Cookie-Einstellungen
Fussball

RB Leipzig: Christopher Nkunku vor Verlängerung - unter einer Bedingung

Von Maximilian Lotz
Nur vier Stars erzielten in Europas Top-5-Ligen mehr Scorerpunkte als Christopher Nkunku. Wir zeigen die Top-20. Bei Gleichstand werden die mehr erzielten Tore, bzw. die geringere Anzahl der Spiele höher gewertet.

RB Leipzig kämpft weiter intensiv um einen Verbleib von Offensivstar Christopher Nkunku. Laut Sport Bild und dpa soll der Franzose in Kürze seinen Vertrag verlängern - allerdings unter einer Bedingung.

Demnach habe der 24-jährige Franzose seine Unterschrift unter einen neuen Vertrag daran geknüpft, dass sich RB Leipzig in dieser Saison erneut für die Champions League qualifiziert.

Die Chancen dafür stehen nicht schlecht. Vor dem letzten Spieltag belegen die Sachsen Platz vier, der zur Teilnahme an der Königsklasse berechtigt. Auf Verfolger SC Freiburg hat RB zwei Punkte Vorsprung.

Nkunkus Vertrag läuft aktuell noch bis 2024, der neue Kontrakt soll eine Laufzeit bis 2025 haben. Zudem soll eine Ausstiegsklausel darin verankert sein, die Nkunku ab 2023 einen Abgang für etwa 65 Millionen Euro ermöglichen soll.

Der Offensivspieler ist in der laufenden Saison in bestechender Form. In 49 Pflichtspielen gelangen ihm 34 Treffer und 19 Assists.

RB-Geschäftsführer Oliver Mintzlaff hatte zuletzt mehrfach einen Abgang Nkunkus im Sommer kategorisch ausgeschlossen. "Nkunku spielt nächste Saison in Leipzig", betonte der 46-Jährige immer wieder.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung