Suche...
NBA

NBA News: New York Knicks haben LaMelo Ball im Draft im Visier

Von SPOX
LaMelo Ball arbeitete in dieser Saison in Australien an seinem Spiel.

Die New York Knicks sind auf der Suche nach einem Point Guard für die Zukunft. Eine favorisierte Lösung des neuen Front Office soll laut der New York Post Draft-Prospect LaMelo Ball sein.

Der 18-Jährige ist demnach nach Ansicht der Knicks der beste verfügbare Point Guard im kommenden Draft, in dem unter anderem auch der bisherige Ulmer Killian Hayes gedraftet werden dürfte. Balls Vater LaVar soll ebenfalls bereits versuchen, seinen jüngsten Sohn in Richtung der traditionsreichen Franchise zu steuern.

Allerdings ist bisher unklar, welchen Pick die Knicks haben werden, da die Saison noch nicht vorbei ist und somit auch noch keine Lottery stattfinden konnte. Projiziert wird New York auf den sechsten Pick, an dieser Stelle wäre der hoch eingeschätzte Ball wohl nicht mehr zu haben. In einem solchen Fall könnten die Knicks jedoch versuchen, nach oben zu traden.

Ball hatte in der 19/20er Saison in Australien für die Illawarra Hawks gespielt. In zwölf Einsätzen kam der 2,01 m große Point Guard auf 17 Punkte, 7,6 Rebounds und 6,8 Assists im Schnitt. Zweifel stehen vor allem hinter seinem Wurf (37,5 Prozent aus dem Feld, 25 Prozent Dreierquote). Balls älterer Bruder Lonzo wurde 2017 an 2. Stelle des Drafts von den Lakers gezogen und spielt mittlerweile für die New Orleans Pelicans.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung