Fussball

Lazio Rom gegen Red Bull Salzburg: Europa-League-Hinspiel im Live-Stream und TV

Von SPOX Österreich
Donnerstag, 05.04.2018 | 20:04 Uhr
Europa-League-Viertelfinale: Red Bull Salzburg ist bei Lazio Rom zu Gast.
© GEPA

Nach der Sensation gegen Borussia Dortmund wartet auf Red Bull Salzburg die nächste große Hürde in der Europa League. Im Viertelfinale treffen die Bullen auf Lazio Rom. Die Salzburger müssen zunächst auswärts in der ewigen Stadt antreten (5. April 2018, 21:05 Uhr/im SPOX-Livestream und im Liveticker). SPOX verrät euch alle Infos zum Livestream im Internet, der TV-Übertragung und dem Liveticker.

"Das wird eine große Herausforderung", freute sich Salzburg-Trainer Marco Rose über die Auslosung. "Unser Selbstvertrauen wird aber nicht kleiner im Moment, sondern eher größer. Wir sind jetzt im Viertelfinale und wollen mehr. Unsere Gier ist groß. Wir wollen uns auch dort zeigen und unsere Chancen suchen."

"Das ist wieder ein sehr großer Name aus einer großen Liga", sagte Sportdirektor Christoph Freund. "Das ist ein super Los, auf das wir uns sehr freuen. In den letzten acht sind aber nur noch sehr große Kaliber dabei in der Europa League."

Wann findet Lazio Rom - Red Bull Salzburg statt?

SpielLazio Rom - Red Bull Salzburg
DatumDonnerstag, 5. April
Uhrzeit21.05 Uhr
StadionStadio Olimpico

Lazio - Salzburg im TV und Live-Stream sehen

LandTV-ÜbertragungLivestream
ÖsterreichPuls 4/SkySPOX Österreich/Skygo
DeutschlandSkySkyGo

Das Rückspiel des Achtelfinales wird um 21:05 Uhr angepfiffen. Auf Puls 4 sowie zeitgleich im SPOX-Stream beginnt die Vorberichterstattung um 20:15 Uhr.

Neben der TV-Übertragung ist es auch möglich, die Begegnung über den Livestream von SPOX Österreich (nur in Österreich) oder Skygo (nur mit einem Sky-Abo) zu verfolgen.

Lazio - Salzburg: Die neuesten Meldungen

Gibt es einen Liveticker zu Lazio - Salzburg

Auch mit dem Liveticker von SPOX verpasst ihr nichts von dem Gastspiel der Salzburger in Rom.

FC Salzburg um erstes ÖFB-Halbfinale im Europacup seit 1996

Salzburg könnte mti einem Sieg gegen Lazio der erste österreichische Klubseit 22 Jahren werden, der in ein Halbfinale eines euopäischen Wettbewerbs einzieht. Dies war Rapid 1996 gelungen, als man nach einem Gesamt-4:1 über Feyenoord Rotterdam bis ins Endspiel vordrang. Erst dort musste sich Grün-Weiß Paris St. Germain mit 0:1 geschlagen geben.

Seit damals war der Viertelfinaleinzug der Wiener Austria im UEFA-Cup 2004/05 der größte Erfolg einer österreichischen Clubmannschaft. Für die Salzburger ist schon das aktuelle Viertelfinale das bisher beste Ergebnis in der Ära Red Bull.

Red Bull Salzburgs Bilanz gegen Lazio Rom

SaisonWettbewerbRundeBegegnungErgebnis
2009/2010Europa LeagueGruppenphaseSalzburg - Lazio2:1
2009/2010Europa LeagueGruppenphaseLazio - Salzburg1:2

Auf Lazio waren die Bullen 2009 bereits in der Gruppenphase der Europa League getroffen. Damals hatten sie unter Huub Stevens beide Duelle mit 2:1 gewonnen - und waren als Gruppensieger mit sechs Siegen in sechs Spielen aufgestiegen.

Linksverteidiger Andreas Ulmer war wie Christoph Leitgeb schon vor achteinhalb Jahren mit dabei. "Es war damals schon nicht einfach, gegen sie zu bestehen", erinnerte Ulmer. "Das ist ein bekannter und sehr guter Klub. Das wird sicher wieder eine spannende Partie."

Lazio Rom - Salzburg: Die Aufstellungen

  • Lazio Rom: Strakosha - Luiz Felipe, de Vrij, Radu - Basta. Parolo, Leiva, Milinkovic-Savic, Lulic - Immobile, Luiz Alberto
  • Salzburg: Walke - Lainer, Ramalho, Caleta-Car, Ulmer - Haidara, Samassekou, Schlager, Berisha - Gulbrandsen, Dabbur

Der Weg von Red Bull Salzburg ins Achtelfinale

SpieltagDatumPaarungErgebnis
Gruppenphase/1. Runde14.09.17Guimaraes - Salzburg1:1
Gruppenphase/2. Runde28.09.17Salzburg - Marseille1:0
Gruppenphase/3. Runde19.10.17Konyaspor - Salzburg0:2
Gruppenphase/4. Runde02.11.17Salzburg - Konyaspor0:0
Gruppenphase/5. Runde23.11.17Salzburg - Guimaraes3:0
Gruppenphase/6. Runde07.12.17Marseille - Salzburg0:0
Sechzehntelfinale-Hinspiel15.02.18Real Sociedad - Salzburg2:2
Sechzehntelfinale-Rückspiel22.02.18Salzburg - Real Sociedad2:1
Achtelfinale-Hinspiel08.03.18Dortmund - Salzburg1:2
Achtelfinale-Rückspiel15.03.18Salzburg - Dortmund0:0

Die Highlights von Salzburgs Sieg in Dortmund

Der Weg von Lazio Rom ins Europa-League-Viertelfinale

SpieltagDatumPaarungErgebnis
Gruppenphase/1. Runde14.09.17Vitesse - Lazio2:3
Gruppenphase/2. Runde28.09.17Lazio - Zulte Waregem2:0
Gruppenphase/3. Runde19.10.17Nizza - Lazio1:3
Gruppenphase/4. Runde02.11.17Lazio - Nizza1:0
Gruppenphase/5. Runde23.11.17Lazio - Vitesse1:1
Gruppenphase/6. Runde07.12.17Zulte Waregem - Lazio3:2
Sechzehntelfinale-Hinspiel15.02.18Steaua Bukarest - Lazio1:0
Sechzehntelfinale-Rückspiel22.02.18Lazio - Steaua Bukarest5:1
Achtelfinale-Hinspiel08.03.18Lazio - Dynamo Kiew2:2
Achtelfinale- Rückspiel15.03.18Dynamo Kiew - Lazio0:2

Lazio eliminierte im Europa-League-Frühjahr bisher Steaua Bukarest und Dynamo Kiew. 1999 gewann der zweifache italienische Meister (1974 und 2000) den Europacup der Cupsieger.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung