Heimo Pfeifenberger bleibt bis Sommer 2019 beim WAC

Entscheidung um Pfeifenberger-Zukunft gefallen

Von SPOX Österreich
Donnerstag, 20.04.2017 | 14:56 Uhr
Heimo Pfeifenberger
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Viel war in den vergangenen Monaten um die Zukunft von WAC-Coach Heimo Pfeifenberger spekuliert worden. Nun verkündete der Tabellensiebente der österreichischen Bundesliga die Vertragsverlängerung. Pfeifenberger unterschreibt einen neuen Kontrakt bis zum Sommer 2019.

Während am gestrigen Mittwoch Gerüchte die Runde machten, Didi Kühbauer könnte erneut beim WAC als Coach anheuern, wird am heutigen Donnerstag etwaigen Trainerwechsel-Meldungen beim WAC der Garaus gemacht. Chefcoach Heimo Pfeifenberger verlängerte nun, nach längeren Verhandlungen, seinen Vertrag bei den Kärntner, unterschreibt bis 2019.

Die offizielle Homepage des Tabellensiebenten der Tipico-Bundesliga vermeldete die Vertragsverlängerung offiziell, Präsident Dietmar Riegler frohlockte: "Wir haben uns in der Zeit, in der Heimo bei uns ist, sehr gut kennengelernt. Ich schätze ihn und er kennt den Verein sehr gut. Wir wollen den WAC gemeinsam hinsichtlich Nachwuchs, Akademie und Amateure weiterentwickeln und in der Kampfmannschaft vermehrt auf junge Spieler setzen." Pfeifenberger selbst, seit 2015 in Wolfsberg im Amt, schlug in eine ähnliche Kerbe: "Ich fühle mich hier beim Verein und generell im Lavanttal sehr wohl. Ich glaube, der WAC ist für mich, für uns alle eine spannende Herausforderung. Ich habe in den Gesprächen gemerkt, dass eine große Wertschätzung vom Verein da ist und das war schließlich ausschlaggebend. Wir wollen den Verein weiterentwickeln und darauf freue ich mich sehr."

Der WAC im Vereinsprofil

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung