Fussball

FC Bayern: Thiago kann sich Karriereende in München vorstellen

Von SPOX
Thiago kann sich ein Karriereende beim FC Bayern vorstellen.

Der spanische Mittelfeld-Star Thiago plant beim FC Bayern langfristig und könnte sich auch vorstellen, für immer in München zu bleiben. Das verriet der 28-Jährige in einem Interview auf der Homepage des Rekordmeisters.

"Das ist eine Entscheidung, die beide Seiten treffen müssen", erklärte Thiago angesprochen auf ein mögliches Karriereende beim FCB. Er führte aus: "Ich fühle mich super, meine Familie ist sehr glücklich. München ist eine ungemein lebenswerte Stadt. Warum nicht?"

Dabei hat es dem Rechtsfuß vor allem die familiäre Atmosphäre des Klubs angetan. So kann er sich mit der Philosophie der Bayern "voll identifizieren".

Thiago: "FC Bayern ist wie ein großes Haus"

"Du kannst als Spieler nicht das Motto haben: 'Ich spiele hier 90 Minuten, mehr interessiert mich nicht'", sagte Thiago und fügte hinzu: "Ich sage immer: Der FC Bayern ist wie ein großes Haus, bei dem alle unter einem Dach eng zusammenleben."

Bereits 2013 wechselte Thiago für rund 25 Millionen Euro vom FC Barcelona nach München und entwickelte sich seitdem zu einem Schlüsselspieler. In sechs Jahren beim amtierenden Doublesieger kam der Mittelfeldakteur auf 28 Tore und 36 Vorlagen in 204 Einsätzen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung