Fussball

FC Bayern spielt im DFB-Pokal gegen Eintracht Frankfurt im neuen Trikot der Saison 2020/21

Von SPOX
Der FC Bayern München läuft am Mittwochabend im DFB-Pokal gegen EIntracht Frankfurt mit den neuen Heimtrikots auf.

Der FC Bayern München wird im Halbfinale des DFB-Pokals am Mittwoch gegen Eintracht Frankfurt (ab 20.45 Uhr im LIVETICKER) mit den neuen Trikots für die kommende Saison antreten. Das berichtet die Bild-Zeitung am Dienstag.

Demnach löse das neue Jersey mit drei weißen Streifen an den Seiten das gänzlich in rot gehaltene aktuelle Trikotdesign, das mit seinen Verzierungen eine Hommage an die Allianz Arena sein sollte, ab. Anders als beim aktuellen Design ist auch der V-Kragen des neuen Trikots in weiß gehalten.

Für gewöhnlich präsentieren die Klubs ihre neuen Heimtrikots immer am Ende der jeweiligen Saison im letzten Heimspiel am 33. oder 34. Spieltag. Da dies jedoch aufgrund der Corona-bedingten Spielpause erst Ende Juni der Fall sein wird, läuft der deutsche Rekordmeister bereits am Mittwoch im neuen Dress auf.

FC Bayern: Neues Heimtrikot erinnert an 2016

Dieses erinnert stark an das Heimtrikot der Bayern aus der Saison 2016/17. Auch da zierten weiße Streifen an den Seiten das Jersey. Der rote Kragen war innen ebenfalls in weiß gehalten.

Gegen Frankfurt geht es für die Bayern am Mittwochabend um den dritten Finaleinzug im DFB-Pokal in Folge. Im vergangenen Jahr gewannen die Münchner den Wettbewerb in einem hochklassigen Endspiel mit 3:0 gegen RB Leipzig. Im Jahr zuvor war es ausgerechnet die SGE im letzten Spiel mit Niko Kovac an der Seitenlinie vor dessen Wechsel zum FCB, die den Rekordpokalsieger sensationell entzauberte.

 

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung