Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB-Torschütze Moukoko erhält Geschenk vom VfB Stuttgart

Von Maximilian Lotz
Youssoufa Moukoko traf am letzten Spieltag gegen Hertha BSC.

BVB-Angreifer Youssoufa Moukoko hat für sein 2:1-Siegtor gegen Hertha BSC vom VfB Stuttgart ein signiertes Trikot geschenkt bekommen.

Auf Instagram präsentierte der 17-Jährige das Trikot mit den Unterschriften der VfB-Spieler, die auf der Brust des Shirts neben dem Endergebnis 2:1 auch noch ein fettes "DANKE!" draufgeschrieben hatten.

"Gern geschehen", schrieb Moukoko dazu. Der Youngster hatte mit seinem Treffer zum 2:1 gegen die Hertha Schützenhilfe für die Stuttgarter geleistet.

Die Schwaben feierten zeitgleich gegen den 1. FC Köln einen 2:1-Sieg und sicherten sich aufgrund der Niederlage der Berliner noch den direkten Klassenerhalt.

Die Hertha musste bekanntlich in die Relegation. Nach einer 0:1-Niederlage im Hinspiel gegen Hamburger SV, verhinderte das Team von Interimstrainer Felix Magath mit einem 2:0-Erfolg im Rückspiel schließlich doch noch den Sturz in die 2. Bundesliga.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung