Fussball

PSG angeblich in Gesprächen mit Bayern-Kandidat Sergino Dest von Ajax Amsterdam

Von SPOX
Sergino Dest soll angeblich auch beim FC Bayern München auf dem Zettel stehen.

Paris Saint-Germain ist offenbar ins Rennen um Ajax-Talent Sergino Dest eingestiegen. Das berichtet die französische Fachzeitschrift France Football.

Demnach soll PSG Gespräche mit dem Management Dests begonnen haben. Der französische Meister ist ob eines möglichen Abganges von Thomas Meunier im Sommer auf der Suche nach einem neuen Rechtsverteidiger und Dest passe genau ins Profil.

Zuletzt war der 19-jährige US-Amerikaner vor allem mit dem FC Bayern München und dem FC Barcelona in Verbindung gebracht worden. Mitte Mai berichtete Sky, dass sich Dest einen Wechsel zum deutschen Rekordmeister sehr gut vorstellen könne.

Dem Vernehmen nach fordert Ajax für den Nationalspieler der USA eine Ablöse in Höhe von 20 bis 25 Millionen Euro. Dest, der in der Akademie von Ajax Amsterdam ausgebildet wurde, hatte in dieser Saison, die in den Niederlanden wegen der Coronavirus-Pandemie abgebrochen wurde, seinen Durchbruch beim niederländischen Meister gefeiert, bei dem er noch bis Sommer 2022 unter Vertrag steht.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung