Cookie-Einstellungen
Fussball

Champions League, Achtelfinale: Auf diese Teams könnte der FC Bayern München treffen

Von Andreas Pfeffer
Im Achtelfinale der Champions League 2021/22 könnte der FC Bayern München auf Paris Saint-Germain treffen.
© getty

Der FC Bayern München steht als Gruppensieger vorzeitig im Achtelfinale der Champions League. Wir zeigen Euch, auf welche Mannschaften der Rekordmeister dort treffen könnte.

Souverän wie bereits oft in den vergangenen Jahren ist der FC Bayern München auch in der Saison 2021/22 durch die Gruppenphase der Champions marschiert. Nach fünf Spieltagen steht die makellose Bilanz von fünf Siegen zu Buche. Der Sieg in der Gruppe F und die damit verbundene Qualifikation fürs Achtelfinale steht bereits vor dem abschließenden Gruppenspiel gegen den FC Barcelona am Mittwoch, 8. Dezember, fest.

Auf wen der FC Bayern im kommenden Jahr im Achtelfinale trifft, entscheidet sich am kommenden Montag, 13. Dezember, bei der Achtelfinalauslosung in Nyon. (So könnt Ihr die Achtelfinalauslosung live im TV und Livestream verfolgen)

Fest steht bereits, dass der FC Bayern als Gruppensieger gesetzt ist und im Rückspiel in der heimischen Allianz Arena spielen wird. Was noch ermittelt werden muss, ist der Gegner.

Champions League, Achtelfinale: Auf diese Teams könnte der FC Bayern München treffen

Für das Achtelfinale der Champions League qualifizieren sich die Gruppenersten und Gruppenzweiten der acht Vorrundengruppen, also 16 Mannschaften. Diese werden in zwei Lostöpfe unterteilt - die Gruppensieger im einen, die Gruppenzweiten im anderen. Bei der Auslosung in Nyon wird jedem Gruppensieger ein Gruppenzweiter zugelost.

Dabei gilt es jedoch einiges zu beachten. So können zwei Teams, die bereits in der Gruppenphase gegeneinander gespielt haben, nicht im Achtelfinale aufeinandertreffen. Für den FC Bayern München bedeutet das, dass der FC Barcelona oder Benfica Lissabon - je nachdem, wer Gruppenzweiter wird - als Achtelfinalgegner nicht in Frage kommt.

Ebenfalls darf es im Achtelfinale kein Duell zwischen zwei Mannschaften aus einem Verband kommen. Sollte sich der VfL Wolfsburg noch als Zweiter der Gruppe G für das CL-Achtelfinale qualifizieren, wird es kein Duell der beiden Bundesligisten geben.

Mögliche Achtelfinalgegner des FC Bayern können bisher die Zweiten der Gruppen A bis D werden - also Paris Saint-Germain, Atletico Madrid, Sporting und Inter Mailand. Vor allem ein Duell mit dem PSG-Starensemble um Lionel Messi, Neymar und Kylian Mbappe würde man beim FC Bayern wohl nicht gerne sehen. Aus Gruppe H könnte es der Vorjahressieger Chelsea werden, aus Gruppe G der österreichische Vertreter Red Bull Salzburg. Als letzter Teilnehmer schaffte Villarreal den Sprung in die K.o.-Phase. Auch die Spanier sind ein möglicher Gegner des FCB.

Weitere europäische Topteams wie dem FC Liverpool, Ajax Amsterdam, Real Madrid, Manchester City und Manchester United ist der FC Bayern als Gruppensieger schon einmal aus dem Weg gegangen. Ein Duell gegen die anderen sieben Gruppensieger ist erst im Viertelfinale möglich.

Champions League, Achtelfinale: Auf diese Teams könnte der FC Bayern München treffen

VorrundengruppeMannschaft
AParis Saint-Germain
BAtletico Madrid
CSporting Lissabon
DInter Mailand
FFC Villarreal
GRed Bull Salzburg
HChelsea

Champions League 2021/22: Die weiteren Termine im Überblick

RundeTermine
Achtelfinale, Hinspiele15./16./22./23. Februar 2022
Achtelfinale, Rückspiele8./9./15./16. März 2022
Viertelfinale, Hinspiele5./6. April 2022
Viertelfinale, Rückspiele12./13. April 2022
Halbfinale, Hinspiele26./27. April 2022
Halbfinale, Rückspiele3./4. Mai 2022
Finale28. Mai 2022
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung