Cookie-Einstellungen
Handball

Oldenburger Frauen ziehen ins Achtelfinale ein

SID
Für Göppingen ist das Rückspiel in der dritten Runde des Challenge Cups nur noch Formsache
© Getty

Die Handballerinnen des VfL Oldenburg haben das Europapokal-Achtelfinale erreicht. Im Rückspiel kam die Mannschaft von Trainer Leszek Krowicki gegen SDES Gil Eanes zu einem 36:24.

Die Handballerinnen des VfL Oldenburg stehen im Achtelfinale des Europapokals der Pokalsieger. Im Rückspiel der dritten Runde siegten sie zu Hause gegen SDES Gil Eanes mit 36:24 (21:12). Das Hinspiel in Portugal hatte der VfL bereits mit 38:25 gewonnen.

Am Sonntag hoffen die Frauen des HC Leipzig in ihrem dritten Gruppenphasen-Spiel der Champions League bei Byasen HE (16.15 Uhr) auf den zweiten Sieg.

Im Challenge Cup ist das Rückspiel der dritten Runde für Frisch Auf Göppingen bei G.S. Elpides Dramas (18. 00) nach dem klaren 44:21-Sieg zuhause nur noch Formsache. Ähnlich stehen die Zeichen im Drittrunden-Rückspiel des EHF-Pokal für Bayer Leverkusen gegen RK Olimpia Ljubljana (16.00) nach dem 24:21 in Slowenien auf Sieg.

Kiel bleibt trotz Remis Gruppen-Erster

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung