Cookie-Einstellungen
Fussball

Baggert Chelsea Philipp Lahm an?

Von Tickerer: Martin Gödderz/Adrian Bohrdt
Philipp Lahm ist bereits seit 1995 im Verein und spielte schon in der Jugend von Bayern München
© Getty

Der FC Chelsea könnte eine weitere Transferoffensive starten. Angeblich will Carlo Ancelotti Philipp Lahm an die Stamford Bridge holen (15.02 Uhr). Johnny Heitinga wäre an einem Wechsel zu Bayern München "definitiv interessiert" (11.35 Uhr). Mit Mark van Bommel ist der nächste niederländische Nationalspieler bei Bayern München verletzt. Präsident Uli Hoeneß ist außer sich und kündigt dem KNVB den Krieg an (9.04 Uhr). Alle News und Gerüchte rund um den Ball.

17.44 Uhr: Das wars auch schon wieder für heute! Einen schönen Abend allerseits, morgen erwarten wir euch in aller Frische mit allem Wissenswerten zum bevorstehenden Bundesligaspieltag. Bis dahin!

17.42 Uhr: Nach seinem Doppelpack für die Nationalmannschaft war Fernando Llorente direkt ein Thema bei den Königlichen aus Madrid. Dem wirkt Trainer Jose Mourinho auf der Vereinshomepage jetzt entgegen: "Wir haben eine exzellente Mannschaft, mit Spielern, auf die der Trainer vertraut und ich will keinen Spieler während der Winterpause verpflichten." Dabei richtete er sich auch an seine Vorgesetzten: "Ich bin mir sicher, dass unser Generaldirektor und unser Präsident genauso denken."

17.33 Uhr: Bittere Nachricht für alle Anhänger der Hertha: Berlin muss in den kommenden drei bis vier Wochen auf Stammtorhüter Maikel Aerts verzichten. Der Niederländer zog sich im Training einen Anriss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zu.

17.20 Uhr: Ajax Amsterdam hat im Geschäftsjahr 2009/2010 einen Verlust von 22,8 Millionen Euro erwirtschaftet. Herber Schlag für Ajax, immerhin waren es im Jahr davor 'nur' 3,4 Millionen Euro Minus. Hoffnung macht dem einzigen an der Börse notierten Fußballverein in Holland die Teilnahme an der Champions League, die zusätzliche Einnahmen verspricht.

17.08 Uhr: Wie "France Football" meldet, hat Peter Lim aus Singapur sein Angebot für den FC Liverpool zurückgezogen. Lim erklärte in einer Pressemitteillung: "Es ist klar geworden, dass der Verein an New England Sports Ventures verkauft werden soll. Dabei wurden alle anderen Interessenten ohne genaueren Blick auf den Wert ihres Angebots ausgeschlossen. Unter diesen Bedingungen bin ich nicht bereit, weiter zu versuchen, den Verein zu erwerben."

16.55 Uhr: Wie die "Bild" meldet gibt es einen weiteren Zugang in den Bundesliga-Lazaretten: Leverkusens Eren Derdiyok muss gegen den VfL Wolfsburg am Samstag Abend wohl passen. Der Schweizer hat aus der EM-Quali einen grippalen Infekt mitgebracht und konnte heute nicht trainieren. Bei der Werkself ist er damit in bester Gesellschaft: Michael Ballack, Gonzalo Castro, Stefan Kießling und Renato Augusto fehlen ebenfalls verletzungsbedingt.

16.43 Uhr: Und wir fangen an mit dem Ex-Meister aus Wolfsburg. Wie der "Blick" aus der Schweiz meldet, sind die Young Boys Bern an Wolfsburgs Nassim Ben Khalifa interessiert. Der 18-Jährige kam zwar erst im Sommer aus Zürich zum VfL, hat dort aber keine Chance auf die erste Elf. Denkbar wäre vielleicht eine Leihe.

16.30 Uhr: Damit verabschiede ich mich in meinen wohlverdienten Kurz-Urlaub, den ich im schönen Köln verbringen werde und übergebe an den Kollegen Adrian Bohrdt, der eure Sucht nach News und Gerüchten weiter befriedigt.

16.25 Uhr: Der Hamburger SV muss im Auswärtsspiel am Samstag beim FSV Mainz 05 (15.15 Uhr im LIVE-Ticker) auf Eljero Elia verzichten. Die entzündete Ferse des Mittelfeldspielers musste am Donnerstag für sieben bis zehn Tage eingegipst werden. "Wenigstens haben die anderen Spieler gut trainiert. Wir haben schon noch genügend Leute, die spielen können", sagte HSV-Trainer Armin Veh dazu. Voraussichtliche Aufstellung Mainz - HSV.

16.12 Uhr: Darf man übereinstimmenden Medienberichten aus der Schweiz Glauben schenken, will Galatasary sich die Dienste von Gilles Yapi Yapo sichern. Der Ivorer steht derzeit noch beim FC Basel unter Vertrag, die Türken sind aber auf der Suche nach einem Mittelfeldspieler, gerade weil die Zukunft von Elano noch ungewiss ist.

15.59 Uhr: Die Torwartsuche beim FC Arsenal geht weiter. Wieder taucht ein neuer Name auf. Diesmal wird Polens Nationaltorwart Artur Boruc gehandelt. Der 30-Jährige war zu Beginn der Saison von Celtic Glasgow zum AC Florenz gewechselt. Dort kam er bisher allerdings nicht zum Einsatz und ist unglücklich. Laut "Sun" will Arsene Wenger den Polen schon im Winter nach London holen. Die Ablöse soll ungefähr fünf Millionen Euro betragen.

15.44 Uhr: Simon Pouplin, Stammtorhüter beim SC Freiburg, wird am kommenden Dienstag am Knöchel operiert, um die Probleme mit seinem Sprunggelenk in den Griff zu bekommen. Damit fällt er mindestens bis zur Winterpause aus. Das teilte am Donnerstag SC-Trainer Robin Dutt mit. Sein Nachfolger Oliver Baumann konnte sich in dieser Saison schon mehrfach auszeichnen und wird den Kasten auch im Spiel am Samstag gegen Werder Bremen (15.15 Uhr im LIVE-Ticker) hüten.

15.31 Uhr: Die Leidensgeschichte von Christian Pander nimmt kein Ende. Das Comeback, welches der Linksverteidiger vom FC Schalke 04 nun schon 17 Monate lang herbeisehnt, musste wieder einmal verschoben werden. "Wegen Rückenproblemen musste er erneut kurzfristig pausieren und wird erst am Montag wieder ins Training einsteigen", erklärte Schalkes U23-Trainer Michael Boris, bei dem Pander zum Einsatz kommen sollte.

15.17 Uhr: Wie werden die Bayern ohne ihre verletzten Stars auflaufen? Was stellt Stuttgarts neuer Trainer Jens Keller um? Wie reagiert Mirko Slomka auf die Stürmernot in Hannover? Die Antworten finden sich in den voraussichtlichen Aufstellungen, die ihr einfach über die Leiste unter diesem Eintrag aufrufen könnt.

15.02 Uhr: Der FC Chelsea scheint mal wieder an Philipp Lahm interessiert zu sein. Trainer Carlo Ancelotti ist begeistert von den Fähigkeiten des Bayern-Verteidigers und würde den Rechtsverteidiger gerne in London sehen, berichtet "Caughtoffside.com". Zwar spielt Branislav Ivanovic bisher eine starke Saison, doch Lahms Qualitäten sind unbestritten. Dass die Bayern den deutschen Nationalspieler nicht einfach ziehen lassen, ist klar. Als Ablöse sind mindestens 30 Millionen Euro im Gespräch. Diese dürften allerdings kein Problem sein für Roman Abramowitsch.

14.47 Uhr: Olic, Klose, van Bommel. Die Liste lässt sich beliebig fortsetzen. Alle Spieler fehlen Bayern München verletzt im Spiel gegen Hannover 96 (15.15 Uhr im LIVE-Ticker). Auch der Einsatz von Bastian Schweinsteiger ist noch nicht ganz sicher, da der zentrale Mittelfeldspieler mit einem Kapselbandanriss im Fußwurzelbereich die Kasachstan-Reise der deutschen Nationalelf absagen musste und seitdem nur leicht trainieren konnte. So langsam gehen die Spieler aus.

14.33 Uhr: Der FSV Mainz 05 ist auch der Öko-Tabellenführer! "Wir setzen als Fußballverein einen richtungsweisenden Akzent und freuen uns sehr, erster klimaneutraler Verein der Bundesliga zu sein", sagte Präsident Strutz. Mit der Unterstützung ihres Hauptsponsors haben die Mainzer zahlreiche Maßnahmen zur Vermeidung und Reduzierung der Kohlendioxid-Emission rund um das Bruchweg-Stadion umgesetzt. Inzwischen wurden das Stadion, die Geschäftsstelle, der Fanshop und das Catering am Bruchweg auf Ökostrom umgestellt.

14.19 Uhr: Lukas Podolski könnten seine Aussagen teuer zu stehen kommen. Nach der Kritik am Verein und den offengelegten Abwanderungsgedanken denkt der 1. FC Köln über eine Geldstrafe nach. "Die Aussagen waren nicht autorisiert", sagte Pressesprecher Lymberopoulos gegenüber dem "Express". FC-Kapitän Mohamad hat jedoch Verständnis für den Stürmer. "Ich respektiere, was er sagt. Er macht sich Sorgen um den Verein und ist eine wichtige Person für uns alle", sagte der Libanese.

14.06 Uhr: Während der FC Liverpool zwischen Verkauf und Insolvenzverfahren schwebt, wollen die Reds auch noch auf dem Transfermarkt tätig werden. Da Fernando Torres kaum noch zu halten ist, sucht Liverpoool Ersatz. Die "Daily Mail" will von einem Interesse an Lisandro Lopez wissen. Doch im Bieten um den Lyon-Stürmer bekommt Liverpool Konkurrenz aus London. Es ist ein offenes Geheimnis, dass Herry Redknapp von den Tottenham Hotspur ein Auge auf einen Stürmer geworfen hat. Der 27-Jährige kostet ungefähr 17 Millionen Euro Ablöse.

Heitinga an Wechsel zu Bayern interessiert

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung