-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Manchester City verpflichtet Nathan Ake von Absteiger Bournemouth

Von SPOX
Nathan Ake wechselte als 16-Jähriger in die Jugend des FC Chelsea.

ManCity macht den nächsten großen Transfer des Sommers perfekt: Vom Erstliga-Absteiger Bournemouth kommt Abwehrspieler Nathan Ake.

Manchester City hat Nathan Ake von Bournemouth verpflichtet. Das gaben die Citizens am Mittwoch offiziell bekannt. Der 25-jährige Niederländer unterschrieb einen Fünf-Jahres-Vertrag beim Team von Trainer Pep Guardiola; die Ablösesumme soll bei rund 45 Millionen Euro liegen.

"Nathan ist stark und schnell - und wir glauben, dass er die technischen und intellektuellen Voraussetzungen hat, um unter den Vorgaben von Pep zu glänzen", sagte Manchesters Sportdirektor Txiki Begiristain auf der offiziellen Webseite des Klubs.

Ake von Guardiolas Erfolgen und Fußball begeistert

Ake selbst stellte heraus, dass Trainer Pep Guardiola bei seiner Entscheidung, zu den Citizens zu gehen, eine wichtige Rolle gespielt habe. "Pep ist ein Trainer, der auf der ganzen Welt bewundert wird. Die Erfolge, die er hatte, sind unglaublich. Und seine Art, Fußball spielen zu lassen, gefällt mir", sagte er. "Ich werde alles geben, um dem Team dabei zu helfen, mehr Titel zu holen", fügte er hinzu.

Nathan Ake wechselte 2017 vom FC Chelsea für 23 Millionen Euro zu Bournemouth. Dort wurde er zum Stammspieler. Für die niederländische Nationalmannschaft hat er inzwischen elf Länderspiele absolviert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung