Cookie-Einstellungen
Fussball

Sneijder: "Wäre wichtig gewesen"

Von SPOX
Wesley Sneijder bedauert die Oranje-Pleite im Griechenland-Test

Nach der misslungenen Generalprobe der Niederlande für die WM-Qualifikation fand Spielmacher Wesley Sneijder klare Worte ob der 1:2-Pleite gegen die griechische Nationalmannschaft.

"Das ist hart. Wir wollten mit einem guten Gefühl nach Schweden fahren. Das Spiel gegen Griechenland wäre für unser Selbstvertrauen wichtig gewesen", bedauerte der niederländische Kapitän nach dem Test.

Die Elf um Trainer Danny Blind war bereits in der 14. Minute durch einen Treffer von Georginio Wijnaldum in Führung gegangen, ehe die Griechen das Spiel dank Konstantinos Mitroglou (29.) und Giannis Gianniotas (74.) noch drehten.

Im ersten Pflichtspiel der WM-Qualifikation trifft die Oranje am 06. September in Solna auf die schwedische Nationalelf (20.45 Uhr im LIVETICKER).

Wesley Sneijder im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung