Cookie-Einstellungen
Fussball

2. Bundesliga: Dynamo Dresden vs. 1. FC Heidenheim 1:1 - Der Liveticker zum Nachlesen

Von SPOX
Mit einem 1:1 sind Dynamo Dresden und der 1. FC Heidenheim nach 90 Minuten auseinandergegangen.

In der Zweitligapartie zwischen Dynamo Dresden und dem 1. FC Heidenheim hat es keinen Sieger gegeben. Das 1:1 könnt Ihr hier im Liveticker nachlesen.

2. Bundesliga: Dynamo Dresden vs. 1. FC Heidenheim 1:1 - Statistiken zum Spiel

2. Bundesliga: Dynamo Dresden vs. 1. FC Heidenheim - 1:1 (0:0)

Tore0:1 Schimmer (55.), 1:1 Daferner (59.)
Aufstellung Dynamo DresdenMitryushkin - Akoto, Sollbauer, Ehlers, Löwe (Giorbelidze 29.) - Stark, Kade - Schröter (Weihrauch (63.), Daferner, Königsdörffer (Borrello 46. (Sebastian Mai 84.)) - Drchal (Batista Meier 29.)
Aufstellung 1. FC HeidenheimMüller - Busch, Mainka, Hüsing, Föhrenbach - Theuerkauf, Burnic (Malone 69.) - Leipertz, Schöppner, Mohr (Thomalla 84.) - Kühlwetter (Schimmer 46.)
Gelbe KartenKühlwetter (38.), Schöppner (59.), Borrello (63.), Theuerkauf (70.), Busch (78.), Leipertz (90.+1)

2. Bundesliga: Dynamo Dresden vs. 1. FC Heidenheim 1:1 - Der Liveticker zum Nachlesen

Fazit | Das war es für heute aus dem Rudolf-Harbig-Stadion. Wir wünschen Ihnen noch einen schönen Abend. Bis bald!

Fazit | Auf Dresden wartet nun ein weiteres Heimspiel. Am kommenden Samstag reist mit Darmstadt 98 das nächste Spitzenteam nach Sachsen. Heidenheim empfängt einen Tag später Sandhausen zum Baden-Württemberg-Duell.

Fazit | Am Ende war Dresden durch gute Chancen von Mai und Daferner dem Sieg näher. Mit Blick auf das gesamte Spiel geht die Punkteteilung aber in Ordnung. Nach Heidenheims verdienter Führung durch Schimmers Kopfball kam Dynamo zu einem glücklichen Elfmeter, den sich Daferner nicht nehmen ließ. In der Folge verlor der FCH dann die Spielkontrolle und muss sich so mit dem 1:1 begnügen.

Dynamo Dresden vs. 1. FC Heidenheim: 2. Bundesliga JETZT im Liveticker - Spielende!

90.+3. | Aus. Das Spiel endet 1:1.

90.+3. | Stark findet die Lücke, sein Schuss aus 17 Metern geht knapp links am Tor vorbei.

Dynamo Dresden vs. 1. FC Heidenheim: 2. Bundesliga JETZT im Liveticker - Gelbe Karte Leipertz (Heidenheim)

90.+1. | Robert Leipertz wird nachträglich noch für ein Foul mit Gelb verwarnt.

90. | Es gibt drei Minuten Nachspielzeit.

88. | Nach einer Theuerkauf-Ecke kontert Dresden blitzschnell. Langer Ball von Stark auf Daferner, der Föhrenbach überläuft und abzieht. Mit tollem Fußreflex verhindert Müller mit seiner allerersten Parade an diesem Abend den Rückstand,

86. | Weihrauch steckt durch. Der gerade eingewechselte Mai steht allein vor dem Tor, ist aber überrascht über den Platz, den er hat. Er kann aber aus der Drehung sofort abschließen, verfehlt aber den langen Pfosten von halbrechts.

Dynamo Dresden vs. 1. FC Heidenheim: 2. Bundesliga JETZT im Liveticker - Beide Teams wechseln noch einmal

84. | Brandon Borrello wird wieder ausgewechselt, Sebastian Mai übernimmt.

84. | Bei den Gästen kommt Denis Thomalla für Tobias Mohr.

82. | Borrello flankt hoch in den Strafraum in Richtung Daferner, dem die Hereingabe aber nicht Toraus verspringt.

80. | Die Gäste suchen nun ihr Glück in hohen Bällen. Busch und Mohr versuchen es von beiden Seiten immer wieder. Der FCH gewinnt so ein wenig auch die Spielkontrolle zurück.

Dynamo Dresden vs. 1. FC Heidenheim: 2. Bundesliga JETZT im Liveticker - Gelbe Karte Busch (Heidenheim)

78. | Marnon Busch drückt Borrello zu Boden. Franz Bokop wertet dies als taktisches Vergehen und zückt Gelb.

76. | Schimmer verlagert nach links und startet dann durch. Und so bekommt er die Flanke halbrechts im Strafraum vor die Füße, jagt sie aber deutlich über das Tor.

74. | Das spielerische Niveau dieser Begegnung bleibt weiter eher schwach, doch beide Seiten gehen nun ein deutlich höheres Tempo und so sehen wir wenigstens eine sehr umkämpfte Partie mit einigen offensiven Ansätzen.

72. | Hüsing und Borrello knallen mit den Köpfen aneinander. Der Heidenheimer bleibt kurz liegen und muss behandelt werden. Er kann das Spiel dann aber fortsetzen.

Dynamo Dresden vs. 1. FC Heidenheim: 2. Bundesliga JETZT im Liveticker - Gelbe Karte Theuerkauf (Heidenheim)

70. | Norman Theuerkauf regt sich über einen Foulpfiff gegen Schimmer auf und winkt ab. Dafür sieht er Gelb.

Dynamo Dresden vs. 1. FC Heidenheim: 2. Bundesliga JETZT im Liveticker - Zweiter Wechsel bei Heidenheim

69. | Zweiter Wechsel bei den Gästen, Maurice Malone übernimmt für Dzenis Burnic.

67. | Das ist nun ein ganz anderer Auftritt der SGD. Die Dresdner gewinnen nun auch in der Offensive die Zweikämpfe, Heidenheim schwimmt ein wenig.

65. | Bei beiden Torschützen steht nun die zehn. Für Schimmer war es der zehnte Zweitligatreffer - allesamt als Einwechselspieler. Und Daferner kommt nun auf zehn Saisontore - neun davon daheim.

Dynamo Dresden vs. 1. FC Heidenheim: 2. Bundesliga JETZT im Liveticker - Vierter Wechsel bei Dresden

63. | Vierter Wechsel bei der SGD, Patrick Weihrauch kommt für Morris Schröter.

Dynamo Dresden vs. 1. FC Heidenheim: 2. Bundesliga JETZT im Liveticker - Gelbe Karte Borrello (Dresden)

63. | Brandon Borrello checkt Leipertz zu Boden und sieht Gelb.

61. | Und Dresden kann gleich nachlegen. Nach einem katastrophalen Fehlpass holt sich Daferner die Kugel und bricht durch. Der Schuss aus 17 Metern geht knapp links am Tor vorbei. Sofort ist das Dresdner Publikum da.

Dynamo Dresden vs. 1. FC Heidenheim: 2. Bundesliga JETZT im Liveticker - TOR zum 1:1 für Dresden (Daferner)

59. | Tooooor! DYNAMO DRESDEN - 1. FC Heidenheim 1:0. Christoph Daferner jagt die Kugel unhaltbar links oben in den Knick.

Dynamo Dresden vs. 1. FC Heidenheim: 2. Bundesliga JETZT im Liveticker - Gelbe Karte Schöppner (Heidenheim)

58. | Jan Schöppner sieht für das Foul noch Gelb.

57. | Es gibt Elfmeter! Das ist eine sehr harte Entscheidung, denn der Heidenheimer war auch am Ball.

57. | Franz Bakop wird an die Linie gebeten, um ein Foulspiel von Schöppner an Kade zu überprüfen.

55. | Toooor! Dynamo Dresden - 1. FC HEIDENHEIM 0:1. Mohr behauptet sich mit etwas Glück auf der rechten Seite gegen Giorbelidze und flankt dann präzise in den Strafraum. Stefan Schimmer wird nicht richtig gedeckt. Sein Kopfball fliegt in hohem Bogen ins lange Eck - ohne Chance für den Keeper.

Dynamo Dresden vs. 1. FC Heidenheim: 2. Bundesliga JETZT im Liveticker - TOR zum 0:1 für Heidenheim (Schimmer)

53. | Das Spiel bessert sich nicht wirklich - beide Seiten liefern weiter sehr viele Ungenauigkeiten ab.

49. | Akotos Flanke wird von einem Hoffenheimer noch leicht abgefälscht. So muss Kade fast schon in Rücklage köpfen, der Abschluss geht klar am Tor vorbei.

48. | Es ist übrigens das erste Zweitligaspiel dieser Saison, in dem es auf beiden Seiten vor der Pause keinen einzigen Schuss auf das gegnerische Tor gab.

46. | Das Spiel läuft wieder.

Dynamo Dresden vs. 1. FC Heidenheim: 2. Bundesliga JETZT im Liveticker - Beide Teams wechseln einmal

46. | Alexander Schmidt schiebt nach seinen zwei Wechseln im ersten Durchgang nun einen dritten nach. Brandon Borrello kommt für Ransford-Yeboah Königsdörffer.

46. | Auch Frank Schmidt sieht Anlass für personelle Veränderungen und bringt Stefan Schimmer für Christian Kühlwetter.

Dynamo Dresden vs. 1. FC Heidenheim: 2. Bundesliga JETZT im Liveticker - Start 2. Halbzeit

Halbzeit | Die zwei leistungsbedingten Dresdner Wechsel nach nicht einmal einer halben Stunde drücken das schwache Niveau dieser Partie ganz gut aus. Heidenheim hat fast 70 Prozent Ballbesitz, doch mehr als zwei Halbchancen resultierten nicht aus dieser vermeintlichen Überlegenheit. Und so steht es in diesem Spiel folgerichtig nach 45 Minuten noch 0:0.

Dynamo Dresden vs. 1. FC Heidenheim: 2. Bundesliga JETZT im Liveticker - Pause!

45.+1. | Pause in Dresden.

45. | Es gibt eine Minute Nachspielzeit.

44. | Stark will mit Tempo auf Daferner durchstecken. Doch die Defensivkette der Gäste steht und bekommt den Fuß dazwischen.

42. | Das Spiel trudelt ein wenig der Pause entgegen. Letztlich ist auch Heidenheim gegen ideenlose Dresdner harmlos.

40. | Mohr wirft schnell auf Kühlwetter ein, der von der linken Strafraumecke in die Mitte zieht, aber keine Lücke findet und dann den Ball vertändelt.

Dynamo Dresden vs. 1. FC Heidenheim: 2. Bundesliga JETZT im Liveticker - Gelbe Karte Kühlwetter (Heidenheim)

38. | Christian Kühlwetter setzt im gegnerischen Strafraum dem verlorenen Ball nach und tritt Sollbauer auf den Knöchel. Da die Kugel schon sehr weit weg war, ist die Gelbe Karte durchaus vertretbar.

36. | Dynamo wartet weiter auf den ersten ernstzunehmenden Abschluss, aber die beiden neuen Spieler beleben zumindest das Spiel der Hausherren.

34. | Mohrs Ecke wird zunächst am ersten Pfosten geklärt. Doch an der Strafraumgrenze kommt Föhrenbach an den zweiten Ball, sein direkter Schussversuch wird geblockt

32. | Dynamo setzt einen ersten offensiven Akzent. Akoto flankt an den Fünfmeterraum, wo Batista Meier lauert, sich aber nicht entscheidend durchsetzen kann.

Dynamo Dresden vs. 1. FC Heidenheim: 2. Bundesliga JETZT im Liveticker - Doppelwechsel Dresden

29. | Oha, Alexander Schmidt reagiert sehr früh auf den ernüchternden Auftritt seiner Mannschaft und wechselt gleich doppelt. Guram Giorbelidze kommt für Chris Löwe.

29. | Und Oliver Batista Meier ersetzt Vaclav Drchal.

27. | Ehlers verliert im Aufbau den Ball und so steht Dresden defensiv kurz ungeordnet. Theuerkauf passt von der rechten Strafraumkante in die Mitte, der Schussversuch von Burnic aus 14 Metern wird geblockt.

25. | Heidenheim hat in den ersten 25 Minuten einen Ballbesitzanteil von 70 Prozent und gewinnt auch 60 Prozent der Zweikämpfe.

23. | Löwe geht sehr rüde in den Zweikampf mit Leipertz und hat Glück, dass es bei ermahnenden Worten des Schiedsrichters bleibt. Der Heidenheimer bleibt kurz liegen.

21. | Heidenheim bekommt das Spiel nun öfter in die Breite gezogen. Busch auf der rechten und Mohr auf der linken Seite sind da die Aktivposten.

19. | Busch nimmt auf der rechten Seite Schöppner mit, der scharf in die Mitte flankt. Doch am Fünfmeterraum kommt Kühlwetter ins Stolpern, Schiedsrichter Bokop hat kein Foul gesehen.

17. | Langsam finden die Gäste etwas besser in die Begegnung. Das Dresdner Aufbauspiel bleibt fehleranfällig.

15. | Löwe vertändelt den Ball an der Außenlinie gegen Leipertz, der in den Strafraum eindringt, von Löwe aber noch am Schuss verhindert wird. Der Abpraller kommt zu Mohr, der zentral im Strafraum eine gute Schussposition hat. Doch Sollbauer kann sich in den Abschluss werfen und blocken.

13. | Akoto eröffnet stark den Konter auf Schröter, der dann aber auf der rechten Seite in Richtung Strafraum zu langsam ist und sich dann in der zurückgeeilten Defensive festläuft.

11. | Frank Schmidt sucht an der Seitenlinie immer wieder das Einzelgespräch mit seinen Spielern. Der FCH-Coach wirkt sichtbar unzufrieden. Dynamo verteidigt nun meist in Mannschaftsstärke in der eigenen Hälfte.

9. | Zum wiederholten Mal spielt Burnic den langen Ball, der aber weiter vorne keine Chance auf einen Abnehmer hat und so bei den Hausherren landet.

7. | Beide Seiten suchen noch nach der Linie. Nervosität und viele Fehlpässe prägen die Anfangsphase dieser Partie.

5. | Löwe flankt von der linken Seite, er findet Kade im Strafraum, der etwas Platz hat, den Ball aber nicht richtig trifft und so geblockt wird.

3. | Heidenheim kontert über die rechte Seite, doch Busch bekommt den Ball dann nicht entscheidend ins Zentrum gepasst.

1. | Los geht's. Der Ball rollt. Schiedsrichter ist Franz Bokop.

Dynamo Dresden vs. 1. FC Heidenheim: 2. Bundesliga heute im Liveticker - Vor Beginn

Vor Beginn: Im Rudolf-Harbig-Stadion sind heute 10.000 Zuschauer zugelassen. Auch die äußeren Bedingungen sind an diesem stürmischen Wochenende noch gut, erst ab 22 Uhr soll in Sachsen der Wind stärker werden.

Vor Beginn: Heidenheim spielt mit 37 Punkten nach 22 Partien seine zweitbeste Saison im Unterhaus, nur 2018/19 waren es sogar 38 Punkte. Der FCH stellt allerdings mit 28 Toren den schwächsten Angriff der Teams aus der oberen Tabellenhälfte und heute fehlt mit Kleindienst noch der treffsicherste Stürmer gesperrt.

Vor Beginn: Nach den jüngsten Spieltagen ist aus dem Neun- an der Tabellenspitze wohl ein Sechskampf geworden. Heidenheim ist auf dem 6. Platz sehr gut dabei, kann mit einem Dreier bis auf einen Punkt an Spitzenreiter St. Pauli heranrücken.

Vor Beginn: Nur Erzgebirge Aue holte in der Rückrunde weniger Punkte als Dynamo Dresden (3 Punkte), die Sachsen holten nur in der Abstiegssaison 2013/14 im Unterhaus weniger Zähler aus den ersten fünf Rückrunden-Spielen. Zwei Tore sind negativer SGD-Rückrundenrekord nach fünf Partien in der 2. Liga.

Vor Beginn: Dynamo muss den Blick weiter in den Rückspiegel werfen, der Trend spricht gegen die Sachsen und der Vorsprung auf den Relegationsrang ist auf zwei Zähler zusammengeschmolzen. Platz 12 ist daher keine Komfortzone im vermeintlichen Niemandsland der Liga.

Vor Beginn: Die Gäste ändern ihre Startelf nach dem 0:2 beim HSV nur auf einer Position. Kühlwetter beginnt für gelbgesperrten Kleindienst.

Vor Beginn: Heidenheim ist mit dieser Startelf angereist: Müller - Busch, Mainka, Hüsing, Föhrenbach - Theuerkauf, Burnic - Leipertz, Schöppner, Mohr - Kühlwetter.

Vor Beginn: Die SGD beginnt nach dem 0:0 in Paderborn mit zwei neuen Spielern in der Startelf: Königsdörffer und Daferner ersetzen Batista Meier und Borello.

Vor Beginn: Dresden beginnt wie folgt: Mitryushkin - Akoto, Sollbauer, Ehlers, Löwe - Stark, Kade - Schröter, Daferner, Königsdörffer - Drchal.

Vor Beginn: Der 1. FC Heidenheim braucht heute gegen die Sachsen Punkte, um den Anschluss an die Spitze nicht zu verlieren. Aktuell liegen die Gäste mit 37 Punkte auf Rang sechs. Der Abstand zum Tabellenführer FC St. Pauli beträgt nur vier Punkte. Die Dresdner hingegen haben als Ziel, sich von den Abstiegsrängen zu entfernen.

Vor Beginn: Um 18.30 Uhr geht es los. Gespielt wird im Rudolf-Harbig-Stadion in Dresden.

Vor Beginn: Hallo und herzlich willkommen zum Zweitligaspiel zwischen Dynamo Dresden und dem 1. FC Heidenheim.

Dynamo Dresden vs. 1. FC Heidenheim: 2. Bundesliga heute im TV und Livestream

Die Partie läuft im Pay-TV und im Livestream bei Sky. Der Sender, den Ihr dafür aufrufen müsst, ist Sky Sport Bundesliga 3 (HD). Die Freitagskonferenz wird bei Sky Sport Bundesliga 1 (HD) gezeigt.

Ein SkyGo-Abonnement oder ein SkyTicket öffnet Euch die Tür zum Sky-Livestream, mit dem Ihr ebenfalls das Einzelspiel oder die Konferenz schauen könnt.

OneFootball bietet die Partie zudem für 3,99 Euro an.

Dynamo Dresden vs. 1. FC Heidenheim, 2. Bundesliga: Offizielle Aufstellungen

  • Dynamo Dresden: Mitryushkin - Akoto, Sollbauer, Ehlers, Löwe - Stark, Kade - Schröter, Daferner, Königsdörffer - Drchal
  • 1. FC Heidenheim: Müller - Busch, Mainka, Hüsing, Föhrenbach - Theuerkauf, Burnic - Leipertz, Schöppner, Mohr - Kühlwetter

2. Bundesliga: Die Tabelle vor dem 23. Spieltag

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.St. Pauli2245:311441
2.Werder Bremen2243:301341
3.Hamburger SV2241:202140
4.Darmstadt 982247:291840
5.Schalke 042243:271637
6.Heidenheim2228:28037
7.Nürnberg2230:32-233
8.Paderborn2238:281032
9.Jahn Regensburg2242:35731
10.Holstein Kiel2230:34-431
11.Karlsruher SC2238:35329
12.Dynamo Dresden2222:30-825
13.Hannover 962218:32-1425
14.Hansa Rostock2226:35-924
15.Sandhausen2224:39-1524
16.Fortuna Düsseldorf2225:31-623
17.Erzgebirge Aue2219:42-2315
18.Ingolstadt2220:41-2114
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung