine Qualitäten in der nächsten Saison bei der Wiener Austria ausspielen - Zwierschitz wechselt demnach ablösefrei nach Favoriten.

Der Spieler selbst wollte das Gerücht weder bestätigen, noch dementieren.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung