Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern - Thomas Müller hofft auf Lewandowski-Verbleib: "Verein ist größer als wir Spieler"

SID
Thomas Müller hofft auf einen Verbleib von Robert Lewandowski.

Nationalspieler Thomas Müller hofft auf einen Verbleib des abwanderungswilligen Torschützenkönigs Robert Lewandowski beim FC Bayern München. "Lewy hat einen gültigen Vertrag, und ich würde mir wünschen, dass mein langjähriger Offensivpartner bleibt, unsere Verbindung auf dem Platz ist ja hinlänglich bekannt", sagte der Weltmeister von 2014 im kicker-Interview (Donnerstagsausgabe).

"Natürlich", fügte Müller an, "ist das Geschäft auch so, dass es anders kommen kann. Generell gilt: Der Verein ist größer als wir Spieler."

Die jüngste Verstimmung zwischen Lewandowski und der Bayern-Führung sei noch nicht zwingend ein Bruch: "Es ist Spielpause, und in diesen Zeiten haben wir doch schon sehr viel erlebt, ich erinnere nur an den Wechselwunsch von Franck Ribery zu Real Madrid", sagte Müller. Fest stehe: "Jeder Spieler, der am 1. September noch in München unter Vertrag ist, wird auch gut spielen wollen. Denn schlecht zu spielen, macht keinem Spieler Spaß."

Lewandowski (33) will München verlassen, wahrscheinlich zum FC Barcelona wechseln - und zwar sofort, obwohl sein Vertrag noch für eine Saison Gültigkeit besitzt. "Meine Geschichte beim FC Bayern ist vorbei. Eine weitere gute Zusammenarbeit kann ich mir nicht vorstellen", hatte er am Montag gesagt.

Er hoffe, die Bayern würden ihn nicht "behalten, nur weil sie es können. Ein Transfer ist für alle Seiten die beste Lösung." Der FC Bayern will Lewandowski bisher nicht ziehen lassen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung