Suche...

NBA - Ranking: Die meisten Punkte nach den ersten zehn Karriere-Spielen: Zion macht Jagd auf Legenden

 
Zehn Spiele hat Zion Williamson mittlerweile in der besten Basketballliga der Welt auf dem Buckel, der Start seiner Karriere verlief durchaus vielversprechend. In der Nacht auf Freitag stellte er gegen OKC mit 32 Punkten einen Karrierebestwert auf.
© getty

Zehn Spiele hat Zion Williamson mittlerweile in der besten Basketballliga der Welt auf dem Buckel, der Start seiner Karriere verlief durchaus vielversprechend. In der Nacht auf Freitag stellte er gegen OKC mit 32 Punkten einen Karrierebestwert auf.

Damit macht der Nr.1-Pick von 2019 in der Bestenliste der Spieler mit den meisten Punkten in ihren ersten zehn Karriere-Spielen Jagd auf Legenden. SPOX zeigt die Top-25.
© getty
Damit macht der Nr.1-Pick von 2019 in der Bestenliste der Spieler mit den meisten Punkten in ihren ersten zehn Karriere-Spielen Jagd auf Legenden. SPOX zeigt die Top-25.
Doch zunächst ein paar Honorable Mentions: Ja Morant, der zweite starke Rookie des aktuellen Jahrgangs, schaffte es mit 160 Zählern in seinen ersten zehn Spielen im Grizzlies-Trikot nur auf Rang 85.
© getty
Doch zunächst ein paar Honorable Mentions: Ja Morant, der zweite starke Rookie des aktuellen Jahrgangs, schaffte es mit 160 Zählern in seinen ersten zehn Spielen im Grizzlies-Trikot nur auf Rang 85.
Und auch Luka Doncic hat den Cut verpasst. Der Mavs-Star erzielte vergangene Saison in seinen ersten zehn Karriere-Spielen immerhin 198 Zähler (Platz 34), knapp vor ihm liegt Kevin Durant (201, Platz 32). Kommen wir nun aber zur Top-25.
© getty
Und auch Luka Doncic hat den Cut verpasst. Der Mavs-Star erzielte vergangene Saison in seinen ersten zehn Karriere-Spielen immerhin 198 Zähler (Platz 34), knapp vor ihm liegt Kevin Durant (201, Platz 32). Kommen wir nun aber zur Top-25.
Platz 25: Grant Hill - 207 Punkte für die Detroit Pistons in der Saison 1994/95.
© getty
Platz 25: Grant Hill - 207 Punkte für die Detroit Pistons in der Saison 1994/95.
Platz 23: John Drew - 209 Punkte für die Atlanta Hawks in der Saison 1974/75.
© getty
Platz 23: John Drew - 209 Punkte für die Atlanta Hawks in der Saison 1974/75.
Platz 23: Bill Cartwright - 209 Punkte für die New York Knicks in der Saison 1979/80.
© getty
Platz 23: Bill Cartwright - 209 Punkte für die New York Knicks in der Saison 1979/80.
Platz 22: O.J. Mayo - 210 Punkte für die Memphis Grizzlies in der Saison 2008/09.
© getty
Platz 22: O.J. Mayo - 210 Punkte für die Memphis Grizzlies in der Saison 2008/09.
Platz 21: David Robinson - 211 Punkte für die San Antonio Spurs in der Saison 1989/90.
© getty
Platz 21: David Robinson - 211 Punkte für die San Antonio Spurs in der Saison 1989/90.
Platz 20: Isiah Thomas - 212 Punkte für die Detroit Pistons in der Saison 1981/82.
© getty
Platz 20: Isiah Thomas - 212 Punkte für die Detroit Pistons in der Saison 1981/82.
Platz 19: Zion Williamson - 221 Punkte für die New Orleans Pelicans in der Saison 2019/20
© getty
Platz 19: Zion Williamson - 221 Punkte für die New Orleans Pelicans in der Saison 2019/20
Platz 17: Ron Harper - 223 Punkte für die Cleveland Cavaliers in der Saison 1986/87.
© getty
Platz 17: Ron Harper - 223 Punkte für die Cleveland Cavaliers in der Saison 1986/87.
Platz 17: Mark Aguirre - 223 Punkte für die Dallas Mavericks in der Saison 1981/82.
© getty
Platz 17: Mark Aguirre - 223 Punkte für die Dallas Mavericks in der Saison 1981/82.
Platz 16: Ralph Sampson - 224 Punkte für die Houston Rockets in der Saison 1983/84.
© getty
Platz 16: Ralph Sampson - 224 Punkte für die Houston Rockets in der Saison 1983/84.
Platz 15: Rick Barry - 229 Punkte für die San Francisco Warriors in der Saison 1965/66.
© getty
Platz 15: Rick Barry - 229 Punkte für die San Francisco Warriors in der Saison 1965/66.
Platz 14: Patrick Ewing - 231 Punkte für die New York Knicks in der Saison 1985/86.
© getty
Platz 14: Patrick Ewing - 231 Punkte für die New York Knicks in der Saison 1985/86.
Platz 13: Alex Groza - 236 Punkte für die Indianapolis Olympians in der Saison 1949/50 (Teambild aus der Saison 1953/54).
© getty
Platz 13: Alex Groza - 236 Punkte für die Indianapolis Olympians in der Saison 1949/50 (Teambild aus der Saison 1953/54).
Platz 12: Shaquille O'Neal - 238 Punkte für die Orlando Magic in der Saison 1992/93.
© getty
Platz 12: Shaquille O'Neal - 238 Punkte für die Orlando Magic in der Saison 1992/93.
Platz 11: Sidney Wicks - 240 Punkte für die Portland Trail Blazers in der Saison 1971/72.
© getty
Platz 11: Sidney Wicks - 240 Punkte für die Portland Trail Blazers in der Saison 1971/72.
Platz 10: Elgin Baylor - 241 Punkte für die Minneapolis Lakers in der Saison 1958/59.
© getty
Platz 10: Elgin Baylor - 241 Punkte für die Minneapolis Lakers in der Saison 1958/59.
Platz 9: Brandon Jennings - 252 Punkte für die Milwaukee Bucks in der Saison 2009/10.
© getty
Platz 9: Brandon Jennings - 252 Punkte für die Milwaukee Bucks in der Saison 2009/10.
Platz 8: Oscar Robertson - 255 Punkte für die Cincinnati Royals in der Saison 1960/61.
© getty
Platz 8: Oscar Robertson - 255 Punkte für die Cincinnati Royals in der Saison 1960/61.
Platz 7: Bernard King - 263 Punkte für die New Jersey Nets in der Saison 1977/78.
© getty
Platz 7: Bernard King - 263 Punkte für die New Jersey Nets in der Saison 1977/78.
Platz 6: Elvin Hayes - 269 Punkte für die San Diego Rockets in der Saison 1968/69.
© getty
Platz 6: Elvin Hayes - 269 Punkte für die San Diego Rockets in der Saison 1968/69.
Platz 5: Michael Jordan - 273 Punkte für die Chicago Bulls in der Saison 1984/85.
© getty
Platz 5: Michael Jordan - 273 Punkte für die Chicago Bulls in der Saison 1984/85.
Platz 4: Kareem Abdul-Jabbar - 278 Punkte für die Milwaukee Bucks in der Saison 1969/70.
© getty
Platz 4: Kareem Abdul-Jabbar - 278 Punkte für die Milwaukee Bucks in der Saison 1969/70.
Platz 3: George Mikan - 290 Punkte für die Minneapolis Lakers in der Saison 1948/49.
© getty
Platz 3: George Mikan - 290 Punkte für die Minneapolis Lakers in der Saison 1948/49.
Platz 2: Walt Bellamy - 292 Punkte für die Chicago Packers in der Saison 1961/62.
© getty
Platz 2: Walt Bellamy - 292 Punkte für die Chicago Packers in der Saison 1961/62.
Platz 1: Wilt Chamberlain - 371 Punkte für die Philadelphia Warriors in der Saison 1959/60.
© getty
Platz 1: Wilt Chamberlain - 371 Punkte für die Philadelphia Warriors in der Saison 1959/60.
1 / 1
Werbung
Werbung