Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB, News und Gerüchte: Dortmund-Star Julian Brandt denkt offenbar über Abschied nach

Von Christian Guinin
Julian Brandt, Erling Haaland, Mahmoud Dahoud

Beim BVB denkt Julian Brandt offenbar ernsthaft über einen Abschied im Sommer nach. Ein Trio meldet sich außerdem fit für das Revierderby gegen den VfL Bochum. Alle News und Gerüchte rund um den BVB findet Ihr hier.

Hier findet Ihr noch mehr News und Gerüchte rund um den BVB.

BVB, Gerücht: Julian Brandt denkt über Abschied nach

Borussia Dortmund könnte im kommenden Sommer offenbar den nächsten Stammspieler verlieren. Wie die Bild berichtet, soll Mittelfeldspieler Julian Brandt ernsthaft über einen Abschied aus Dortmund nachdenken. Demnach würde der Vater des 25-Jährigen zusammen mit seinem Berater bereits den Markt sondieren, um etwaige Optionen auszuloten.

Das favorisierte Ziel Brandts soll dem Bericht zufolge die Premier League sein, doch auch ein Verein in Italien oder Spanien oder gar ein Verbleib in Deutschland sind denkbar.

Der BVB will ihm wohl ohnehin keine Steine in den Weg legen. Sollte ein Verein zwischen 15 und 20 Millionen Euro auf den Tisch legen, dürfe Brandt demnach gehen. Der Spieler selbst soll sogar eine Weiterbeschäftigung in Dortmund favorisieren, sich auf einen Abgang jedoch vorbereiten.

Brandt ließ kürzlich in der WAZ noch wissen: "Ich beschäftige mich momentan nicht mit Wechselgedanken. Ich habe immer noch extreme Lust auf diesen Verein und denke nicht, dass meine Zeit hier zu Ende ist."

Brandt kam in der laufenden Spielzeit auf insgesamt 37 Einsätze im schwarz-gelben Trikot. Dabei erzielte er sieben Treffer, zehn weitere Tore bereitete er vor.

Julian Brandt: Leistungsdaten 21/22

WettbewerbSpieleToreAssistsGespielte Minuten
Bundesliga28781.815
Champions League5--395
DFB-Pokal2-2177
Europa League2--114
GESAMT377102.501

BVB, News: Leipzig überholt Dortmund in UEFA-Klubrangliste

Durch den Halbfinal-Einzug von RB Leipzig in der Europa League ziehen die Sachsen in der UEFA-Klubwertung am BVB vorbei. Für die Dortmunder könnte das im kommenden Jahr deutlich schwerere Gegner in der Champions League bedeuten.

Hier geht es zur ausführlichen News.

BVB, Gerücht: Trio meldet sich für Bochum-Spiel zurück

Bei Borussia Dortmund kehren vor dem Bundesliga-Spiel gegen den VfL Bochum (Sa., ab 15.30 Uhr im LIVETICKER) wohl drei Spieler zurück in den Kader. Das Trio um Marius Wolf, Jude Bellingham und Julian Brandt, welches das Benefizspiel gegen Dynamo Kiew am Dienstag noch verpasst hatte, absolvierte am Donnerstag wieder das Mannschaftstraining.

Nicht am Teamtraining teilgenommen haben hingegen weiterhin die angeschlagenen Spieler Gregor Kobel, Mats Hummels, Donyell Malen, Thorgan Hazard und Mo Dahoud. Bei ihnen ist ein Einsatz gegen Bochum so gut wie ausgeschlossen. Verzichten muss der BVB außerdem im Revierderby gegen Bochum auf Emre Can aufgrund seiner fünften Gelben Karte.

BVB: Die finalen Saisonspiele von Borussia Dortmund

DatumWettbewerbGegner
Samstag, 30.04., 15.30 UhrBundesligaVfL Bochum (Heim)
Samstag, 07.05., 15.30 UhrBundesligaSpVgg Greuther Fürth (Auswärts)
Samstag, 14.05., 15.30 UhrBundesligaHertha BSC (Heim)
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung