-->
Cookie-Einstellungen
Suche...
NBA

NBA Finals, Heat vs. Lakers, Spiel 6 - Stimmen und Reaktionen: "Ich will meinen verdammten Respekt"

Von SPOX
LeBron James verlangte nach dem Gewinn seiner vierten NBA-Meisterschaft Respekt.

Die Los Angeles Lakers haben sich zum 17. Mal die NBA Championship gesichert. Nach dem dominanten 106:93-Sieg über die Miami Heat feierten die Kalifornier euphorisch.

Hier gibt es die gesammelten Stimmen zum entscheidenden sechsten Spiel der NBA Finals.

Frank Vogel (Head Coach Los Angeles Lakers) über ...

... LeBron James: "Er ist der beste Basketball-Spieler, den das Universum je gesehen hat. Und wenn du denkst, dass du Bescheid weißt, dann weißt du es nicht, bis du ihn jeden Tag erlebt hast, ihn coachst und siehst, wie er das Spiel denkt und versteht und wie er seine Gruppe anführt."

LeBron James (Los Angeles Lakers) über ...

... den Gewinn der Meisterschaft: "Ich bringe mich selbst, meinen Körper und meinen Geist in Position, um meinen Mitspielern zur Verfügung zu stehen. Ich habe noch nie in meiner Karriere ein Playoff-Spiel verpasst und das Beste, was man für sein Team tun kann, ist zur Verfügung zu stehen. Ich hoffe einfach, dass ich meine Leute stolz mache und nur darum geht es. Ich mache meine Leute, meine Fans, meine Familie stolz, ich kann es nicht erwarten, wieder nach Hause zu kommen. Akron, Ohio, wir haben es wieder geschafft, und darum geht es."

... die Lakers: "Wir wollen nur unseren Respekt. Rob [Pelinka] will seinen Respekt, Coach [Frank] Vogel will seinen Respekt. Die Organisation will ihren Respekt, Laker Nation will ihren Respekt. Und auch ich will meinen verdammten Respekt."

Rob Pelinka (General Manager Los Angeles Lakers) über ...

... den verstorbenen Kobe Bryant und seine Tochter Gianna: "Kobe und Gianna haben dieses Team das gesamte Jahr über geführt. Kobes Stimme ist stets in meinem Kopf."

Erik Spoelstra (Head Coach Miami Heat) über ...

... die Niederlage Miamis: "Das hier war so ein unvorhersehbares Jahr. Wir haben nicht das Endresultat bekommen, das wir wollten, aber das hier werden Erinnerungen sein, die wir für unser gesamtes Leben behalten. Man ist in diesem Geschäft, um mit Leuten wie diesen zusammenzuarbeiten."

... Goran Dragic: "Was soll man dazu sagen, dass er heute überhaupt gespielt hat. Das ist einfach verrückt. Er hätte gar nicht dabei sein sollen."

Jimmy Butler (Miami Heat) über ...

... sein Team: "Das ist der Ort, wo ich hingehöre. Wir haben Jungs, die jetzt schon wieder zurück in die Halle wollen, um weiterzuarbeiten. So machen wir das hier. Wir werden zurückkommen."

... seine enttäuschende Leistung in Spiel 6: "Ich habe meinen Job nicht erledigt. Mit Blick nach vorne muss ich das besser machen und meine Aufgabe erfüllen."

Lakers vs. Heat: Die Finals im Überblick

SpielDatumTeam 1Team 2Ergebnis
11. OktoberLos Angeles LakersMiami Heat116:98
23. OktoberLos Angeles LakersMiami Heat124:114
35. OktoberMiami HeatLos Angeles Lakers115:104
47. OktoberMiami HeatLos Angeles Lakers96:102
510. OktoberLos Angeles LakersMiami Heat108:111
612. OktoberMiami HeatLos Angeles Lakers93:106
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung