Suche...
NBA

NBA: Potenzieller Top-Pick LaMelo Ball meldet sich zum Draft 2020 an

Von SPOX
LaMelo Ball zeigte in Australien starke Leistungen.

Mit LaMelo Ball hat sich nun wohl auch der letzte potenzielle Top-Pick für den NBA Draft 2020 angemeldet. Der 18-Jährige Point Guard spielte in der vergangenen Saison in Australien für die Illawara Hawks.

Laut Shams Charania (The Athletic) hat sich nun auch LaMelo Ball für den Draft angemeldet, nachdem der Guard zunächst nicht auf der Liste der Early-Entry candidates gelistet war. Diese Liste beinhaltete 42 Spieler aus dem Ausland sowie 163 Spieler aus dem College.

Ball wird neben Anthony Edwards (Georgia) oder auch James Wiseman (Memphis) als potenzieller Top-Pick für den kommenden Draft gehandelt. Der 18-Jährige entschied sich vor der Saison gegen das College und spielte stattdessen in der australischen NBL für die Illawara Hawks.

LaMelo Ball wird Rookie of the Year in Austalien

Zuvor war Ball als Teenager in Litauen aktiv und spielte auch in der JBL (Junior Basketball Association), die sein Vater LaVar Ball gegründet hatte. Inzwischen existiert diese Liga aber nicht mehr.

Ball absolvierte für die Hawks allerdings nur 12 Spiele, weil er wegen einer Fußverletzung die Saison vorzeitig beenden musste. In dieser Zeit legte der Guard durchschnittlich 17 Punkte, 7,6 Rebounds und 6,8 Assists auf. Dafür wurde Ball in der NBL als Rookie of the Year ausgezeichnet. Einen Überblick über die Stärken und Schwächen von Ball gibt es hier.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung