Cookie-Einstellungen
Fussball

Variabel auf höchstem Niveau

Von Daniel Reimann
Hrubeschs Qual der Wahl: Bernd Leno, Kevin Volland, Moritz Leitner, Marc-Andre ter Stegen
© spox

Abwehr

Das Personal: Matthias Ginter (Borussia Dortmund), Christian Günter (SC Freiburg), Julian Korb (Borussia Mönchengladbach), Robin Knoche (VfL Wolfsburg), Dominique Heintz (1. FC Kaiserslautern), Nico Schulz (Hertha BSC).

Die Situation: Wie auch in der Qualifikation wird Hrubesch wohl auf ein 4-2-3-1 als Grundsystem setzen. Die Innenverteidiger-Posten dürften dabei klar vergeben sein: Robin Knoche absolvierte in der Qualifikation die meisten Minuten aller Verteidiger und ist bei Hrubesch unumstritten. Als Stammspieler beim Pokalsieger und Tabellenzweiten VfL Wolfsburg hat der 23-Jährige vergangene Saison einen Riesensprung gemacht. Neuzugang Timm Klose wurde auf die Bank verdrängt und pocht mittlerweile auf einen Wechsel.

Neben Knoche hat Matthias Ginter vor Dominique Heintz die Nase vorn - trotz mangelnder Spielpraxis in Dortmund. Ginter durfte bei der WM 2014 bereits Großturnierluft schnuppern, Heintz' Messlatte hingegen war nur die 2. Liga. Eine Alternativlösung für die Innenverteidigung wäre auch Emre Can, doch dessen defensive Stärken kommen eher in einer Dreierkette zur Geltung.

Christian Günter im Interview: "Der Titel muss das Ziel sein"

Auf der linken Seite tobt ein Zweikampf zwischen Christian Günter und Nico Schulz, der sich nach wie vor offen gestaltet. In der Qualifikation kam Schulz häufiger zum Einsatz, was auch damit zusammenhing, dass Günter bereits bei der A-Nationalmannschaft reinschnuppern durfte. Denkbar wäre auch eine Rotation über das Turnier hinweg. Auf der anderen Seiten hingegen sind die Verhältnisse eindeutig: Julian Korb ist als Rechtsverteidiger gesetzt. Punkt.

Fazit: Die deutsche Viererkette hat keine wirkliche Baustelle - solange Korb fit bleibt. Denn einzig auf rechts fehlt es an klaren Alternativen. Can oder im Notfall Ginter würden als Rechtsverteidiger um zentrale Stärken beraubt werden. Mit Heintz steht innen ein talentierter Backup zur Verfügung, der bereit für den nächsten Schritt scheint.

Seite 1: Tor - Dreikampf auf "Weltklasse"-Niveau

Seite 2: Abwehr - Weltmeister, Pokalsieger, Absteiger

Seite 3: Mittelfeld - Allround-Genies und Hrubeschs Lieblingsteufel

Seite 4: Angriff - Eine Frage des Prinzips

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung