Cookie-Einstellungen
Fussball

DFB-Team - Jürgen Klinsmann lobt Jogi Löw: "Das Ansehen des deutschen Fußballs verändert"

SID
Jogi Löw war bis zur WM 2006 als Assistent von Jürgen Klinsmann bei der Nationalelf tätig.

Der ehemalige Bundestrainer Jürgen Klinsmann hat den scheidenden Weltmeister-Coach Joachim Löw für dessen Rolle im deutschen Fußball gelobt. "Er hat das Ansehen des deutschen Fußballs in der Welt erheblich verändert. Wir haben 2004 gemeinsam begonnen, Jogi hat es nach 2006 perfektioniert", sagte der 56-Jährige über seinen ehemaligen Co-Trainer dem Magazin "Fußball & Familie".

"Nicht nur die Spielweise, sondern auch das Auftreten der Mannschaft hat dem deutschen Fußball viel Ansehen und viel Respekt gebracht," sagte Klinsmann, der Löw attestierte, den Fußball hierzulande maßgeblich geprägt zu haben.

Bei all seinen internationalen Kontakten habe Klinsmann stets eine hohe Wertschätzung für die Entwicklung des deutschen Fußballs unter Löw gespürt, die nach seiner Ansicht im Ausland "ganz sicher weitaus stärker als in Deutschland" ausgefallen sei.

Klinsmann äußerte sich zuversichtlich, dass die deutsche Nationalmannschaft eine überzeugende Europameisterschaft spielen wird. Er wünsche dem langjährigen DFB-Chefcoach als "Freund" jedoch vielmehr endlich die notwendige Zeit, ihm in seiner Wahlheimat Kalifornien einen Besuch abstatten zu können.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung