Cookie-Einstellungen
Darts

Premier League: Gerwyn Price gelingen zwei 9-Darter bei Sieg am 3. Spieltag

Von Maximilian Lotz
GERWYN PRICE: Der frühere Beruf der amtierenden Weltmeisters ist vielen Darts-Fans bereits bekannt. Wie sein kräftiger Körperbau bereits vermuten lässt, war Price zuvor als Rugby-Profi in Wales aktiv.

Gerwyn Price gelangen am 3. Spieltag der Darts Premier League gleich zwei 9-Darter.

Auf dem Weg zum Tagessieg warf "The Iceman" beim 6:5-Erfolg im Halbfinale gegen Michael van Gerwen seinen ersten 9-Darter des Abends.

Im Finale gegen James Wade gelang Price dann das zweite perfekte Leg. Mit einem 6:4-Sieg gegen "The Machine" schnappte sich Price zudem den Tagessieg und kletterte in der Tabelle auf Platz zwei.

"Heute Abend hatte ich das Gefühl, dass ich nicht daneben werfen kann", sagte der Waliser anschließend bei Sky. Zwei 9-Darter in der Premier League an einem Tag hatte zuletzt der legendäre Phil Taylor geworfen - und das sogar in nur einem Spiel: Im Finale der Premier League 2010 gegen - genau - James Wade.

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung