Suche...
NBA

NBA - ESPN-Umfrage: Verantwortliche bevorzugen Luka Doncic vor Zion Williamson

Von SPOX
Luka Doncic ist innerhalb der NBA sehr beliebt.

ESPN hat eine Umfrage mit 20 Verantwortlichen aus der NBA gemacht und die Frage gestellt, um wen sie ihre Franchise am ehesten aufbauen würden. Als klarer Sieger ging Luka Doncic von den Dallas Mavericks hervor, allerdings regte ein GM aus dem Osten auch Zweifel an.

Von den 20 Befragten wählten 17 Doncic als den Spieler, um den sie ihr Team aufbauen würden. Einer nannte Zion Williamson (New Orleans Pelicans), die übrigen beiden hätten gerne Ja Morant als Franchise-Spieler. Trae Young (Atlanta Hawks) stand ebenfalls zur Wahl, er wurde allerdings nur als dritte und vierte Wahl genannt.

"Doncic kann einem Team helfen, um zu gewinnen", sagte ein anonymer Verantwortlicher aus der Western Conference. "Ich glaube, dass er das Niveau nicht nur halten, sondern auch noch besser werden kann."

Das sehen aber nicht alle so, weswegen ein Verantwortlicher aus dem Osten lieber Morant in seinem Team haben würde. "Luka ist richtig gut, aber ich glaube, dass er das ist, was wir bislang gesehen haben - ziemlich gut." Stattdessen würde er eher Morant wählen, weil dieser sich vor allem beim Werfen noch verbessern könne und die Spieler um sich herum besser machen könne. "Ich glaube, er kann das Spiel an beiden Enden des Feldes beeinflussen", so das Fazit zu Morant.

Im Bezug auf Williamson gibt es dagegen Zweifel, ob der Forward über seine Karriere gesund bleiben kann. Würde es diese Zweifel nicht geben, wäre der letztjährige Top-Pick die klare Nummer eins. "Das Risiko mit Williamson ist einfach sehr hoch", fasste es ein Scout aus dem Westen zusammen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung