Cookie-Einstellungen
Fussball

Agent: Luca Toni wechselt zu West Ham

Von Tickerer: Thomas Gaber/Stefan Maurer
Luca Toni war in der Bundesliga an 50 Bayern-Treffern beteiligt. 38 erzielte er selbst, 12 legte er auf
© Getty

Agent: Luca Toni wechselt zu West Ham United (16.18 Uhr), die Hertha holt sich Berliner Medien zufolge Rasmus Bengtsson (11.52 Uhr), Franz Beckenbauer traut Borussia Dortmund den großen Wurf zu (9.29 Uhr), Huntelaar "twittert" wie wild (15.29 Uhr) und Jan Simak steht vor einer Rückkehr zu Hannover 96 (9.12 Uhr).

19.26 Uhr: Das war's für heute. Viel Spaß wünsche ich Euch mit dem  LIVE-TICKER zum HSV-Spiel.

19.22 Uhr: Jose Mourinho will unbedingt noch einen Spielmacher haben. Dem "Corriere dello Sport" sagte The Special One: "Ich will einen Spielmacher, der Situationen kreieren kann. Das brauchen wir wirklich. Im letzten Jahr hat das Dejan Stankovic gemacht, aber das ist eigentlich nicht seine Rolle." Auch zu Neuzugang Marko Arnautovic äußerte er sich: "Arnautovic trainiert nicht mit dem Team. Er ist derzeit kein Spieler von mir, er ist ein Spieler der medizinischen Abteilung."

19.15 Uhr: Miguel Veloso, Mittelfeldspieler von Sporting Lissabon, ist in der Premier League unglaublich beliebt. Aston Villa ist schon länger dran, nun sagte Velosos Agent den "Manchester Evening News": "Es gibt Gespräche mit verschiedenen Klubs. Bolton, Manchester City und der FCArsenal sind auch interessiert."

19.00 Uhr: Edwin van der Sar fällt mit einem gebrochenen Finger aus: Zeit für Ersatzmann Ben Foster, einen positiven Eindruck zu hinterlassen. Fabio Capello hat den Keeper genau im Auge und würde ihn bei guten Leistungen laut "Times" zum Stammtorwart der englischen Nationalmannschaft machen. Alex Ferguson ist von dieser Beförderung sowieso überzeugt: "Für mich ist es überhaupt keine Frage, dass er Englands Torhüter wird. Es gibt keinen besseren als ihn."

18.42 Uhr: Portsmouth sucht trotz der Verpflichtung von Frederic Piquionne weiterhin einen Stürmer. Vereinsboss Peter Storrie brachte in den "Portsmouth News" den Namen Mark Viduka ins Gespräch: "Mark Viduka in Topform ist immer noch ein starker, erfahrener Stürmer. Wir wären verrückt, wenn wir Mark nicht hier haben wollten."

18.28 Uhr: Nochmal Wigan... Der Premier-League-Klub sichert sich für 3,8 Millionen Euro die Dienste von Mohammed Diame von Rayo Vallecano. In diesem Deal ist auch noch Antonio Amaya beinhaltet, der ebenfalls zu Wigan geht. Insgesamt wären das dann heute drei Neue.

18.16 Uhr: Wigan Athletic leiht Scott Sinclair für ein Jahr vom FC Chelsea aus. Wigan-Boss Roberto Martinez sagte auf der vereinseigenen Website: "Scott kann im Sturmzentrum, aber auch auf dem Flügel spielen. Er wird unser Team verstärken und wir können ihm helfen, als Spieler zu wachsen."

18.00 Uhr: Krach gibt es auch seit Tagen wegen der Abstellung der U-20-Spieler für die WM im September und Oktober. Nun haben sich DFL und DFB geeingt: Die Vereine müssen keine Spieler abstellen.

17.50 Uhr: Der Löw, Joachim hat seinen Kader für Aserbaidschan bekannt gegeben. Adler und Neuer sind raus, Ballack dabei. Die weiteren Überraschungen findet Ihr hier.

17.38 Uhr: Breaking News aus Schalke. Entwarnung im Fall Jan Moravek. Felix Magath hatte heute Morgen gesagt, dass "der Vertrag fristlos gekündigt wird". Im Laufe des Tages haben die Bohemians Prag nun doch die Spielgenehmigung erteilt. Moravek ist mit dem Team nach Nürnberg zum Bundesligaauftakt unterwegs.

17.22 Uhr: Und weil es so schön war, gleich noch einmal - Cesc Fabregas. Der Spanier äußert sich auf der Gunners-Homepage zur kommenden Saison und seinen Erwartungen: "Ich denke nicht, dass wir Vierter werden wollen. Wir wollen immer gewinnen. Arsenal ist ein großer Verein, obwohl wir vier Jahre keinen Titel geholt haben. Das wird sich dieses Jahr ändern, da bin ich sicher."

17.06 Uhr: Ich mach mal weiter mit dem Arsenal-Block. Später gibt's dann den Wigan-Block und dann sehen wir weiter. Los geht's: Hätten wir das auch geklärt. Arsenal-Chef Peter Hill-Wood hat Cesc Fabregas bei "Sky Sports" vom Markt genommen: "Es steht überhaupt nicht zur Debatte, Cesc zu verkaufen. Alles, was in diese Richtung geschrieben wird, ist reine Spekulation. So weit ich informiert bin, fühlt Cesc sich hier ausgesprochen wohl."

16.51 Uhr: Der ehemalige Arsenal-Direktor David Dein, der den Klub unter ominösen Umständen verlassen hat, spricht in der Dokumentation "Arsenal - The Making of a Modern Super Club" nicht gerade positiv von seinem Ex-Klub: "Im Vergleich zu United befinden wir uns in der Steinzeit. Auch Klubs wie City, Villa oder Everton stehen nicht still. Die Verantwortlichen waren auf dem Transfermarkt immer zu zögerlich. Um Erfolg zu haben, muss der Verein endlich richtig investieren."

16.35 Uhr: Rasmus Bengtsson wurde in Berlin vorgestellt. Der Innenverteidiger erhält einen Vertrag bis 2012. Hertha-Geschäftsführer Michael Preetz sagte: "Wir sind sehr froh, dass wir Rasmus unter Vertrag nehmen konnten. Als U-21- und aktueller A-Nationalspieler Schwedens wurde er von vielen europäischen Spitzenklubs umworben." Auch Trainer Lucien Favre ist zufrieden: "Unsere Scouts haben ihn schon lange beobachtet, nicht zuletzt auch bei der U-21-EM in Schweden. Rasmus ist ein entwicklungsfähiger Spieler, der sehr gut ausgebildet ist und so sehr gut zu uns passt."

16.18 Uhr: Da ist es - mein rummms des Tages. Bei Bayern steht Luca Toni auf dem Abstellgleis. Sein Agent hat offenbar einen Abnehmer gefunden. Gegenüber "TMW" sagte Jose Alberti, angesprochen auf einen Wechsel zu West Ham United, wo Gianfranco Zola Trainer ist: "Ich denke es wird passieren. Bei Bayern spielt er nicht und Zola ist ein sehr guter Freund von Luca."

16.03 Uhr: Trommelwirbel..... Ladies und Gentlemen, SPOX proudly presents: die Wunschaufstellungen der Bundesligisten für den ersten Spieltag. Dabei auch noch, eine Hiobsbotschaft für die Bayern.

15.58 Uhr: Der AS Monaco steht laut brasilianischen Medienberichten vor der Verpflichtung von Eduardo Costa. Sao Paulos Sportdirektor Marco Aurelio Cunha sagte "Globo": "Die Gespräche gehen gut voran und ich würde sagen, wir sind bei 80 Prozent."  Die Ablösesumme soll sich auf 2,5 Millionen Euro belaufen.

15.43 Uhr: Sebastien Bassong, einer der Wenigen, die im letzten Jahr bei Newcastle United überzeugen konnte, will den Verein in Richtung Tottenham verlassen. "Für meine Karriere ist es nicht gut, bei einem Championship-Verein zu spielen. Ich will in Zukunft bei der Weltmeisterschaft und beim Afrika-Cup für mein Land spielen, deshalb muss ich zu einem Premier-League-Klub. Für Newcastle, vor diesen unglaublichen Fans zu spielen, war eine Ehre für mich, sagte der in Frankreich geborene Kameruner dem "Newcastle Evening Chronicle". Sein Wunsch wird laut "Daily Mail" erfüllt: Der Deal mit Tottenham ist fix.

15.29 Uhr: Der Herr Huntelaar scheint sich über seinen Wechsel zum AC Mailand zu freuen wie ein kleines Kind. Seit drei Wochen verfolge ich den Kerl jetzt bei "Twitter". Heute geht er ab wie ein Zäpfchen - über 20 Einträge in der letzten Stunde. Der Flug nach Mailand ist übrigens schon gebucht und die Wohnungssuche geht wohl auch bald los. Ach ja, eigentlich wollte er die Nr. 9, die hat aber Inzaghi, dann die 19, aber die trägt Favalli und jetzt hätte der Herr gerne die 22. Ob die auch schon vergeben ist?

15.12 Uhr: Glaubt mir, ich würde gerne mal so richtig einen rausrumsen, aber leider passiert ja nichts, was ein ordentliches rummms Wert wäre. Die News-Lage ist eher so lala, aber einen finde ich heute hoffentlich noch...

15.00 Uhr: Ein neuer Name im Käufer-Roulette bei Newcastle United. Barry Moat, ein Logenbesitzer im St. James Park und ortsansässiger Geschäftsmann, soll laut "BBC Sport" der Top-Kandidat für eine Übernahme sein.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung