Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB, News und Gerüchte: Borussia Dortmund soll mit Vertragsverlängerung mit Raphael Guerreiro zögern

Von Jochen Tittmar
Raphael Guerreiro

Borussia Dortmund soll mit einer vorzeitigen Vertragsverlängerung mit Raphael Guerreiro wohl noch zögern. Julian Brandt spricht über Wechsel-Spekulationen. Alle News und Gerüchte rund um den BVB findet Ihr hier.

Hier gibt's noch mehr News und Gerüchte rund um den BVB.

BVB, News: Dortmund zögert wohl bei Vertragsverlängerung mit Raphael Guerreiro

Am Dienstag nahm der zuletzt verletzte BVB-Linksverteidiger Raphael Guerreiro das Mannschaftstraining wieder auf und dürfte am Samstag für das Spiel beim FC Bayern München einsatzbereit sein.

Wie die Zukunft des Portugiesen in Dortmund aussieht, scheint dagegen unklar zu sein. Bis 2023 ist Guerreiro noch an den BVB gebunden, doch nach Informationen der Ruhr Nachrichten ist eine Vertragsverlängerung kein Selbstläufer.

Das hinge mit der Verletzungsanfälligkeit des Nationalspielers zusammen, auch von einem "nur bedingt professionellen Lebensstil" schreibt die Dortmunder Zeitung.

Es sei daher möglich, dass der BVB über einen Verkauf von Guerreiro im Sommer nachdenkt, um noch eine Ablösesumme zu erzielen. Der Marktwert des 28-Jährigen liegt bei rund 35 Millionen Euro.

BVB, News: Julian Brandt über seine Zukunft in Dortmund

Mit bislang sieben Saisontoren steht Julian Brandt hinter Marco Reus und Erling Haaland auf Platz drei der teaminternen Torjägerliste. Dennoch ist Brandt angesichts seiner oft schwankenden Leistungen nicht unumstritten und immer wieder Gegenstand von Wechsel-Spekulationen.

Diesen schiebt der Mittelfeldspieler nun einen Riegel vor: "Ich beschäftige mich momentan nicht mit Wechsel-Gedanken. Ich habe immer noch extreme Lust auf diesen Verein und denke nicht, dass meine Zeit hier zu Ende ist. Ich habe das Gefühl, dass sich hier etwas extrem Gutes entwickelt mit dem Trainer, seinem Team und den Jungs, die hier spielen."

Eine Garantie für einen Verbleib kann der 25-Jährige aber auch nicht geben: "Natürlich kann im Leben vieles passieren und die Dinge können sich schlagartig ändern. Aber für mich gibt es keinen Grund zu wechseln. Ich fühle mich wohl in Dortmund und habe hier noch ein bisschen was vor."

BVB, News: Donyell Malen fällt gegen Bayern wohl aus

Am Samstag tritt der BVB in München an, kann dabei nicht wie erhofft wieder auf Thorgan Hazard zurückgreifen, der das 6:1 gegen Wolfsburg aufgrund muskulärer Probleme im Rücken verpasste. Das bestätigte Marco Rose auf der Pressekonferenz am Samstag.

Zurück sein dürfte wohl auch Felix Passlack, der mit einer muskulären Verletzung die vergangenen Wochen pausierte. Donyell Malen hat seine Sehnenverletzung offenbar noch nicht überstanden, für den Samstag reicht es beim Niederländer nicht.

Definitiv fehlen werden erneut Mats Hummels und Mahmoud Dahoud. Torhüter Gregor Kobel, der das Training nach einem Zweikampf mit Jude Bellingham angeschlagen und begleitet von einem Physiotherapeuten vorzeitig beenden musste, griff sich auf dem Weg in die Kabine ans Sprunggelenk. Auch er wird fehlen.

BVB: Die finalen Spiele der Saison von Borussia Dortmund

DatumWettbewerbGegner
Samstag, 23.04., 18.30 UhrBundesligaFC Bayern (Auswärts)
Samstag, 30.04., 15.30 UhrBundesligaVfL Bochum (Heim)
Samstag, 07.05., 15.30 UhrBundesligaSpVgg Greuther Fürth (Auswärts)
Samstag, 14.05., 15.30 UhrBundesligaHertha BSC (Heim)
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung