Diego Demme wechselt offenbar von der SSC Neapel in die 2. Bundesliga

SID
demme-diego-1600
© getty

Der frühere Bundesliga-Profi Diego Demme kehrt wohl nach Deutschland zurück.

Cookie-Einstellungen

Der 32-Jährige, dessen Vertrag beim Serie-A-Klub SSC Neapel am Sonntag ausgelaufen ist, soll sich dem Zweitligisten Hertha BSC anschließen. Dies berichtete die italienische Zeitung Corriere dello Sport.

Demme, der ein Länderspiel für die deutsche Nationalmannschaft absolviert hat, hatte in der Bundesliga für RB Leipzig gespielt.

In der Winterpause der Saison 2019/20 wechselte er nach Neapel. Mit dem Klub gewann er in seiner ersten Saison den nationalen Pokal und im vergangenen Jahr den Meistertitel in der Serie A.

Artikel und Videos zum Thema