Cookie-Einstellungen
Radsport

Degenkolb sprintet zum Sieg

SID
John Degenkolb zeigte erneut eine starke Leistung im Sprint
© getty

Der deutsche Top-Sprinter John Degenkolb (Gera) hat die vierte Etappe der 69. Spanien-Rundfahrt gewonnen und seinen insgesamt sechsten Etappensieg bei der Vuelta gefeiert.

Der 25-Jährige vom Team Giant hatte nach 167,4 km zwischen von Cádiz Mairena del Alcor nach Córdoba bei der Zielankunft nach zwei Bergwertungen die besten Beine und verwies Vicente Reynes (Spanien/Lotto) und den Gesamtführenden Michael Matthews (Australien/Orica-GreenEdge) auf die Plätze.

Degenkolb feierte damit seinen ersten Saisonerfolg bei einer großen Landesrundfahrt in diesem Jahr, im Juli hatte er sich bei der Tour de France gleich zweimal mit dem zweiten Platz zufriedengeben müssen. Auch am Sonntag hatte er als Zweiter den Etappensieg knapp verpasst.

Am Mittwoch führt die fünfte Etappe über 180 km von Priego de Córdoba nach Ronda.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung