Cookie-Einstellungen

Transfers: Bayern an VfB-Wunderkind dran

 
Im Juli öffnet das Sommer-Transferfenster in den europäischen Ligen. Schon jetzt kocht die Gerüchteküche. Wer geht wohin? Welche Transfers stehen fest? Welche Gerüchte gibt es? Die News und Gerüchte vom 7. Mai.
© getty
Im Juli öffnet das Sommer-Transferfenster in den europäischen Ligen. Schon jetzt kocht die Gerüchteküche. Wer geht wohin? Welche Transfers stehen fest? Welche Gerüchte gibt es? Die News und Gerüchte vom 7. Mai.
Der FC Bayern ist nach Informationen der Bild sehr an U17-Ausnahmetalent Laurin Ulrich vom VfB Stuttgart interessiert. Der Dribbelkünstler soll Anfang der Woche bereits zu Gesprächen an der Säbener Straße gewesen sein.
© getty
Der FC Bayern ist nach Informationen der Bild sehr an U17-Ausnahmetalent Laurin Ulrich vom VfB Stuttgart interessiert. Der Dribbelkünstler soll Anfang der Woche bereits zu Gesprächen an der Säbener Straße gewesen sein.
Beraten wird der Kapitän des DFB-U17-Teams übrigens von der Agentur Roman Rummenigges, Sohn von Karl-Heinz Rummenigge. VfB-Nachwuchschef Thomas Krücken erklärte aber, dass der VfB und Laurin bereits gute Gespräche wegen einer Verlängerung hatten.
© getty
Beraten wird der Kapitän des DFB-U17-Teams übrigens von der Agentur Roman Rummenigges, Sohn von Karl-Heinz Rummenigge. VfB-Nachwuchschef Thomas Krücken erklärte aber, dass der VfB und Laurin bereits gute Gespräche wegen einer Verlängerung hatten.
Der AC Milan ist laut Calciomercato in Gesprächen für eine Verpflichtung von Real Madrids Marco Asensio. Das Problem: Asensio verlangt wohl ein Gehalt von sieben Millionen Euro jährlich, die Mailänder könnten aber nur bis zu fünf Millionen stemmen.
© getty
Der AC Milan ist laut Calciomercato in Gesprächen für eine Verpflichtung von Real Madrids Marco Asensio. Das Problem: Asensio verlangt wohl ein Gehalt von sieben Millionen Euro jährlich, die Mailänder könnten aber nur bis zu fünf Millionen stemmen.
Doch die Madrilenen haben noch Hoffnung, den Spanier von einem Verbleib überzeugen zu können. Zuletzt sollen sie daher sogar nochmal das vorliegende Angebot verbessert haben, um Asensio so von einem Abgang aus Madrid abzuhalten.
© getty
Doch die Madrilenen haben noch Hoffnung, den Spanier von einem Verbleib überzeugen zu können. Zuletzt sollen sie daher sogar nochmal das vorliegende Angebot verbessert haben, um Asensio so von einem Abgang aus Madrid abzuhalten.
Der FC Everton denkt laut einem Bericht der Daily Mail ernsthaft darüber nach, Jordan Pickford im Sommer bei einem angemessenen Angebot zu verkaufen. Dadurch sollen dann wiederum neue Verstärkungen für den Kader finanziert werden.
© imago images
Der FC Everton denkt laut einem Bericht der Daily Mail ernsthaft darüber nach, Jordan Pickford im Sommer bei einem angemessenen Angebot zu verkaufen. Dadurch sollen dann wiederum neue Verstärkungen für den Kader finanziert werden.
Borussia Dortmund wäre laut der Bild bereit, Youssoufa Moukoko im Sommer zu verkaufen – allerdings nur unter der Voraussetzung, dass man mit seinem neuen Verein eine Rückkaufoption aushandeln würde. Moukokos Vertrag läuft nur noch bis 2023.
© getty
Borussia Dortmund wäre laut der Bild bereit, Youssoufa Moukoko im Sommer zu verkaufen – allerdings nur unter der Voraussetzung, dass man mit seinem neuen Verein eine Rückkaufoption aushandeln würde. Moukokos Vertrag läuft nur noch bis 2023.
Wie The Guardian und andere britische Medien berichten, soll Manchester City Interesse an einer Verpflichtung von Paul Pogba haben. Der Franzose ist nach der laufenden Spielzeit ablösefrei und wird United wohl verlassen.
© getty
Wie The Guardian und andere britische Medien berichten, soll Manchester City Interesse an einer Verpflichtung von Paul Pogba haben. Der Franzose ist nach der laufenden Spielzeit ablösefrei und wird United wohl verlassen.
Wie die spanische Zeitung Sport berichtet, möchte Raphinha von Leeds United unbedingt zum FC Barcelona wechseln. Demnach wird der Brasilianer nach der Saison versuchen, seinen aktuellen Arbeitgeber von einer Freigabe zu überzeugen.
© getty
Wie die spanische Zeitung Sport berichtet, möchte Raphinha von Leeds United unbedingt zum FC Barcelona wechseln. Demnach wird der Brasilianer nach der Saison versuchen, seinen aktuellen Arbeitgeber von einer Freigabe zu überzeugen.
Inter-Miami-Besitzer David Beckham würde laut der Daily Mail gerne James Rodriguez in die Staaten locken. Beim Klub aus Florida soll der Kolumbianer Gonzalo Higuain ersetzen, der unter Trainer Phil Neville keine Rolle mehr spielt.
© getty
Inter-Miami-Besitzer David Beckham würde laut der Daily Mail gerne James Rodriguez in die Staaten locken. Beim Klub aus Florida soll der Kolumbianer Gonzalo Higuain ersetzen, der unter Trainer Phil Neville keine Rolle mehr spielt.
Der SSC Neapel denkt über eine Verpflichtung von Andrea Belotti nach, der den wechselwilligen Victor Osimhen ersetzen würde. Belottis Vertrag beim FC Turin läuft nur noch bis Saisonende und wäre somit ablösefrei zu haben.
© getty
Der SSC Neapel denkt über eine Verpflichtung von Andrea Belotti nach, der den wechselwilligen Victor Osimhen ersetzen würde. Belottis Vertrag beim FC Turin läuft nur noch bis Saisonende und wäre somit ablösefrei zu haben.
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung