Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern, News und Gerüchte: Transferziel Sergino Dest absolviert angeblich Medizincheck in Barcelona

Von SPOX
Sergino Dest absolviert wohl seinen Medizincheck in Barcelona.

Sergino Dest, Transferziel des FC Bayern, absolviert angeblich am heutigen Sonntag seinen Medizincheck in Barcelona. Außerdem: Ein Bundesligist hatte wohl Interesse an Javi Martinez und der FCB gastiert heute um 15.30 Uhr (im LIVETICKER) bei der TSG Hoffenheim.

Weitere News und Gerüchte zum FC Bayern gibt es hier.

FC Bayern, Gerücht: Transferziel Sergino Dest absolviert Medizincheck in Barcelona

Der FC Bayern muss sich offenbar nach einer Alternative zu Sergino Dest umsehen. Wie der Radiosender RAC1 aus Barcelona berichtet, wird Dest am heutigen Sonntag, 27. September, zum Medizincheck in Barcelona erwartet. Der 19-Jährige soll sich zudem bereits am Samstag nach dem 2:1-Sieg von Ajax Amsterdam gegen Vitesse Arnheim von seinen Teamkollegen verabschiedet haben.

Schon am Mittwoch hatte der katalanische Fernsehsender TV3 gemeldet, dass sich die beiden Vereine hinsichtlich der Ablösesumme geeinigt hätten. Barca soll laut dem Bericht 20 Millionen Euro plus fünf Millionen Euro an Bonuszahlungen an die Niederländer überweisen. In Barcelona soll Dest den nach Wolverhampton abgewanderten Nelson Semedo ersetzen.

Auch die Bayern hatten ihr Interesse hinterlegt. Dies hatte Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandsvorsitzender des FCB, vergangene Woche bestätigt. "Es ist bekannt, dass der Trainer auf der rechten Seite einen Backup für Pavard haben möchte, Hasan Salihamidzic arbeitet daran", sagte er bei Sky90, betonte aber auch, dass es "keine Einigung" gäbe.

Dem Vernehmen nach soll Bayern fünf Millionen Euro weniger als die Katalanen geboten haben. Dest dagegen habe lange Zeit einen Wechsel nach München präferiert. Im vergangenen Frühjahr hatte er bereits die Allianz Arena besucht: "Ich habe mir gedacht: Wenn Bayern interessiert ist, will ich ein bisschen etwas darüber wissen, wie der Klub funktioniert. Deswegen dachte ich, es wäre gut, es mir anzugucken."

Dest hatte am Dienstag mit einem Instagram-Post für Verwirrung gesorgt. Dort hatte er ein Bild mit der Ortsangabe "Paulaner Nockherberg" gepostet. Es wurde angenommen, dass er am Wiesn-Shooting teilgenommen habe.

FC Bayern: Hertha BSC hatte angeblich Interesse an Javi Martinez

Laut einem Bericht der Bild-Zeitung hatte Hertha BSC Interesse, Javi Martinez zu verpflichten. Schnell soll den Verantwortlichen aber klar geworden sein, dass das Paket des Spaniers zu teuer sein würde. Bei den Bayern soll Martinez nämlich rund zehn Millionen Euro pro Jahr verdienen, dazu wäre eine Ablösesumme wohl in gleicher Höhe gekommen.

"Immer wenn ich im Bayern-Trikot spiele versuche ich, alles zu geben, mit 100 Prozent zu spielen. Das habe ich auch heute gezeigt", sagte der 32-Jährige nach dem Super-Cup-Finale: "Ich will der Mannschaft immer helfen, heute mit einem Tor." Gegen die Hoffenheimer wird er noch im Kader stehen.

Nach acht Jahren beim FC Bayern steht Martinez vor einer Rückkehr zu seinem Ex-Klub Athletic Bilbao. Sein Vertrag in München läuft noch bis 2021.

FC Bayern - TSG Hoffenheim: Voraussichtliche Aufstellungen

Um 15.30 Uhr gastieren die Münchner heute bei der TSG Hoffenheim (im LIVETICKER). Trainer Flick kann dabei bis auf den verletzten Tanguy Nianzou wohl auf alle Spieler zurückgreifen. Gut möglich ist, dass nach den kräfteraubenden 120 Minuten gegen Sevilla ein wenig durchrotiert wird.

  • TSG Hoffenheim: Baumann - Kaderabek, Bicakcic, K. Adams, Skov - Grillitsch - Geiger, Samassekou - Baumgartner - Dabbur, Kramaric
  • FC Bayern: Neuer - Pavard, J. Boateng, Alaba, Davies - Kimmich, Goretzka - L. Sane, T. Müller, Gnabry - Lewandowski

FC Bayern, Termine: Die kommenden Gegner des FCB

DatumWettbewerbGegnerH/A
27.09.BundesligaTSG HoffenheimA
30.09.DFL-SupercupBorussia DortmundH
04.10.BundesligaHertha BSCH
15.10.DFB-Pokal1. FC DürenDuisburg
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung