Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern, News und Gerüchte: Ex-FCB-Spieler Javi Martinez glaubt an Wechsel von Robert Lewandowski

Von Christian Guinin
Javi Martinez, Robert Lewandowski

Javi Martinez hat über die aktuelle Situation von Robert Lewandowski sowie seinen eigenen Wechsel vom FC Bayern München zu Qatar SC gesprochen. Ein FCB-Neuzugang knackt einen Rekord. Alle News und Gerüchte rund um den FC Bayern findet Ihr hier.

Die Bayern-News und -Gerüchte des gestrigen Tages findet Ihr hier.

FCB-News: Martinez glaubt an Lewandowski-Wechsel

Ex-Bayern-Spieler Javi Martinez hat sich zur aktuellen Situation rund um Robert Lewandowski geäußert. Der Spanier könne die Situation, in der sich der FCB-Stürmer gerade befinde, nachvollziehen.

"Ich habe erst heute mit ihm gesprochen. Er sagte zu mir: 'Du bekommst jeden Tag mehr graue Haare.' Die Sache mit Bayern ist, dass es keine Klauseln gibt. Wenn sie dich nicht verkaufen wollen, bist du aufgeschmissen", so Martinez im Interview mit dem Radiosender Cadena Ser.

Er glaubt, dass Lewandowski bei einem anderen internationalen Top-Klub größere Chancen auf individuelle Auszeichnungen habe. "Ich glaube, er glaubt, dass er in Spanien einen Ballon d'Or oder zwei gewonnen hätte. Und deshalb will er es versuchen. Er hat das Gefühl, dass er den Ballon d'Or verdient hat. Es ist nicht dasselbe, in der spanischen Liga zu spielen, bei Barca oder Madrid, als in der deutschen Liga."

Der Spanier könne sich einen Wechsel des Polen deshalb auch vorstellen. "Ich denke, es gibt eine Chance. Ob er Real Madrid oder Barca bevorzugt? Morgen werde ich ihn fragen."

FCB-News: Javi Martinez erklärt Katar-Wechsel

Zudem legte Martinez im selben Interview seine Beweggründe für seinen Wechsel nach Katar dar. Der Spanier hatte den FC Bayern München 2021 nach neun Jahren in Richtung Katar zu Qatar SC verlassen.

"Ich brauchte eine Veränderung und eine neue Erfahrung. Ich suchte nach einigen sportlichen, wirtschaftlichen und persönlichen Lebensvoraussetzungen", so der mittlerweile 33-Jährige.

Geld alleine sei allerdings nicht ausschlaggebend gewesen, wenngleich der Mittelfeldmann auch "die Möglichkeit hatte, nach Spanien zurückzukehren, aber ich wollte eine andere Erfahrung. Ich bin nicht für das Geld nach Katar gegangen, ich hätte woanders mehr verdient."

Javi Martinez: Seine Karrierestatistiken

VereinSpieleToreAssistsGespielte Minuten
FC Bayern München268141117.117
Athletic Bilbao25125620.875
Qatar SC254-2.059
GESAMT544431740.051

FCB-News: Bayern-Neuzugang knackt Rekord

Bayern-Neuzugang Lovro Zvonarek ist erst 16 Jahre alt. Am vergangenen Wochenende führte er seine aktuelle Mannschaft, Slaven Belupo Koprivnica, als Kapitän aufs Feld und krönte sich damit zum bislang jüngsten Spielführer einer kroatischen Mannschaft.

Der Youngster soll sogar der jüngste Spieler Europas sein, der in einer Mannschaft die Kapitänsbinde trug. Bislang galt der Norweger Kristoffer Ayer mit 16 Jahren, elf Monaten und 20 Tagen als Rekordhalter.

Zvonarek wechselte erst im vergangenen Sommer von Slaven Belupo zu den Bayern, wurde im Anschluss aber direkt wieder an seinen Klub ausgeliehen. Im Juni soll er sich nun endgültig dem deutschen Rekordmeister anschließen und vorerst in der zweiten Mannschaft zum Einsatz kommen.

FC Bayern München verpflichtet Michael Hartmann von Hertha BSC

Rekordmeister Bayern München hat Jugendtrainer Michael Hartmann von der U19 von Hertha BSC verpflichtet. Wie der Klub am Freitag offiziell bekannt gab, soll sich der 47-Jährige künftig um die U17 der Münchner kümmern.

Hier geht es zur ausführlichen News.

Bayern, News: Thomas Müller fällt gegen Mainz aus

Im Auswärtsspiel beim 1. FSV Mainz 05 muss FCB-Trainer Julian Nagelsmann auf den erkrankten Thomas Müller verzichten. Der Angreifer habe zwar kein Corona, sei aber ansteckend und werde daher nicht mit nach Mainz reisen. Dayot Upamecano soll zudem eine Pause bekommen.

Der Coach will nach der gesicherten zehnten deutschen Meisterschaft in Folge einigen Reservisten und Talenten eine Chance geben. Eric Maxim Choupo-Moting und Marcel Sabitzer werden laut Nagelsmann beginnen, das gelte allerdings auch für Robert Lewandowski, "wenn er gesund ist".

Obwohl die Bayern ihr Saisonziel in der Liga schon erreicht haben, will Nagelsmann das Duell "maximal seriös bestreiten und mit den Spielern mit der besten Tagesform". Einige Spieler aus der zweiten Reihe sollen von der Bank kommen.

Alle weiteren Nagelsmann-Aussagen aus der PK findet Ihr hier!

FC Bayern München: Die letzten Spiele der Saison des FCB

DatumUhrzeitWettebwerbGegner
30. April15.30 UhrBundesligaFSV Mainz 05 (A)
8. Mai17.30 UhrBundesligaVfB Stuttgart (H)
14. Mai15.30 UhrBundesligaVfL Wolfsburg (A)
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung