ATP/WTA: Madrid Open - Live-Blog präsentiert von interwetten.com

Von Lukas Zahrer aus Madrid
Adios y buenas noches23:59 UHRHalbfinals und Finale23:44 UHRZverev steht im Halbfinale!23:35 UHRShapovalov möglicher Zverev-Gegner22:20 UHRBertens erste Finalistin20:51 UHRDominic Thiem: "Ich konnte ihm weh tun"20:26 UHRThiems nächster Gegner: Anderson!19:56 UHRNadal-PK19:50 UHRThiem: Musste etwas Spezielles machen19:31 UHRTHIEM SCHLÄGT NADAL!19:24 UHRNadal vs. einhändige Rückhand II16:25 UHRNadal vs. einhändige Rückhand16:22 UHRLajovic - Anderson Live13:25 UHRInterwetten Match of the Day12:00 UHRDie Paarungen am Freitag23:31 UHRRafael Nadal gibt ein Break ab22:23 UHRZverev: Keine Gedanken an Nadal21:30 UHRZverev solide weiter21:16 UHRSerbe schlägt Del Potro - nicht Djokovic18:17 UHRShapo besserer Kanadier - Shara out18:05 UHRThiem going three18:04 UHRCrunch-Time-Thiem17:51 UHRInterwetten MOTD: Thiem gegen Coric16:20 UHRKohlschreiber ausgeschieden16:10 UHRPliskova schlägt weiblichen Nadal15:22 UHRShapovalov führt vs. Raonic15:08 UHRDjokovic-Situation14:31 UHRGarcia stoppt Lokalmatadorin13:35 UHRWTA Madrid: Viertelfinal-Paarungen11:58 UHRATP Madrid: Achtelfinal-Paarungen11:57 UHRZverev im Achtelfinale00:25 UHRThiem schlägt Delbonis mit 2-3 Prozent23:50 UHRDelbonis' Aufschlag23:13 UHRThiem variiert beim Return22:35 UHRMayer beendet Fluch - Spanier im Pech20:54 UHRAmerican Tiebreak, Caros Sandbeziehung18:12 UHRNadal weiterhin nicht zu stoppen17:41 UHRGarcia gewinnt gegen Görges16:23 UHRDjokovic ist raus!16:06 UHRKohlschreiber: "Stimmung war Davis-Cup-like"15:21 UHRKohlschreiber: "Es war mental ein Kraftakt"15:16 UHRKohlschreiber: "Der macht ja gar keine Fehler"15:13 UHRKohlschreiber schlägt RBA14:44 UHRKohlschreiber fightet!14:38 UHRThiem geht aufs Ganze14:13 UHRKohli schnappt sich Satz 113:00 UHRTag 5 startet mit Kohli11:42 UHRHalep: Verlangen nach Major-Titel10:06 UHRinterwetten Match of the Day10:00 UHRMadrid Open - Ergebnisse09:40 UHRTipps für Thiem und Zverev09:35 UHRJubiläum in der Caja Magica09:16 UHRMadrid Open in der Caja Magica09:07 UHRMadrid Open - Magischer Mittwoch09:00 UHR
Aktualisieren
23:59 Uhr

Adios y buenas noches

Es war eine unglaubliche Woche für mich, die mit einem absoluten Highlight am späten Freitagnachmittag zu Ende gegangen ist. Für mich gilt es, morgen meinen Flieger zurück nach Wien zu erwischen. Ich hoffe, ich konnte mit meinem Blog einige interessante Einblicke in ein Masters/Premier Mandatory geben.

Es ist fast keiner mehr in der Caja Magica, ich bin auch dahin und sage buenas noches aus Madrid!

23:44 Uhr

Halbfinals und Finale

Viel Spannendes sagt er ja nie, der Zverev. Muss er aber auch nicht! Die Halbfinals in der Übersicht:

  • Dominic Thiem - Kevin Anderson
  • Alexander Zverev - Denis Shapovalov

Das Damenfinale lautet:

  • Petra Kvitova - Kiki Bertens
23:44 Uhr

Zverev mit guten Returns zum Sieg

Zverev nach seinem Sieg über Isner über ...

... das Match: "Ich habe gut gestartet, was gegen John immer wichtig ist. Ich servierte gut und meine Returns waren okay. Ich versuchte, weit hinten zu stehen und tiefe Returns zu spielen. Ich habe ihn zwei Mal breaken können und in zwei Sätzen gewonnen."

... Halbfinalgegner Denis Shapovalov: "Er spielt großartiges Tennis, es wird ein schwieriges Match und wohl wieder so eine Show wie beim letzten Mal (Halbfinale in Montreal, Anm,)."

23:35 Uhr

Zverev steht im Halbfinale!

Revanche geglückt! Zverev schlägt Isner 6:4, 7:5 und steht somit zum ersten Mal in seiner Karriere im Halbfinale von Madrid. Er steht nun zusammen mit Thiem bei 24 Saisonsiegen, kein anderer Spieler auf der ATP-Tour hat mehr als die beiden. Ich sag's nur: Es wäre ein mögliches Madrid-Finale!

23:06 Uhr

Finale - Thiem - Finale - Zverev?

Der Spielplan für den morgigen Samstag ist veröffentlicht worden. Thiem bestreitet sein Halbfinale gegen Anderson um 16 Uhr. Hier geht's zum gesamten Spielplan.

22:50 Uhr

Erster Satz: Zverev!

Gerade einmal einen Punkt hat Zverev im ersten Satz abgegeben. Er führt mit 6:4 gegen Isner.

Isner musste zum ersten Mal in diesem Turnier ein Break hinnehmen, zum ersten Mal ging ein Satz bei einem seiner Matches nicht ins Tiebreak.

  • 2R: 7:6 (1), 7:6 (7) vs. Ryan Harrison
  • 3R: 6:7 (9), 7:6 (3), 7:6 (4) vs. Pablo Cuevas

22:25 Uhr

Zverev - Isner LIVE!

Sascha Zverev will sich für das Finale von Miami revanchieren. Wir begleiten die Partie gegen John Isner im Liveticker!

22:20 Uhr

Shapovalov möglicher Zverev-Gegner

  • Denis Shapovalov schlägt Kyle Edmund 7:5, 6:7 (6), 6:4: Obwohl die beiden noch jung sind, entwickelte sich bereits eine kleine Rivalität. Shapovalov gewann das fünfte Duell der beiden und führt jetzt im H2H mit 3-2. Shapovalov war der jüngste Halbfinalist von Madrid aller Zeiten und spielt im Halbfinale gegen den Sieger der Partie Isner - Zverev.

  • Petra Kvitova schlägt Karolina Pliskova 7:6 (4), 6:3: Pliskova kann weiterhin nicht gegen ihre Landsfrau gewinnen. Kvitova steht nach ihrem Turniersieg in Prag gleich wieder in einem Endspiel, sie trifft dort auf Kiki Bertens.
21:30 Uhr

"Come on, Denis!"

Turbulent, was gerade auf Court 2 passierte: Shapovalov setzt gegen Edmund zum Aufschlag an, während eine Frau im Publikum "Come on, Denis" brüllt.

Edmund denkt, die Situation sei unterbrochen und versucht erst gar nicht, einen Return zu spielen. Shapovalov serviert ein Ass.

Edmund beschwert sich beim Stuhlschiedsrichter, der Umpire meint aber, dass die Regeln dies nicht vorsehen, den Punkt zu wiederholen. Edmund protestiert heftig, aber vergebens.

Shapovalov holt sich das Aufschlagspiel, verliert aber den Satz. 7:5, 6:7 aus Sicht des Kanadiers.

20:55 Uhr

Siegerbussi

Erste Gratulantin nach dem Sieg über Nadal: Kiki <3

20:51 Uhr

Bertens erste Finalistin

  • Kiki Bertens schlägt Caroline Garcia 6:2, 6:2: Die Niederländerin gewinnt auch das dritte Duell gegen Garcia und sichert sich ein neues Career-High, sie wird am Montag mindestens auf 15 stehen.
  • Peya/Mektic schlagen Klaasen/Venus 6:7(4), 6:3, 10-8: Gegen Kubot/Melo oder Cabal/Farah geht es um den zweiten Finaleinzug innerhalb von wenigen Tagen.
  • Mahut/Herbert schlagen Struff/McLachlan 6:2, 6:3: Zu Beginn hielten die beiden gut mit, verloren danach allerdings sechs Games in Folge und somit auch das Match.

20:26 Uhr

Dominic Thiem: "Ich konnte ihm weh tun"

  • "Ich habe mich toll bewegt. Aber gegen ihn gibt es immer lange Rallies. Meine Grundschläge waren richtig stark heute, ich glaube, damit konnte ich ihm richtig weh tun."
  • "Es war wichtig, dass ich mit einer positiven Einstellung ins Match gegangen bin. So sollte ich jedes Match gegen ihn angehen."

20:20 Uhr

Rafael Nadal, der Vielflieger

Nadal ist an jedem Tag für einen Sager gut:

Frage: Sind Sie traurig? Wie reisen Sie jetzt nach Rom?

Nadal: Mit dem Flugzeug.

19:56 Uhr

Thiems nächster Gegner: Anderson!

Es wird nicht unbedingt leichter für Thiem. Er trifft nun im Halbfinale auf Kevin Anderson, gegen den er in sechs Matches noch nie gewonnen hatte.

19:50 Uhr

Nadal-PK

Nadal war flott im PK-Raum und stellte sich den Fragen der Journalisten. Im ersten Teil dürfen ausschließlich spanische Fragen gestellt werden, daher waren für mich nur einige unterschiedliche Tonlagen zu verstehen, gepaart mit etlichen Gesichtsausdrücken - typisch Rafa eben.

Er gratulierte Thiem allerdings und wünschte ihm alles Gute für das restliche Turnier. Mehr Infos in Kürze, Thiem-PK beginnt in zehn Minuten.

19:31 Uhr

Roger Federer neue Nummer eins

Durch die Niederlage von Nadal ist Roger Federer ab kommenden Montag wieder die neue Nummer eins, da er keine Punkte zu verteidigen hatte.

19:31 Uhr

Thiem: Musste etwas Spezielles machen

Thiem: "Ich bin super happy, es ist ein spezieller Sieg, die derzeitige Nummer eins, der beste Spieler auf dem Platz. Wenn ich normal spiele, ganz wie immer, verliere ich. Ich habe ein bisschen aggressiver als sonst gespielt und es hat sehr sehr gut geklappt. Vor zwei Wochen habe ich nur zwei Games gemacht. Ich liebe den Untergrund aber, und ich wusste, dass es hier möglich ist. Ich bin in die Partie gegangen in dem Glauben, gewinnen zu können."

19:24 Uhr

THIEM SCHLÄGT NADAL!

Thiem hat es geschafft! Er schlägt Nadal mit 7:5, 6:3.

Eine erste Reaktion auf dem Court: "Wenn du Rafa schlagen willst, musst du etwas Spezielles tun. Heute ist einfach alles aufgegangen."

18:05 Uhr

Thiem dominiert Nadal

Dominic Thiem hat Rafael Nadal tatsächlich einen Satz abgenommen. Er zeigt sich beim Return stark verbessert und variiert in seinen Schlägen nicht nur vom Tempo, sondern auch in der Höhe. Nadal muss fast ausschließlich Rückhand spielen. Erster Satz: 7:5 für Thiem!

17:13 Uhr

Nadal - Thiem LIVE!

Es geht los, die Spieler haben den Platz bereits betreten. Wir tickern die Partie live mit!

16:50 Uhr

Anderson will Thiem

Kevin Anderson bei seiner Pressekonferenz über ...

... das Halbfinale: "Wenn ich es mir aussuchen könnte, würde ich lieber gegen Thiem spielen." Passt!

16:46 Uhr

Damen-Doppelfinale fixiert

Das Finale im Doppel der Damen steht fest:

  • Ekaterina Makarova/Elina Vesnina vs. Timea Babos/Kristina Mladenovic

Die Nummer eins und zwei im Porsche Doubles Race to Singapur machen sich's untereinander aus.

16:25 Uhr

Nadal vs. einhändige Rückhand II

Nadal tut sich also grundsätzlich gegen Rechtshänder mit einer einhändigen Rückhand leicht. Vor allem auf Sand ist der Unterschied dramatisch. Dominic Thiem könnte der erste Spieler seiner "Gattung" werden, dem es ein drittes Mal gelingt, Nadal auf Sand zu schlagen.

16:22 Uhr

Nadal vs. einhändige Rückhand

Die ATP sendet jeden Morgen ein Dokument mit den wichtigsten Statistiken an die Journalisten vor Ort. Heute ist auf der Titelseite des Pamphlets folgendes zu finden:

15:30 Uhr

Anderson im Halbfinale

Kevin Anderson erreicht zum ersten Mal in seiner Karriere ein Halbfinale eines ATP Masters 1000. Er schlägt Dusan Lajovic mit 7:6, 3:6 und 6:3. Nächster Gegner ist der Sieger der Partie Nadal vs. Thiem.

14:45 Uhr

Thiem-Vorbereitung

Endlich hat er sein schwarzes Outfit in der heißen Sonne von Madrid abgelegt! Unmittelbar nach dem Abschlusstraining von Nadal spielt sich Thiem mit seinem Coach Galo Blanco warm.

14:00 Uhr

Anderson schnappt sich Satz eins

Enges Match bislang, doch Anderson gewinnt den ersten Satz im Tiebreak. Der Südafrikaner spielt sein 11. Masters-1000-Viertelfinale, für Lajovic ist es eine Premiere. Anderson konnte noch nie in ein Halbfinale einziehen, Lajovic wäre der erste Qualifikant seit Fabrice Santoro 2002, der in Madrid unter den letzten vier steht.

13:25 Uhr

Lajovic - Anderson Live

Auf dem Center Court wurde der Spielbetrieb bereits aufgenommen. Del-Potro-Bezwinger Dusan Lajovic fordert Kevin Anderson, wir berichten über alle vier Herren-Viertelfinals im LIVETICKER!

13:10 Uhr

Struffi und Peya im Training

Noch ist es auffällig ruhig auf der Anlage. Alex Peya und Nikola Mektic trainieren auf einem der Außenplätze, sie spielen heute gegen Klaasen/Venus um den Einzug in die letzten vier.

Neben den beiden schlagen sich Jan-Lennard Struff und Ben McLachlan ein, die gegen die Franzosen Herbert/Mahut antreten. Beide Doppel sind als drittes Match nach 12 Uhr eingeplant.

12:00 Uhr

Interwetten Match of the Day

Jetzt aber voller Fokus auf Tennis: Dominic Thiem versucht heute gegen Rafael Nadal das Unmögliche möglich zu machen. Eine detaillierte Vorschau zum Match findet ihr hier!

interwetten belohnt einen Sieg des Österreichers deutlich: Für 10 Euro Wetteinsatz gibt es bei einem Triumph von Thiem 70 Euro retour, bei Nadal würden 11 Euro ausbezahlt werden.

Hier geht's zum umfassenden Wettangebot von interwetten!

11:30 Uhr

Jai Alai vor der Caja Magica

Direkt vor der Anlage der Madrid Open gibt es diesen Court:

Wenn ich mich nicht täusche, ist das ein Platz für Jai Alai, einer "Racketsportart", die vor allem im Baskenland sehr beliebt ist. Schaut mal:

Leider habe ich an den Tagen der Turnierwoche keine Jai-Alai-Spieler gesehen, sondern eine Art von Riesen-Squash-Doppel. War aber dennoch witzig, zuzusehen!

11:00 Uhr

Madrid Open - Tag 7

Wie bereitet ihr Euch auf den siebten Tag der Madrid Open vor? Die Profis stärken sich meist mit ihrem Team noch im Spielerrestaurant, oder aber in der Lounge Area, die ich Euch bereits zu Beginn der Woche gezeigt habe.

Unmittelbar vor einem Match wärmen sie sich nach dem Einschlagen entweder im Fitnessstudio auf oder joggen einfach locker an der frischen Luft, so hat es zumindest Pablo Cuevas vor seiner gestrigen Partie gegen John Isner gemacht.

23:31 Uhr

Die Paarungen am Freitag

Petra Kvitova gewinnt das letzte Match des Tages mit 6:4, 6:0 gegen Daria Kasatkina. Uns steht ein fabelhafter Freitag mit folgenden Partien bevor:

  • Karolina Pliskova - Petra Kvitova
  • Caroline Garcia - Kiki Bertens

Die Herren-Viertelfinals lauten:

  • Rafael Nadal - Dominic Thiem
  • Dusan Lajovic - Kevin Anderson
  • Kyle Edmund - Denis Shapovalov
  • John Isner - Alexander Zverev

Hier gibt's den gesamten morgigen Spielplan!

22:23 Uhr

Rafael Nadal gibt ein Break ab

Ein megamäßiger Schwächeanfall, der Nadal da unterlief: Er gab gegen Schwartzman seinen Aufschlag ab! Nadal siegt aber trotzdem locker mit 6:3, 6:4 - keine Angst.

Ein paar Zitate aus seiner PK:

  • "Bis zum 6:3, 4:2 war alles gut, doch dann spielte ich zwei schlechte Games." Schäm dich!
  • "Thiem ist einer der besten Spieler auf der Welt. Es wird ein Schlüsselspiel für mich. Ich muss mein Niveau steigern."
  • "Ich fühle mich gut. Das längste Match, das ich in dieser Saison hatte, dauerte 1:48 Stunden. Es wäre ein schlechtes Zeichen, wenn ich jetzt müde wäre, beim vierten Turnier des Jahres."
21:30 Uhr

Zverev: Keine Gedanken an Nadal

Während ich mit Thiems Reaktionen beschäftigt war, sprach ein Kollege mit Zverev:

Nächster Gegner Zverevs: John Isner, der Pablo Cuevas in klassischen drei Tiebreaks schlägt: 6:7 (11), 7:6 (3), 7:6 (4).

21:16 Uhr

Zverev solide weiter

Sascha Zverev hat sich gegen Leonardo Mayer souverän durchgesetzt. Nach einer Stunde und elf Minuten stand es 6:4, 6:2 für den Deutschen.

Mayer hat eine erschreckende Bilanz gegen Top-10-Spieler: Er steht mittlerweile bei 1-28.

Zverevs gestrige Partie endete heute. Und zwar um 0.17 Uhr. Er übersteht also zwei Runden an einem Tag, not bad.

20:03 Uhr

Thiem mit dem Rücken zur Wand

Ein lockerer, lässiger Thiem stellte sich soeben den Fragen der Journalisten. "Ich stand schon mit dem Rücken zur Wand und habe schon mit einem Ausscheiden gerechnet."

Auf die Frage, ob er die Ansetzung auf Court 3 für sein Match gegen Coric unfair empfunden habe, meinte er, dass es ihm lieber sei, auf einem randvollen, kleinen Court zu spielen, als im großen Stadion, das halb gefüllt ist.

"Aber morgen habe ich ein Match auf dem vollen Center Court", fügte er mit einem Augenzwinkern hinzu.

18:45 Uhr

Thiem zittert sich zu Duell mit Nadal

Unfassbares Niveau - allerdings nur in der Schlussphase. Thiem setzt sich gegen Coric mit 2:6, 7:6(5), 6:4 durch. Nächster Gegner: Rafael Nadal!

18:17 Uhr

Serbe schlägt Del Potro - nicht Djokovic

  • Dusan Lajovic schlägt Juan Martin del Potro 3:6, 6:4, 7:6(6): Der Serbe lag im entscheidenden Tiebreak bereits mit 0:4 zurück, war ihm aber egal. Vor der Partie gegen Del Potro gab er gegen Gimeno-Traver, F. Mayer, Khachanov, Gasquet keinen Satz ab. Das ist mit Abstand die größte Sensation des Tages - bisher. Nadal spielt ja noch gegen Schwartzman ;)
18:05 Uhr

Shapo besserer Kanadier - Shara out

  • Denis Shapovalov schlägt Milos Raonic 6:4, 6:4: Das erste Duell der beiden geht an den Youngster. Shapovalov erreichte bereits sieben Mal in diesem Jahr ein neues Career-High, das wird wohl nach dieser Woche nicht anders sein.
  • Kiki Bertens schlägt Maria Sharapova 4:6, 6:2, 6:3: Sharapova verliert zum ersten Mal im sechsten Match gegen eine Spielerin aus den Niederlanden. Bereits im vergangenen Jahr erreichte Bertens das Viertelfinale von Madrid, in diesem Jahr gehts mindestens eine Runde weiter.
18:04 Uhr

Thiem going three

Zum zweiten Mal in Folge bestreitet Thiem ein Match über die volle Distanz. Er holt sich den zweiten Satz mit 7:5 im Tiebreak. Momentum nun auf seiner Seite, er feuert sich immer wieder mit Vamos(Bamos?)-Rufen an.

Hier gibt's die Entscheidung im LIVETICKER!

17:51 Uhr

Crunch-Time-Thiem

Coric holte sich den ersten Satz und servierte im zweiten auf den Matchgewinn. Doch Thiem breakte zurück und holt sich auch das nächste Game. 6:5!

Kleine Beobachtung am Rande: Coric redet beinahe durchgehend mit sich selbst, sei es zwischen Punkten oder während dem Seitenwechsel. Er pusht sich durchgehend.

16:20 Uhr

Interwetten MOTD: Thiem gegen Coric

Nächstes Match nach Kohlschreibers Niederlage auf Court 3: Dominic Thiem gegen Borna Coric!

"Der spielt richtig gut", weiß Thiem. "Sein Ergebnis gegen Struff ist beeindruckend. Wenn ich so spiele wie zu Beginn, dann verliere ich. Aber das ist bei einem Masters so. Da sind nur noch starke Gegner."

Im Falle eines Sieges würde ein Duell mit Nadal bevorstehen. "Es wäre sehr geil, eine Partie am Center Court gegen Nadal", sagte Thiem. "Aber die ist noch sehr weit entfernt. Sie ist möglich, wenn ich gut spiele. Wenn ich so spiele wie im ersten Satz, wird es ein Traum bleiben."

Das Match gibt es live auf Sky, wir haben zudem einen LIVETICKER im Angebot.

Auf interwetten.com gibt es für einen Sieg von Dominic Thiem eine Quote von 1,70, Borna Coric steht bei 2,10.

Hier geht's zum umfassenden Wettangebot von interwetten!

16:10 Uhr

Kohlschreiber ausgeschieden

"Das ist vielleicht ganz gut, mal wieder einen aufschlagstarken Gegner zu haben", sagte Philipp Kohlschreiber gestern noch über das Match gegen Kevin Anderson.

Es war nicht gut. Er vergab im Tiebreak des zweiten Satzes drei Satzbälle und verliert 3:6, 6:7(7). Der Südafrikaner stellt im H2H auf 3-0.

Trotzdem ganz starke Leistungen in den letzten Wochen, Kohli scheint auf einem richtig guten Weg!

15:22 Uhr

Pliskova schlägt weiblichen Nadal

Karolina Pliskova rächt ihre Schwester Kristina und schmeißt Simona Halep aus dem Turnier, sie gewinnt 6:4, 6:3. Halep verlor vor ihrem Viertelfinale in drei Partien gerade einmal neun Games. Es ist der zweite Sieg von Karo Pliskova über eine amtierende Nummer eins der Welt.

15:08 Uhr

Shapovalov führt vs. Raonic

Ich muss zugeben, vor dem Turnier hier in Madrid verstand ich den Hype um Denis Shapovalov nicht wirklich. Ja klar, ist ein junger Kerl der ganz gute Bälle spielen kann, aber das war's aus meiner Sicht auch.

Oh hab ich mich getäuscht! Er spielt extrem spektakuläres Tennis, ist Linkshänder, hat eine coole Mum als Trainerin, seine langen blonden Haare lassen ihn immer megacool wirken, sein Style auf dem Platz hat was - ich bin Fan!

14:35 Uhr

Sharapova mit Gelduld um Erfolg

Maria Sharapova spielt heute ihr erstes Viertelfinale bei einem WTA-Premier-Mandatory-Event seit drei Jahren. Sie hält zudem unter allen aktiven Spielerinnen die zweitbeste Siegquote auf Sand - und hat ihren Humor nicht verloren.

14:31 Uhr

Djokovic-Situation

Wie geht es mit dem Djoker weiter? Was bedeutet die Niederlage gegen Kyle Edmund für die ehemalige Nummer eins? Wir haben die Situation um Novak Djokovic eingeschätzt.

13:43 Uhr

Peya/Mektic weiter erfolgreich

Die Nummer drei des Turniers war für Alex Peya und Nikola Mektic kein Stolperstein: Gegen John Peers und Henri Kontinen (zweifache ATP-Finals-Champions) gewinnen sie 6:4, 6:4.

Für das Highlight der Partie sorgte allerdings Kontinen:

13:35 Uhr

Garcia stoppt Lokalmatadorin

Die ersten beiden Matches sind vorbei:

  • Caroline Garcia schlägt Carla Suarez Navarro 6:2, 6:3: Keine Spanierin hat bislang das Halbfinale von Madrid erreichen können. Garcia steht nun vor einem schwierigen Halbfinale, gegen Sharapova (1-4) und Bertens (0-2) hat sie jeweils eine negative Bilanz.
  • Kyle Edmund schlägt David Goffin 6:3, 6:3: Der Brite liefert die nächste Überraschung! Das bislang einzige Duell der beiden hatte Edmund im Davis-Cup-Finale 2015 verloren, und das trotz 2:0-Satzführung. Edmund steht zum ersten Mal in einem Masters-Viertelfinale, es war auch schon sein erstes Achtelfinale auf dieser Ebene.
12:58 Uhr

Padel Tennis

Die World Padel Tour - in Spanien sehr beliebt - ist ebenfalls bei den Madrid Open mit einem Showcourt vertreten.

Wenn man das halbwegs gut spielt, kann es so aussehen:

11:58 Uhr

WTA Madrid: Viertelfinal-Paarungen

Die Damen bestreiten diese Matches:

11:57 Uhr

ATP Madrid: Achtelfinal-Paarungen

Folgende Partien stehen heute auf dem Programm:

11:54 Uhr

Madrid Open - Tag 6

Tag 6 der Madrid Open steht an! Die Herren absolvieren ihre Achtelfinals, während die Damen bereits eine Runde weiter sind und die Runde der letzten acht bestreiten.

Heute schaffte ich es nur langsam aus dem Bett, der Supermarkt ums Eck von meiner Unterkunft schmiss eine Hasenparty, die konnte ich mir nicht entgehen lassen. Aber ich bin wieder fit, auf geht's!

01:00 Uhr

Zverev zieht mit Thiem und Del Potro gleich

Zverev verzeichnete am Mittwochabend den 22. Sieg seiner aktuellen Saison. Damit führt der Deutsche gemeinsam mit Thiem und Del Potro diese Wertung an.

00:25 Uhr

Zverev im Achtelfinale

Alexander Zverev schlägt Evgeny Donskoy 6:2, 7:5. Er trifft nun auf Leonardo Mayer.

23:50 Uhr

Thiem schlägt Delbonis mit 2-3 Prozent

Dominic Thiem in der Mixed Zone nach seinem 4:6, 6:3, 7:5-Sieg gegen Delbonis:

  • "Ich habe nach dem Break zum 5:5 den Kopf nicht in den Sand gesteckt, sondern bin noch besser geworden. Dann habe ich zwei richtig gute Games gespielt. Aber es stottert alles noch ein bisschen, vor allem der Anfang war richtig schlecht und es ist dann im Lauf der Partie besser geworden."
  • "Ich brauche solche Partien, um rein zu kommen und es war extrem wichtig, dass ich die Partie gewonnen habe."
23:21 Uhr

Zverev vs. Donskoy

...ist gestartet. um 23.01 Uhr. Hier gibt's unseren Liveticker!

23:16 Uhr

"Gehma Dominic!"

Hinter mit im Stadion saß ein Vater mit seiner kleinen Tochter.

  • Vater: "Vamos Federico!"
  • Tochter: "Vamos Dominic!"

Ich fühlte mich verpflichtet, ihr zu sagen, wie man in Österreich richtig sagt. Jetzt sitzt eine elfjährige in der ersten Reihe des Court 2 und schreit regelmäßig: "Gehma Dominic!"

Und der Vater auch.

23:13 Uhr

Delbonis' Aufschlag

Jeder hat eine eigene Aufschlagbewegung. Und dann gibt es Federico Delbonis.

22:35 Uhr

Thiem variiert beim Return

Meine Beobachtungen zu Thiem vs. Delbonis:

  • Thiem variiert mit der Position beim Return. Auf der Einstand-Seite steht er gewöhnlich recht weit hinter der Grundlinie, auf der Vorteilseite weiter vorne. Grund: Der Linkshänder Delbonis kann mit einem Aufschlag nach außen den Platz aufmachen, das will Thiem vermeiden.
  • Es sind österreichische Fans in la casa:

20:54 Uhr

Mayer beendet Fluch - Spanier im Pech

  • Leonardo Mayer schlägt Fernando Verdasco 6:2, 6:1: Der erste Sieg des Argentiniers über Verdasco, bislang konnte der Spanier alle vier Duelle gewinnen.
  • Borna Coric schlägt Jan-Lennard Struff 6:0, 6:2: Machtvorstellung des Kroaten, der im Head-to-Head auf 2:2 stellt.
  • Diego Schwartzman schlägt Feli Lopez 7:5, 2:6, 6:2: Damit sind drei von vier Spaniern am heutigen Tag ausgeschieden. Nur Nadal steht im Achtelfinale.
  • Petra Kvitova schlägt Annet Kontaveit 6:7, 6:3, 6:3
20:30 Uhr

Sharapovas Ticks

Ich habe Maria Sharapova gerade erstmals live erlebt. Ihre Ticks beim Aufschlag sollten jedem bekannt sein, aber sogar beim Return bereitet sie sich jedes Mal auf dieselbe Art und Weise vor:

Sie ballt die linke Faust, spricht kurz mit sich selbst und klatscht sich zwei Mal auf den Oberschenkel. Und das bei jedem Punkt.

Hat geholfen - sie schlägt Kiki Mladenovic 6:3, 6:4. 30 Winners. 20 UE.

19:05 Uhr

Rafael Nadal, der Statistikfreund

Rafael Nadal sprach in seiner PK nach dem Sieg über Monfils über ...

... den möglichen Rekord von 49 Sätzen in Folge: "Jedes Mal kommt ihr mit einer neuen Statistik ums Eck. Ich bin verloren. Jedes Mal ist es eine unwichtigere Statistik."

... kurzweilige Pfiffe gegen Gael Monfils: "Diese Pfiffe liegen nicht in meinem Verständnisbereich. Wenn Leute bei Sportevents für ein Team oder einen Spieler sind, müssen sie nicht zwangsweise gegen die anderen pfeifen."

18:53 Uhr

Thiem bereit - muss warten

Nachdem Kohli und RBA sich über drei Sätze duellierten, gehen auch Lopez und Schwartzman über die volle Distanz. Bevor Thiem sein Match bestreitet, spielt seine Freundin Kiki Mladenovic noch gegen Maria Sharapova. Könnte auch gut und gerne über drei Sätze gehen. Wir haben ja Zeit.

18:12 Uhr

American Tiebreak, Caros Sandbeziehung

Einige Ergebnisse, die es bislang noch nicht in den Blog geschafft haben:

  • John Isner schlägt Ryan Harrison 7:6, 7:6: Der Miami-Champ baut die Bilanz gegen seinen Landsmann auf 7-3 aus.
  • Kiki Bertens schlägt Caro Wozniacki 6:2, 6:2: In dieser Höhe überraschend, aber Bertens hat neun ihrer zehn Saisonmatches auf Sand gewonnen. Wozniackis letzter Turniersieg auf Sand liegt über sieben Jahre zurück, das bleibt vorerst bei einer "komplizierten" Beziehung mit dem Sand, wie sie selbst sagt.
  • Pablo Cuevas schlägt Albert Ramos-Vinolas 6:1, 6:7, 6:2: Fünfter Sieg in Serie für den Uruguayer gegen ARV. Mehr Funfacts habe ich nicht.
  • Carla Suarez Navarro schlägt Bernarda Pera 2:6, 6:2, 6:4: Zweiter Comeback-Sieg von CSN nach ihrem 2:1-Sieg gegen Elina Svitolina gestern.
  • Karolina Pliskova schlägt Sloane Stephens 6:2, 6:3: Pliskova erreichte zum ersten Mal in ihrer Karriere das Achtelfinale von Madrid und steht nun unter den letzten acht. Stephens hatte vor dem Match eine perfekte Bilanz von 3-0 gegen Top-10-Spielerinnen in dieser Saison.
17:41 Uhr

Nadal weiterhin nicht zu stoppen

Nadal siegt 6:3, 6:1. Vier Games also für Monfils. Nadal hat nun 48 Sätze in Folge gewonnen. Ihm fehlt nur noch einer auf den Open-Era-Rekord von John McEnroe, der 1984 auf Teppich 49 Sätze in Serie für sich entschied.

Nächster Gegner: Feli Lopez oder Diego Schwartzman.

17:37 Uhr

Nadal macht einen auf Nadal

In der Zwischenzeit macht Rafa Nadal dort weiter, wo er eh nie aufgehört hat. 6:3 im ersten Satz gegen Gael Monfils, der zu Beginn des zweiten Durchganges offenbar ein wenig mit seinem Gegner haderte: Von der Pressetribüne aus sah es so aus, als ob ihm die Zeit, die sich Nadal für die Vorbereitung seiner Return-Punkte nimmt, nicht wirklich schmeckt. Drei mal dürft ihr raten, was die gut 10.000 Zuschauer am Center Court davon hielten.

17:12 Uhr

Kyle cool as a cucumber

Was sagt Kyle Edmund nach dem - vom Namen her - größten Sieg seiner Karriere? "Djokovic ist eine Legende unseres Spiels, einer der besten aller Zeiten. Das ist ein großer Sieg für mich und meine Entwicklung als Spieler."

Spektakulär auf dem Platz - unspektakulär in der Pressekonferenz.

16:27 Uhr

Djokovic betet um Leistungsbesserung

Novak Djokovic nach seiner Niederlage: "Es gibt Dinge, die nicht funktionieren. Ich muss weiter daran arbeiten und beten - und hoffen dass mein Spiel stärker wird. Es sollte heute einfach nicht sein."

16:23 Uhr

Garcia gewinnt gegen Görges

Julia Görges ist leider an Caroline Garcia gescheitert. Die Französin setzt sich mit 6:2, 6:4 durch. Görges gibt sich nach dem Matchball als überaus faire Verliererin.

16:09 Uhr

Pressekonferenzen

Meinen höchsten Respekt vor Profi-Einzelsportlern. Wenige Momente nach seiner Niederlage stellte Djokovic sich den Fragen der Journalisten. Sichtlich enttäuscht, aber auf sinnvolle Antworten bedacht.

"Wie kannst du dir das erklären?", "Was passierte ab dem Zeitpunkt, als du drei Breakchancen im dritten Satz herausgespielt hattest?", "Wie bleibst du bei den ganzen Niederlagen so positiv?", ich bin beeindruckt, wie Spieler wie Djokovic hier cool und gefasst bleiben.

16:06 Uhr

Djokovic ist raus!

Kyle Edmund haut Novak Djokovic raus! Der Serbe stürmte sofort zur Pressekonferenz, und lobte seinen Gegner in höchsten Tönen: "Er spielt das Tennis seines Lebens."

Djokovic steht nun bei einer Match-Bilanz von 6-6 über die Saison gesehen.

15:21 Uhr

Kohlschreiber: "Stimmung war Davis-Cup-like"

Kohlschreiber über ...

die Stimmung im zweitgrößten Stadion: "Davis-Cup-like. Das ist aber auch toll, wir wollen doch gute Stimmung haben. Sie hätten vielleicht ein, zwei Mal fairer sein können. Aber das sind Emotionen, man will, dass sein Local Hero gewinnt, das gehört dazu."

... zum nächsten Gegner Kevin Anderson: "Das ist vielleicht ganz gut, mal wieder einen aufschlagstarken Gegner zu haben. Ich habe heute viel in der Defensive arbeiten müssen. Es wird ein anderes Spiel, weniger Rhythmus. Ich muss gut retournieren und ein gutes Gespür für seinen Aufschlag bekommen, aber selbst aggressiv sein."

15:16 Uhr

Kohlschreiber: "Es war mental ein Kraftakt"

Kohlschreiber weiters über ...

... die Bedingungen: "Es spielt sich in jeder Stadt ein wenig anders. Auf dem Court waren die zwei Seiten extrem unterschiedlich: Schatten und Sonne, rutschig und 'sticky'."

... seine Leistung: "Ich habe mich gut bewegt, das Timing passt. Die Matches in München gingen nie so richtig in die Reserven. Ein Match wie heute war vom Konzentrationslevel (fordernd): Ich konnte nie nachlassen, das war mental ein Kraftakt."

15:13 Uhr

Kohlschreiber: "Der macht ja gar keine Fehler"

Ich habe Kohli soeben gesprochen. Kohlschreiber über ...

... das Match: "Da waren absolute Highlight-Punkte dabei - von beiden. Wir haben voll am Limit gespielt. Ich fand ihn (Bautista Agut, Anm.) unglaublich stark heute, viele erste Aufschläge. Manchmal macht ein Punkt den Unterschied aus. Diese zwei Punkte zum Rebreak (im Dritten, Anm.), die haben ihm wehgetan."

... das Niveau: "Ich habe mir dann schon gedacht: 'Der macht ja gar keine Fehler'. Wenn man gut gespielt hat, ärgert man sich innerlich nicht so sehr, und kann das Spiel jederzeit umdrehen."

14:44 Uhr

Kohlschreiber schlägt RBA

Kohlschreiber gewinnt die letzten vier Games in Folge und schlägt Bautista Agut mit 6:3, 4:6, 7:5. Was für ein Kampf, ganz großes Kino von Kohli!

14:38 Uhr

Kohlschreiber fightet!

Bautista Agut servierte auf das Match, und dann packt der Kohli das hier aus!

14:13 Uhr

Thiem geht aufs Ganze

Dominic Thiem bestreitet heute Abend (nicht vor 20 Uhr) sein Auftaktmatch gegen Federico Delbonis. Im Vorfeld gab er eine deutliche Kampfansage von sich.

"Mein höchstes Ziel ist es, dass ich richtig gut Tennis spiele", wird Thiem von der APA zitiert. "Meine Ziele sind ein 1000er-Titel, ein Grand-Slam-Titel und die Nummer eins. Ich war Nummer vier, ich habe ein Masters-1000-Finale gespielt, und Grand-Slam-Halbfinali erreicht. Ob ich jetzt die Nummer vier, drei oder zwei bin, ist im Endeffekt wurscht."

13:45 Uhr

Kohlschreiber im dritten Satz

Ein frühes Break im ersten Game entschied über den zweiten Satz - zugunsten von Bautista Agut. Der Spanier gewinnt 6:4, es geht in einen dritten Durchgang.

13:43 Uhr

Halep und Goffin weiter

Die ersten Ergebnisse:

  • Simona Halep - Kristina Pliskova 6:1, 6:4
  • David Goffin - Robin Haase 7:5, 6:3

Euch entgehen keine Resultate mit einem Blick in unsere Livescores!

13:00 Uhr

Kohli schnappt sich Satz 1

In einer Partie ohne vielen Highlights schnappt sich Kohlschreiber den ersten Satz. Ein Break zum 2:0 musste er zwar wieder abgeben, nahm seinem Gegner aber zum 4:2 erneut den Aufschlag ab und servierte aus.

Bautista Agut ist aktuell der Spieler, der mehr Fehler macht, Kohli nimmt kontrolliertes Risiko.

11:42 Uhr

Tag 5 startet mit Kohli

Während Simona Halep wohl mit Kristina Pliskova wieder kurzen Prozess macht und David Goffin gegen Robin Haase bestehen muss, konzentriere ich mich auf das Match auf Court 2.

Philipp Kohlschreiber spielt nach seinem Finaleinzug in München gegen den Lokalmatador Roberto Bautista Agut. Ich denke, es wird eine enge Partie. Im Head-to-Head steht es 2-2, allerdings befindet sich RBA in bestechender Form. Bereits zwei Titel konnte er in dieser Saison einheimsen, in Auckland und in Dubai allerdings jeweils auf Hartplatz.

Erst in der vergangenen Woche standen sich die beiden gegenüber, Kohli setzte sich recht souverän mit 6:4, 6:4 durch, ich muss aber dazusagen, dass ich das Match nicht gesehen habe.

11:21 Uhr

Ciao, Serena...

In other news: Serena Williams wird nicht in Rom antreten.

10:06 Uhr

Halep: Verlangen nach Major-Titel

"Ich bin jetzt nicht besessen davon und mache kein Drama daraus, dass ich noch keinen Grand-Slam-Titel gewonnen habe. Aber das Verlangen danach ist schon groß."

Simona Halep wurde mal wieder die Fragen aller Fragen gestellt. Dabei erzählte sie allerdings auch, dass sie neuerdings mit einer Psychologin zusammenarbeite, was der Weltranglistenersten deutlich geholfen haben soll.

10:02 Uhr

Djokovic bedankt sich bei Volunteers

Nette Geste des Djokers, der heute um zirka 14 Uhr sein Match gegen Kyle Edmund bestreiten wird.

10:00 Uhr

interwetten Match of the Day

Rafael Nadal startet heute in seine sechste Titelmission in Madrid gegen den Franzosen Gael Monfils. 19 Siege in Folge, in 46 Sätzen keinen einzigen Durchgang abgegeben, es spricht beinahe alles für den Mallorquiner.

Doch die Top-Spieler sind sich einig: Wenn man Nadal auf Sand bezwingen kann, dann ist es wohl in Madrid. Die Bedingungen sind sehr eigen, zudem hat Nadal noch kein Match absolviert. Monfils hingegen holte sich bei seinem Erstrundensieg gegen Nikoloz Basilashvili Selbstvertrauen und Matchpraxis.

Im Head-To-Head führt Nadal jedoch klar mit 13-2. Doch wenn Monfils fit ist, kann er unglaubliches Tennis produzieren.

Bei einem Sieg von Monfils bietet interwetten eine Quote von 11,50! Hier geht's zum umfassenden Wettangebot.

09:45 Uhr

Shapovalov: Tricks von Nadal

Nach seinem gestrigen Sieg über Benoit Paire hat Denis Shapovalov zugegeben, dass der Weltranglistenerste Rafael Nadal einen kleinen Anteil an seinem Erfolg hat. Hier geht's zur ausführlichen Meldung.

09:40 Uhr

Madrid Open - Ergebnisse

  • Juan Martin del Potro startete souverän in seine Madrid Open, er schlug Damir Dzumhur gestern abends mit 6:3, 6:3.
  • Die Zverev-Brüder konnten nach mehreren Regenunterbrechungen ihr Doppel gegen Marrero/Verdasco bestreiten, verloren dieses aber mit 7:10 im Champions Tiebreak.

  • Jan-Lennard Struff ist mit seinem partner Ben McLachlan hingegen eine Runde weiter. Die beiden setzten sich gegen Isner/Sock 6:4, 7:6(4) durch.

09:35 Uhr

Tipps für Thiem und Zverev

Für die Matches von Dominic Thiem und Alexander Zverev haben wir ein kleines Gewinnspiel vorbereitet. Tippt unter dem HIER verlinkten Facebook-Posting unter dem Bild der jeweiligen Matchups das richtige Satzergebnis, und ihr habt eine Chance auf eine lässige ATP-Kappe für den anstehenden Sommer:

Also den Tipp fürs Thiem-Match kommt unter das Bild von Thiem und Delbonis, der Tipp für das Match von Zverev unter das Bild von Zverev und Donskoy.

Meine Tipps vorab: Thiem schlägt Delbonis 2:0, Zverev gewinnt gegen Donskoy 2:1. Unter allen richtigen Ergebnissen wird das Los entscheiden. Good luck!

09:16 Uhr

Jubiläum in der Caja Magica

In diesem Jahr feiern die Madrid Open ihr zehnjähriges Jubiläum in der Caja Magica. Im Jahr 2012 experimentierten die Veranstalter mit einer umstrittenen Änderung: Sie führten blauen Sand ein, um angeblich den Ball auf den Fernsehbildern besser sichtbar zu machen.

Viel wahrscheinlicher war es jedoch, dass die Organisatoren dem Hauptsponsor, ein Versicherer mit blauem Logo, einen Gefallen tun wollten. Rafael Nadal und Novak Djokovic scheiterten in diesem Jahr früh und drohten in den folgenden Jahren mit einem Boykott, sollte der Sand weiterhin blau bleiben. Somit machten die Veranstalter den Schritt zurück zur roten Asche. Schade eigentlich.

09:07 Uhr

Madrid Open in der Caja Magica

Die Anlage bei den Madrid Open ist atemberaubend modern. "Es ist schön, dass es einige Traditionsturniere auf der Tour gibt. Aber hier fühlt es sich so an, als ob wir in der Zukunft gelandet wären", sagte etwa Dominic Thiem.

Die "magische Kiste" ist Mitte der Nullerjahre erbaut worden, um die Chancen auf eine Olympia-Bewerbung von Madrid 2020 zu erhöhen. Die Baukosten beliefen sich insgesamt auf 294 Millionen Euro.

09:00 Uhr

Madrid Open - Magischer Mittwoch

Herzlich Willkommen zum Live-Blog am magischen Mittwoch bei den Madrid Open. Die letzten Gesetzten bei den Herren greifen ins Turnier ein, auf uns wartet ein unglaublich straffer Tag vollgepackt mit grandiosen Matches:

  • Nicht vor 14 Uhr: Kyle Edmund - Novak Djokovic
  • Nicht vor 16 Uhr: Rafael Nadal - Gael Monfils
  • Nicht vor 18 Uhr: Maria Sharapova - Kiki Mladenovic
  • Nicht vor 20 Uhr: Dominic Thiem - Federico Delbonis
  • Nicht vor 21.30 Uhr: Alexander Zverev - Evgeny Donskoy

Hier gibt's den Live-Blog der Tage 1-4 zum Nachlesen!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung