Suche...
NBA

NBA live: L.A. Clippers vs. Los Angeles Lakers heute im Livestream auf SPOX und DAZN

Von SPOX
Clippers vs. Lakers: Die beiden Stadtrivalen kämpfen heute Abend um die Vorherrschaft in Los Angeles.

Am heutigen Sonntag treffen die L.A. Clippers auf die Los Angeles Lakers. Es ist auch das Duell zwischen Kawhi Leonard und LeBron James, den womöglich besten Spielern der Liga. Hier gibt es alle Infos zum Spiel sowie zur Übertragung im TV und Livestream. Hier geht es direkt zum kostenlosen SPOX-Livestream.

L.A. Clippers vs. Los Angeles Lakers und noch viel mehr NBA-Action gibt es auf DAZN. Hier geht's zum kostenlosen Probemonat!

NBA live: Wo und wann findet Clippers gegen Lakers statt?

Die im Moment größte Rivalität der NBA geht in die nächste Runde. Am Sonntag um 20.30 Uhr (in den USA war in der vergangenen Nacht bereits die Umstellung auf die Sommerzeit) geht es im Staples Center in Los Angeles zur Sache. In die Mehrzweckhalle passen bei Basketballspielen bis zu 19.060 Zuschauer.

NBA live: L.A. Clippers vs. Los Angeles Lakers heute im Livestream auf SPOX und DAZN

Im Fernsehen wird die Begegnung der beiden besten Teams aus der Western Conference nicht zu sehen sein. Dafür bieten SPOX und auch DAZN einen Livestream an. Die Übertragung startet gegen 20.20 Uhr, dann begrüßen Euch Kommentator Freddy Harder und Experte Dre Voigt zum Spitzenspiel. Hier geht es direkt zum kostenlosen SPOX-Stream.

Wer noch mehr NBA-Basketball sehen möchte, ist bei DAZN richtig aufgehoben. Der Streaming-Dienst überträgt fast jede Nacht mindestens ein Spiel aus der besten Basketballliga der Welt. Auch in den Playoffs wird es NBA satt geben, unter anderem werden alle Spiele der Conference Finals sowie der NBA Finals auf DAZN zu sehen sein. Hier gibt es das komplette NBA-Programm von DAZN.

Neben der NBA zeigt DAZN auch Spiele aus allen anderen großen US-amerikanischen Profiligen. So kommen Liebhaber der NFL, NHL, MLB und neuerdings auch der MLS voll auf ihre Kosten. Dazu hat DAZN natürlich auch weiterhin die Bundesliga, Champions League, Europa League oder andere europäische Topligen wie La Liga oder die Serie A in ihrem Portfolio.

Das alles könnt Ihr zunächst mit einem Probemonat gratis testen, danach kostet ein Abo 11,99 Euro im Monat. Sparen könnt Ihr, wenn Ihr gleich ein Jahresabo über 119,99 Euro abschließt. Nach jedem Monat kann ein DAZN-Abo ohne Angabe von Gründen gekündigt werden.

NBA: Clippers vs. Lakers - Alle Infos zur Übertragung

DatumUhrzeitSpielKommentatorenÜbertragung
8. März20.30 UhrClippers - LakersFreddy Harder / Dre VoigtSPOX / DAZN

Clippers vs. Lakers: So liefen die bisherigen Duelle in dieser Saison

Die ersten beiden Duelle gingen jeweils an die Clippers, auch weil die Lakers keine Antwort auf Kawhi Leonard hatten. Das dritte Aufeinandertreffen der beiden Teams war für Ende Januar angesetzt, durch den tragischen Tod von Lakers-Legende Kobe Bryant wurde das Spiel jedoch in den April verlegt.

DatumPaarungErgebnisTopscorer
23.10.2019Clippers - Lakers112:102Kawhi Leonard (30)
26.12.2019Lakers - Clippers106:111Kawhi Leonard (35)
28.1.2020Lakers - Clippersverlegt-

L.A. Clippers vs. Los Angeles Lakers: Die Fakten zum Spiel

  • Beide Teams gehen mit jeder Menge Selbstvertrauen in diese Partie. Die Clippers halten mit sechs Siegen am Stück die im Moment längste Siegesserie der Liga, dabei wurden mit den Nuggets, Sixers, Thunder und Rockets gleich vier Playoff-Teams mehr oder weniger eindrucksvoll geschlagen.
  • So haben die Clippers in diesem Zeitraum ein Net-Rating von 16,0 vorzuweisen. Mit einem Offensiv-Rating von 120,5 stellen sie dabei die mit Abstand beste Offensive der Liga, doch auch die Defense war bärenstark. Mit nur 104,5 zugelassenen Punkten pro 100 Ballbesitze reihen sie sich auch hier unter den besten Fünf der Liga ein.
  • Aber auch die Lakers können einige gute Siege vorweisen, nicht zuletzt gegen das beste Team der Liga, die Milwaukee Bucks. Seit der Trade Deadline haben LeBron James und Co. nur ein Spiel verloren, dieses auswärts bei den Memphis Grizzlies. Ansonsten gab es Statement-Siege in Denver, gegen Boston oder aber auch die Erfolge gegen Zion Williamson und die New Orleans Pelicans.
  • Der MVP der Lakers ist dabei zweifelsohne LeBron James. Steht der vierfache MVP nicht auf dem Feld erzielt der Gegner sogar einen Punkt mehr als die Lakers. So entsteht eine Differenz von 11,3 Punkten pro 100 Ballbesitze, wenn LeBron spielt oder auf der Bank sitzt.
  • Die Clippers experimentierten (auch verletzungsbedingt) viel mit ihren Lineups. Die vermeintlich beste Aufstellung könnte Beverley, Williams, George, Leonard und Harrell heißen. Zusammen spielte dieses Quintett aber bisher nur 53 Minuten in dieser Saison. Dabei verbuchen diese Fünf ein starkes Net-Rating von 15,7, allerdings ist die Stichprobe bisher auch noch sehr gering.

NBA: Voraussichtliche Starting Fives der Clippers und Lakers

TeamPoint GuardShooting GuardSmall ForwardPower ForwardCenter
ClippersPatrick BeverleyPaul GeorgeKawhi LeonardMarcus MorrisIvica Zubac
LakersLeBron JamesAvery BradleyDanny GreenAnthony DavisJaVale McGee

NBA live: Die weiteren Spiele am Sonntagabend

Neben dem Schlager in L.A. wird aber auch andernorts NBA-Basketball gespielt. Die Brooklyn Nets könnten mit einem Sieg gegen die Chicago Bulls einen großen Schritt Richtung Playoffs machen.

Die New Orleans Pelicans um Rookie-Sensation Zion Williamson brauchen derweil jeden Sieg, um noch eine Chance auf die Postseason zu haben. Ein Erfolg bei den Minnesota Timberwolves um D'Angelo Russell ist dabei fast schon Pflicht.

UhrzeitHeimteamAuswärtsteamÜbertragung
20 UhrBrooklyn NetsChicago BullsLeague Pass
20.30 UhrMinnesota TimberwolvesNew Orleans PelicansLeague Pass
20.30 UhrL.A. ClippersLos Angeles LakersSPOX / DAZN
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung