Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern München, News und Gerüchte: Ottmar Hitzfeld - "Wenn man Torwart hinter Neuer ist..."

Von Jochen Tittmar
Manuel Neuer soll die Partnerschaft des FC Bayern München mit Katar bei der Führung des Klubs kritisch hinterfragt haben. Das berichtet die Bild.

Der ehemalige FCB-Trainer Ottmar Hitzfeld äußert sich zur Debatte um Alexander Nübels Zukunft in München und lobt Bayern-Coach Julian Nagelsmann. Thomas Helmer blickt auf seinen ungewollten Bayern-Wechsel zurück. Die News und Gerüchte zum FC Bayern München.

Die News und Gerüchte zum FC Bayern vom Vortag gibt's hier.

FC Bayern, News: Hitzfeld spricht über Manuel Neuer

Der ehemalige Bayern-Trainer Ottmar Hitzfeld hat sich zur Diskussion um FCB-Torwart Manuel Neuer und dessen derzeit zur AS Monaco verliehenen Konkurrenten Alexander Nübel geäußert.

"Manuel Neuer wird noch sehr lange spielen. Bei ihm ist noch kein Ende in Sicht", sagte Hitzfeld im Sport1-Podcast "Meine Bayern-Woche": "Er ist topfit und durchtrainiert, hat zudem unglaublich viel Erfahrung. Sein Torwartspiel ist hervorragend, seine Reflexe stimmen auch noch."

Mit Blick auf Nübel stellte der 72-Jährige klar fest: "Wenn man Torwart hinter Neuer ist, dann weiß man, dass man nicht zum Spielen kommt."

Hitzfeld kennt die Problematik mit einer ehrgeizigen Nummer eins im Tor aus seiner Zeit beim deutschen Rekordmeister selbst: "Ich hatte auch das Problem mit Oliver Kahn", blickt der Ex-Coach zurück: "Ich wollte ihn mal draußen lassen und Bernd Dreher spielen lassen. Einmal habe ich das auch gemacht. Daraufhin ist Oliver aus der Kabine gegangen und hat die Tür zugeschlagen. Aber ist doch auch klar, denn jeder will Rekorde aufstellen. Es spricht für Neuer, dass er immer spielen will."

Hitzfeld hatte die Bayern von 1998 bis 2004 und noch einmal von 2007 bis 2008 trainiert, dabei gewann er fünf deutsche Meisterschaften sowie 2001 die Champions League.

FCB, News: Thomas Helmer wollte nicht nach München

1992 wechselte Thomas Helmer, heute Moderator beim Sport1-Doppelpass, von Borussia Dortmund zum FC Bayern München - offenbar nicht ganz freiwillig, wie er nun bei Sport1 verriet: "Viele haben ja gesagt, ich wollte unbedingt zum FC Bayern. Das stimmt nicht."

Helmer weiter: "Wir haben darüber gesprochen, wie es weitergehen soll", sagte er über einen Besuch von Ex-BVB-Manager Michael Meier in seiner damaligen Wohnung. "Meine Ex-Frau hat danach gesagt: 'Die wollen dich nicht mehr.' Dann fing es eigentlich erst an", erinnert sich Helmer.

Der 56-Jährige blickt zurück: Seine Frau "wäre nie aus Dortmund weggegangen, weil ihre Familie in Dortmund gelebt hat. Das wurde immer etwas anders dargestellt."

Schließlich blieb der Abwehrspieler bis 1999 beim FC Bayern. Er absolvierte 244 Pflichtspiele, in denen er 31 Tore schoss und 17 Vorlagen gab.

FC Bayern, News: Hitzfeld lobt Nagelsmann: "Kann eine Ära prägen"

Ottmar Hitzfeld hat den heutigen FCB-Coach Julian Nagelsmann in höchsten Tönen gelobt. "Die Erwartungshaltung beim FC Bayern ist weiterhin enorm, aber ich traue Julian Nagelsmann zu, dass er viele Titel holen und eine Ära prägen wird", sagte der 72-Jährige im Sport1-Podcast "Meine Bayern-Woche".

Nagelsmann mache auf ihn "einen sehr guten Eindruck", so Hitzfeld weiter: "Er ist fachlich top und hat als junger Trainer schon unglaublich viel Erfahrung gesammelt. Er macht dort weiter, wo Hansi Flick aufgehört hat, denn unter Hansi war es auch schon überragend."

FC Bayern: Tuchel traf sich offenbar über drei Stunden mit Salihamidzic

Thomas Tuchel hat sich im Februar 2018 angeblich für über drei Stunden mit Sportvorstand Hasan Salihamidzic vom FC Bayern in dessen Haus in Grünwald getroffen, um ein mögliches Trainer-Engagement in München auszuloten.

Hier geht es zur ausführlichen News.

FC Bayern München: Die kommenden Spiele

DatumWettbewerbGegnerOrt
19. November, 20.30 UhrBundesligaFC AugsburgGast
23. November, 18.45 UhrChampions LeagueDynamo KiewGast
27. November, 18.30 UhrBundesligaArminia BielefeldHeim
4. Dezember, 18.30 UhrBundesligaBorussia DortmundGast
8. Dezember, 21 UhrChampions LeagueFC BarcelonaHeim

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung