Cookie-Einstellungen
Fussball

FA ermittelt: Richarlison wirft Pyro-Fackel zurück

Von Justin Kraft
Richarlison nahm gegen Chelsea nach seinem Treffer eine Pyro-Fackel auf und warf sie zurück auf die Ränge.

Nachdem der Brasilianer Richarlison den entscheidenden Treffer gegen den FC Chelsea erzielte, sorgte er für eine kuriose Szene in der Premier League. Eine Pyro-Fackel, die ihm vor die Füße geworfen wurde, beförderte er direkt zurück auf die Ränge. Eine Sanktion durch die FA droht.

Aktuell gibt es keine Informationen darüber, wo die Fackel nach seinem Wurf gelandet ist. Ein Sprecher des FC Everton sagte: "Wir werden die Angelegenheit untersuchen. Aber soweit es uns betrifft, hat Richarlison versucht, die Fackel vom Spielfeld zu werfen."

Nach Informationen von The Athletic wird die FA eine Untersuchung einleiten. Eine Sperre von bis zu drei Spielen könnte dem 24-Jährigen drohen.

Der FC Everton gewann dank des Treffers von Richarlison mit 1:0 gegen den FC Chelsea und wahrte somit die Chance auf den Klassenerhalt. Aktuell stehen die Toffees auf einem Abstiegsplatz. Der Rückstand auf das rettende Ufer beträgt zwei Punkte. Allerdings hat Everton ein Spiel weniger als die Konkurrenz.

Premier League: Die aktuelle Tabelle

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Manchester City3484:216383
2.Liverpool3486:226482
3.Chelsea3468:293966
4.Arsenal3454:411363
5.Tottenham Hotspur3459:392061
6.Manchester United3554:52255
7.West Ham United3553:46752
8.Wolverhampton Wanderers3433:32149
9.Brighton & Hove Albion3534:42-844
10.Newcastle United3540:56-1643
11.Leicester City3348:54-642
12.Crystal Palace3445:42341
13.Aston Villa3344:46-240
14.Brentford3441:49-840
15.Southampton3541:58-1740
16.Burnley3431:46-1534
17.Leeds United3438:72-3434
18.Everton3335:55-2032
19.Watford3432:69-3722
20.Norwich City3422:71-4921
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung