Olympia

Krause ist "Sportlerin des Monats"

SID
Gesa Felicitas Krause gewann beim Hindernislauf in Amserstam Gold

Hindernis-Europameisterin Gesa Felicitas Krause ist "Sportlerin des Monats" Juli. Die 24 Jahre alte Olympia-Starterin und WM-Dritte setzte sich nach ihrem Goldlauf über 3000 m Hindernis bei der Leichtathletik-EM in Amsterdam bei der Wahl unter den der Sporthilfe geförderten Athleten durch.

Hindernis-Europameisterin Gesa Felicitas Krause (Frankfurt/Main) ist "Sportlerin des Monats" Juli. Die 24 Jahre alte Olympia-Starterin und WM-Dritte setzte sich nach ihrem Goldlauf über 3000 m Hindernis bei der Leichtathletik-EM in Amsterdam bei der Wahl unter den der Sporthilfe geförderten Athleten durch.

Krause siegte mit 43,5 Prozent der Stimmen vor 100-m-Hürden-Europameisterin Cindy Roleder (Leipzig/33,7) und der Triathlon-Mixed-Staffel (22,8). Laura Lindemann (Potsdam), Jonathan Zipf, Hanna Philippin (beide Saarbrücken) und Gregor Buchholz (Wiesbaden) hatten bei der WM in Hamburg Bronze gewonnen. Während Roleder ebenfalls bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro dabei ist, gehört die Mixed-Staffel in Brasilien nicht zum Programm. Aus dem Hamburger Bronze-Quartett ist lediglich Lindemann in Rio am Start.

Alles zu Olympia 2016

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung